Batterie abgeklemmt - seitdem Dauerfahrlicht

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Batterie abgeklemmt - seitdem Dauerfahrlicht

    Hi, ich habe gestern am Radio etwas gemacht und vorsichtshalber die Batterie abgeklemmt.
    Nach dem Anklemmen hab ich auf einmal Dauerfahrtlicht, also Licht ist an obwohl der Lichtschalter auf "0" steht ?!?!?!
    Mach ich das Licht dann "richtig" an und wieder aus bleibt es trotzdem an.
    Hab ich jetzt irgendwie eine Art Tagfahrlicht aktiviert ?!?!?
    Das Licht geht zwar aus wenn ich den Zündschlüssel rausziehe, wäre also nicht so schlimm möchte es aber doch gerne
    wieder im Original-Zustand haben das ich mit dem Lichtschalter an\aus machen kann, da jetzt auch immer der Tacho etc.
    belkeuchtet ist....
    Gruß
    Ralph
    ————-———————————————————————————-—————————
    Auslesen, Codieren im PLZ-Raum 72xxx? Einfach kurz Melden!
  • Hört sich stark nach der Tagfahrlicht Codierung an, das sollte man sich mal genauer im Steuergerät anschauen was dort aktiv ist und was nicht.
    Es könnte auch einfach nur ein sterbendes LCM oder Lichtschalter sein.

    Was genau hast Du denn am Radio gemacht, nicht das Du den BUS nun durch die Änderung störst?
    Gruß Sebastian

    Termine Stammtisch Düsseldorf 2019, jeweils ab 16.00 Uhr Treffen am Cedric's: :party:

    101. 26. Januar 2019
    102. 09. März 2019
    103. 20. April 2019
    104. 01. Juni 2019
    105. 13. Juli 2019
    106. 24. August 2019
    107. 05. Oktober 2019
    108. 16. November 2019
    109. 28. Dezember 2019
  • Hab das Radio nur rausgenommen, abgesteckt und eine USB-Verlängerung von Radio hinten nach vorne verlegt um über USB dann Musik hören zu können....
    Kann sich eine Codierung einfach so ändern?
    Gruß
    Ralph
    ————-———————————————————————————-—————————
    Auslesen, Codieren im PLZ-Raum 72xxx? Einfach kurz Melden!
  • Ralph525 schrieb:

    Kann sich eine Codierung einfach so ändern?
    Nein, das kann sie nicht, es sei denn es wurde im Steuergerät irgend etwas verändert oder manipuliert.
    Lass es mal von einem fähigen Codierer Prüfen, das sollte nach dem Batterie abklemmen nicht passieren.

    Hier die Liste, evtl. kann jmd. aus der Nähe mal drüber schauen:
    Wer kann Fehlerspeicher auslesen/löschen Codieren - Liste [Codierliste]
    Gruß Sebastian

    Termine Stammtisch Düsseldorf 2019, jeweils ab 16.00 Uhr Treffen am Cedric's: :party:

    101. 26. Januar 2019
    102. 09. März 2019
    103. 20. April 2019
    104. 01. Juni 2019
    105. 13. Juli 2019
    106. 24. August 2019
    107. 05. Oktober 2019
    108. 16. November 2019
    109. 28. Dezember 2019
  • ....ist das Abblendlicht was an ist. Nebler kann ich nicht dazuschalten, dafür muss ich erst das Licht am Einstellknopf einschalten......
    ————-———————————————————————————-—————————
    Auslesen, Codieren im PLZ-Raum 72xxx? Einfach kurz Melden!
  • Hallo Ralph,

    wie zuvor bereits geschrieben wurde würde ich an Deiner Stelle auch zuerst den Fehlerspeicher auslesen bzw. auslesen lassen.

    Mein Verdacht (gemäß Deiner Fehlerbeschreibung):
    Durch dieses "Batterie ab und wieder dran machen" hast Du unbewußt Dein LCM beschädigt bzw. zerschossen ... - zumindest paßt Deine Vorgangsbeschreibung sehr gut zu dem nun entstandenen Fehler.

