Lambdasonde ersetzen oder doch mehr?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Lambdasonde ersetzen oder doch mehr?

    Neu

    Hallo zusammen

    Kurz bevor steht mein nächster Grosser Service vor der Tür von unserem 525iA 2001 Model. (255'000km)

    Vorhin als ich kurz eine Diagnose durchgeführt habe, hat er mir folgenden Fehler herausgespuckt:





    Seither leuchtet auch die Abgaslampe permanent im Tacho, vorher war das nicht der Fall. Beim Fahrzeugkauf mit knapp 200'000km war diese Leuchte auch an, also hatte ich 1x Lambda Sonde ersetzt und der Fehler kam nicht mehr vor.

    1) Könnte es hier sein das ich nun alle Lambda Sonden ersetzen muss? Falls Ja- welche empfehlt ihr? Letzte die ich eingebaut hatte war von Bosch.
    2) Thermischer Oelsensor defekt - kann mir hier evtl jemand eine Teile nummer geben? Da ich nicht denke das dies der Ölstandsensor ist sondern der der mir die Temperaturangaben gibt. Oder ist das eingebaut im Standsensor? ( Sonst würde ich mir den HELLA Ölstandsensor Motor, 3-polig zulegen?) Wäre passend den beim Service wird das Öl eh rausgelassen.

    Danke vielmals für eure unterstützung

    Grüsse
  • Neu

    So wies da steht. Lambdasonde Bank 1 vor Kat hat ne defekte Heizung. Da hilft nur austauschen. Bosch ist bewährt.
    Der Thermische Ölsensor ist der Ölstandsensor, Hella passt. Ist aber nur ein kosmetischer Mangel, also muss man nicht zwingend beheben. Man kriegt halt so wahrscheinlich keine Ölstand prüfen Meldung mehr wenn er niedrig ist.
    Kranplätze müssen verdichtet sein!

    „Alles Komplizierte ist unnötig. Alles Notwendige ist einfach - genau wie mein automatisches Gewehr.“ ―Michail Kalaschnikow