Mehr Drehmoment bei kaltem Motor?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Mehr Drehmoment bei kaltem Motor?

    Hi Leute,

    mir ist es jetzt schon des öfteren aufgefallen, dass mein 525i direkt nach dem Kaltstart irgendwie bulliger läuft als wenn er warm ist. Fühlt sich einfach so an als hätte er ein ganzes Stück mehr Drehmoment. Kann das sein?

    Anfangs bin ich davon ausgegangen, ich bilde es mir nur ein oder es liegt eben an der Drehzahlerhöhung beim Kaltstart die manchmal etwas nervig schiebt wenn ich bei uns an der Firma auf dem Parkplatz langsam machen muss weil im Morgengrauen die Leute zwischen den Autos rumschleichen.

    Bin mir aber mittlerweile relativ sicher, dass ich es mir nicht nur einbilde.

    Ich könnte es mir höchstens so erklären, dass der Motor dadurch, dass der Zylinder noch kalt ist mehr Luft aufnehmen kann, da sich diese beim Einströmen nicht erhitzt und ausdehnt bevor das Ventil geschlossen hat.

    Kennt das Phänomen noch wer? Weil wenn ich nach "Kaltstart Drehmoment" suche komme ich nur auf Threads mit Vanosproblemen / Leerlaufschwankungen...

    Bei google hab ich leider nur was zu Luftgekühlten Rollermotoren gefunden, bei denen das wohl tatsächlich vorkommt...

    Ich bin deshalb am überlegen ob mein Motor nicht irgendwie Probleme hat von denen ich nichts weiß, und deshalb warm die Leistung drosselt... FS ist allerdings komplett leer außer mal nen Zündaussetzer auf Zyl 2 den ich beobachten werde...