    Wir hatten das Thema nun auch zig mal bzgl. dem "mal eben Batterie abklemmen" im E39 so daß ich das nicht erneut wiederholen möchte. Es gibt weiterhin sogar einen eigenen Thread hierzu im Forum bzgl. dieser "Batterie-Resets" die man ggf. automatisch macht wenn man die Batterie abklemmt.

    Vielleicht hast Du Glück und es liegt an etwas anderem, - aber so ungerne ich es auch schreibe, - es würde mich nicht im Geringsten überraschen wenn sich durch das (vermutlich unsachgemäße?!) Ab- & wieder Anklemmen der Batterie Dein LCM nun verabschiedet hat.

    Ich hoffe und wünsche Dir jedoch, daß es nicht so ist.

    Gruß aus Werne

    Guido
  • ...wie kann man unsachgemäß eine Batterie abklemmen ?!?!...

    Heute mittag lese ich mal aus und dann sehen wir weiter...
    ————-———————————————————————————-—————————
    Auslesen, Codieren im PLZ-Raum 72xxx? Einfach kurz Melden!
  • Ralph525 schrieb:

    ..wie kann man unsachgemäß eine Batterie abklemmen ?!?!...
    Das frage ich mich auch gerade :kratz: . Habe ich schon zig mal gemacht, noch nie gab es Probleme danach :nixweiss: . Halt uns mal auf dem laufenden und viel Glück gewünscht :top: .

    Wenn man sich beim weglaufen nicht noch einmal umdreht, fährt man das falsche Auto. *** Winne - fährt BMW seit 1999 :trinken:
  • Das abklemmen ist dabei gar nicht das Problem, sondern das wieder anklemmen.
    Die Steuergeräte sind in einem alter, wo die sich nicht aus ihrer Komfort Zone raus begeben wollen.
    Laut Planung bei BMW sollten die eh zu 70% alle schonmal gewechselt worden sein.
    Ich unterstütze niemanden der zu Faul ist die Suchfunktion zu nutzen :finger:

    Carly taugt immer noch nichts am E39
  • @MWSEC
    :trinken: :danke:
    Zu ergänzen wäre noch, daß das BUS-System im E39 nun mal kaum geschützt ist. Es ist ein wenig vergleichbar wie eine "offene Wunde" in die man nur rein pusten muß um mit etwas Pech eine Entzündung zu verursachen ... - auch wenn der Vergleich natürlich mächtig humpelt ...

    WIE OFT wollen wir dieses Thema eigentlich noch auseinanderklamüsern ...?
    Natürlich ist ABklemmen weniger das mögliche Risiko, sondern eine gewisse Gefahr liegt in dem erneuten ANklemmen - und gerade des letzten Poles - für die BUS-Steuergeräte!

    WARUM wohl geht man selbst in vielen BMW-Werkstätten (Vertragspartnern) INSB. bei den Modellen E38, E39, E46 & E53 her und vermeidet die komplette Stromlosigkeit durch das Ab- & wieder Anklemmen der Batterie indem man (z.B. um eine defekte Batterie zu ersetzen) ZUERST eine zweite Stromquelle anschließt - also BEVOR man die eigentliche Batterie abklemmt - und diese erst dann wieder entfernt, wenn die neue Batterie wieder komplett angeschlossen wurde?
    WARUM wohl habe ich mir damals die Zeit genommen und nur im Sinne aller Betroffener sowie im Sinne des Forums den zuvor genannten Thread erstellt? (Ich selbst habe da nichts von!)
    WARUM wohl gibt es so viele Threads hier wo alleine an der Überschrift schon zu erkennen ist, daß es nach dem erneuten wieder Anklemmen der Batterie elektronische Störungen und/oder Ausfälle vorlagen welche erst durch die Erneuerung des betroffenen und "zerschossenen" BUS-Steuergerätes beseitigt werden konnten (übrigens, - hier ganz besonders oft das LCM!)?

    Natürlich ist es nicht automatisch so, daß wenn man die Batterie ab- & wieder anklemmt sofort ein Schaden vorliegen muß bzw. vorliegt!!
    Natürlich können jedoch mögliche entstandene Schäden erst viel später bemerkt werden. Das betrifft insb. BUS-Schäden sofern diese vorliegen sollten!

