Durchgerosteter Schweller, Reparatur 6000 EUR?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Durchgerosteter Schweller, Reparatur 6000 EUR?

    Hallo alle!

    Ich weiß, das Thema ist schon oft durchgekaut, aber es lassen sich leider wenige konkrete Angaben finden.

    Mein e39 hat einen durchgerosteten Schweller und die Wagenheberaufnahme ist eingebrochen. :(
    Die Werkstatt sprach von Reparaturkosten irgendwo zwischen 2.500 und 6.000 EUR. ?( Das kommt mir ganz schön viel vor.
    Kann das sein? Der Schwellerrost beim e39 ist doch ein bekanntes Problem. Wie teuer ist der Austausch eines Schwellers ungefähr?
    Weiß jemand eine ungefähre Hausnummer?

    Hintergrund ist folgender: Es handelt sich um einen 540i mit Handschaltung und M-Paket. Es ist schon einiges an Geld und Reparaturen (und Herzblut) hineingeflossen.
    Der Wagen stand jetzt einige Zeit abgemeldet und jetzt soll er wieder auf die Straße. Ich hänge schon ein wenig an dem 540i und würde ihn sehr gern behalten, aber wenn es tatsächlich so teuer ist ...
  • Also das finde ich ja mal voll übertrieben von 2500-6000 euro

    Was ich immer höre, wenn man das in einer Werkstatt machen lässt landet man da bei grob 1000 Euro.
    Das habe ich mit bekommen.
    Kann natürlich auch höher gehen, aber 2500 ist schon derb.

    Ich lasse es immer bei einem Bekannten machen, WENN so was ansteht und da kostet es wenn dann ein Drittel von 1000€.
    Aber das ist auch ein Bekannter von mir. Das kann man nicht vergleichen.

    Aber 2500 - 6000 habe ich noch nie gehört.

    Lass dir lieber von mehreren Werkstätten Preise durchgeben.
    Da gibt es teilweise so große Unterschiede.
  • arti523 schrieb:

    1500 bis 2000 ist schon realistisch, wenn du nicht nach 5 Jahren dasselbe wieder machen lassen willst...
    Ja das stimmt.
    Aber man muss auch erstmal jemanden finden, der das wirklich so macht wie sich das gehört.
    Alles komplett raus schneiden usw usw.
    Alles nicht mehr so leicht, da jemanden zu finden.
    Sind ja nicht deren Fahrzeuge.
    Typisch halt.
  • Meine waren nur diekt an der Aufnahme angerostet ! Plastik - Aufnahmen entfernt und entrostet und geschliffen , usw . ,,, war mit einem Endoskop im Schweller , überall wo man reinsehen kann ! Innen ist wie neu nach all den jahren . Ok stand 10 Jahre in Garage und 9 im Carport und hat wenig Wintersalz gesehen . Ist evtl. auch ein Grund warum andere stärker am Schweller rosten .
  • jjbaker_530dA schrieb:

    Glaube eher da riecht jemand Gold weil da ein kleiner fetter Brummer steht, dessen Besitzer ihn halten mag.
    Na ob sich das rentiert, wenn einem bei solchen Angaben die Kunden weglaufen? Eine Werkstatt ist in unserer vernetzten Welt besser bedient, dem Kunden annähernd realistische Preise zu nennen...
  • Uwe-Uwe schrieb:

    Na ob sich das rentiert, wenn einem bei solchen Angaben die Kunden weglaufen? Eine Werkstatt ist in unserer vernetzten Welt besser bedient, dem Kunden annähernd realistische Preise zu nennen...
    Man unterschätze nicht die Preis- Leistungs-blindheit loyaler Kunden. Nach all den Jahren der Schrauberei und mit mehreren Jahren als KD Berater und in Werkstattleitung durfte ich diese Erfahrung kürzlich selbst machen.

    Bei Schwellern und Wagenheberaufnahmen wirds sicher teurer. Mir persönlich ist's auch lieber jemand nennt mir einen Schreckpreis aber man sollte schon gucken dass man sich bei der Auftragsvergabe nicht solche krassen Spielräume lässt. Die Wahrscheinlichkeit dass der Kunde sich anderweitig informiert ist schon hoch.

    Nicht falsch verstehen, Getriebe futsch, Kette gerissen, Kopf kaputt, Unfall... da bewegt man sich auf dünnem Eis und man darf ruhig fragen ob man Lust hat 5000 Euro Schweller auf den polnischen Aufkäuferlaster zu stellen, mit etwas Glück für 300-500 Euro.
  • Hol Dir Angebote von anderen Firmen ein. Ich habe meine 4 WHA überprüfen und entrosten lassen. Die Angebote lagen nach Begutachten der Schäden zwischen 1200 und 300€. Die Schäden sind nicht zu vergleichen (es musste nicht geschweißt werden), verdeutlichen aber die Spanne.
  • Danke erstmal für eure Antworten! Ich habe etwas Hoffnung geschöpft den Wagen doch nochmal richten zu lassen ...

    lui1162 schrieb:

    setzt doch mal ein Foto rein , von der Wagennehmeraufnahme , mit durchgerosteteten Schweller ;( würde mich jetzt auch interessieren was da 6000 E kostet !
    Ja, das werde ich tun. Geht aber leider erst in ca. 2 Wochen (Auto steht bei meinen Eltern 300 km weit entfernt).
    Ich reiche es nach ...

    der Alex schrieb:

    ..so ein Angebot hatte ich auch, der Karosseriemensch meinte, dass ein Schweller bei BMW um die 1200 € kostet, plus Einsetzen und lackieren. Da war der auch bei 5k€.
    Und was ist dann passiert? Hast du es woanders machen lassen?

    Juke schrieb:

    Hol Dir Angebote von anderen Firmen ein. Ich habe meine 4 WHA überprüfen und entrosten lassen. Die Angebote lagen nach Begutachten der Schäden zwischen 1200 und 300€. Die Schäden sind nicht zu vergleichen (es musste nicht geschweißt werden), verdeutlichen aber die Spanne.
    Das werde ich wohl tun. Es kommt dann wieder ein Kurzzeitkennzeichen drauf (da abgemeldet) und dann fahre ich mal zu einem richtigen Karosseriebauer und lasse mir ein Angebot geben.

    Hat zufällig jemand Erfahrung mit einem guten Betrieb in Umkreis Koblenz Erfahrungen gemacht?

    Viele Grüße,
    Sergej