Alpina B10 3.2 Fahrwerk: Federn und Stabilisatoren

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Alpina B10 3.2 Fahrwerk: Federn und Stabilisatoren

    Hallo zusammen,

    im Alpina-Teilekatalog ist für die HA ein 14 mm Stabilisator genannt.
    Hat Alpina an der VA den 528-Serien-Stabi oder den des M-Pakets verbaut?

    Ist bekannt, von wem Alpina die Federn hat machen lassen, Eibach, H&R ? Um wieviel tiefer als das normale M-Technik-Fahrwerk liegen die 3.2er, 10 mm?

    Danke :)
    97er 520iA
    97er 523i
    99er 528i
    94er 740iA

    „Wenn man ein unvernünftiges Auto kauft, aber dafür nicht mehr stundenlang im Internet nach eben solchen Autos fahndet sondern den Kopf für die wichtigen Dinge im Leben frei hat, dann ist die Entscheidung für die Unvernunft die vernünftige Entscheidung.“....Aus dem 750i-Blog bei Auto.de.
  • He, ich dachte ich bin im E39-Forum, gibt es ja nicht, dass das keiner wissen sollte :O :kugel:
    97er 520iA
    97er 523i
    99er 528i
    94er 740iA

    „Wenn man ein unvernünftiges Auto kauft, aber dafür nicht mehr stundenlang im Internet nach eben solchen Autos fahndet sondern den Kopf für die wichtigen Dinge im Leben frei hat, dann ist die Entscheidung für die Unvernunft die vernünftige Entscheidung.“....Aus dem 750i-Blog bei Auto.de.
  • Bei Alpina sind im Katalog zwei Stabis aufgeführt, 23mm mit Teilenummer 31 35 1 094 144 und 22,5 mm mit Teilenummer 31 35 1 093 107.

    Gruß
  • Danke, das würde heißen, die fahren an der VA den Standard Stabi bzw. den für die SA „Nutzlasterhöhung“.Keinen M -FW Stabi, den nur hinten. Interessant. :danke:

    Hast Du zu meiner zweiten Frage evtl auch eine Info?
    97er 520iA
    97er 523i
    99er 528i
    94er 740iA

    „Wenn man ein unvernünftiges Auto kauft, aber dafür nicht mehr stundenlang im Internet nach eben solchen Autos fahndet sondern den Kopf für die wichtigen Dinge im Leben frei hat, dann ist die Entscheidung für die Unvernunft die vernünftige Entscheidung.“....Aus dem 750i-Blog bei Auto.de.
  • Die Federn sind von Eibach.

    Auf meinen sind beide Nummern gut zu sehen, von Alpina und von Eibach.

    Hintere Stabi ist bei B10 14 mm.

    Bei D10 sind Stabis in Größe 13,14 und 15 mm aufgelistet.

    Gruß