    Ich selbst kann für diese Gegebenheit nun mal leider nichts! Es ist auch nicht mein "Wunsch" das es so ist und ich hätte es auch in keiner Weise gerne so, oder will es einfach so sehen! Alles was ich mache ist auf diesen alten und absolut bekannten Sachverhalt ERNEUT hinzuweisen.

    Gruß aus Werne

    Guido
  • Dass man extern Strom auf das Auto gibt beim Wechsel der Batterie hat nichts mit alten E39 zu tun sondern wird grundsätzlich standardmäßig so gemacht. Auch bei ganz neuen Fahrzeugen.
    Es ist nie von Vorteil, den Karren komplett stromlos zu machen wenn nicht unbedingt notwendig.
    Bei neuen Autos noch viel weniger.
    Hat unter anderem auch was mit Einstellungen zu tun die dann verloren gehen können. Teiweise sind Neukalibrierungen notwendig etc.
    Da ist der E39 noch ganz entspannt mit Uhr einstellen ;)

    Bei einfachen, älteren Fahrzeugen kann man auch einfach den Motor laufen lassen zum Batterie tauschen :)


    Achso, und viel häufiger werden Schäden durch falsches überbrücken verursacht!
    1x Touring - immer Touring
  • ....so, hab jetzt mal ausgelesen....

    Im LCM ist nichts aktiv in Richtung Tagfahrlicht oder so, selbst Heimleuchten_AL ist nicht_aktiv.

    Fehlerbild nach-wie-vor: Zündung an, Fahrtlicht an, inkl. Tacho, Ambientlight etc....

    Ansonsten geht aber alles, LCM defekt?

    Kann man das LCM mit der Software mit I auslesen?

    Wie bekomme ich jetzt heraus welches LCM ich habe?

    Gruß vom gefrusteten
    Ralph
    ————-———————————————————————————-—————————
    Auslesen, Codieren im PLZ-Raum 72xxx? Einfach kurz Melden!
  • Ralph525 schrieb:

    ....so, hab jetzt mal ausgelesen....

    Im LCM ist nichts aktiv in Richtung Tagfahrlicht oder so, selbst Heimleuchten_AL ist nicht_aktiv.

    Fehlerbild nach-wie-vor: Zündung an, Fahrtlicht an, inkl. Tacho, Ambientlight etc....

    Ansonsten geht aber alles, LCM defekt? Jop ist nen Relais defekt im LCM

    Kann man das LCM mit der Software mit I auslesen? Ja

    Wie bekomme ich jetzt heraus welches LCM ich habe? Steht drauf ;)

    Gruß vom gefrusteten
    Ralph
    Ich unterstütze niemanden der zu Faul ist die Suchfunktion zu nutzen :finger:

    Carly taugt immer noch nichts am E39
  • Merci für die Infos.
    Grad mit I ausgelesen, keine Fehlermeldungen im LCM...
    Hab ein LCM_III gemäß Info.
    D.h. für mich im Klartext, der LowBeam wird über ein Relais auf dem LCM geschaltet und der Drehschalter
    links beim Tacho ist nur die Ansteuerung für besagtes Relais.
    Dann bau ich morgen das LCM mal us und schau nach. Elektronikkenntnisse sind Berufs- und Hobbytechnisch
    vorhanden. Es gibt nicht zufällig einen Stromi vom LCM bzw. mehr Infos damit ich das Relais schneller finde...??...
    Gruß
    Ralph

    P.S.: wie groß sind den im Normalfall so die trc-Dateien vom LCM.....7K i.o.?
    ————-———————————————————————————-—————————
    Auslesen, Codieren im PLZ-Raum 72xxx? Einfach kurz Melden!
  • Aufgrund der Regeln wirst du hier keinen Support zu den Daten oder dessen Verwendung zu den bestimmten Programmen bekommen.

    Bitte daher keine Fragen bezüglich der Handhabung oder der Dateninhalte.
    Gruß Sebastian

    Termine Stammtisch Düsseldorf 2019, jeweils ab 16.00 Uhr Treffen am Cedric's: :party:

    101. 26. Januar 2019
    102. 09. März 2019
    103. 20. April 2019
    104. 01. Juni 2019
    105. 13. Juli 2019
    106. 24. August 2019
    107. 05. Oktober 2019
    108. 16. November 2019
    109. 28. Dezember 2019