Leuchtweitenregulierung / Xenonstellmotoren defekt?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Leuchtweitenregulierung / Xenonstellmotoren defekt?

    • Servus Jungs und Mädls

    Hab mir vor ca 6 Wochen Xenonscheinwerfer nachgerüstet.....
    • Nachrüstkabelsatz neu
    • hinterer Sensor neu

    • Scheinwerfer gebraucht
    So weit so gut, alles klappte, Scheinwerfer fuhren nach dem Licht einschalten deutlich und hörbar rauf und runter..... bis vor paar Tagen. X(
    Meine Scheinwerfer machen keinen Referenzlauf (nach dem einschalten des raus und runter) mehr :kratz: und die stellen sich auch nicht mehr ein wenn ich schief steh. :|

    Läppi dran zum FS auslesen.... Fehler Ansteuerung Q11 Q12 LWR... Joar, Google meinte Stellmotoren. Also 2 gebrauchte auf Ebäi geholt und gestestet. Mist...die Motoren zucken nur, wie die alten :(

    Was hab ich bis heute unternommen:
    • Bevor ich alles eingebaut hab, hab ich die Reflektoren erneuert
    • Strom gemessen an den Steckern der Motoren. Es kommen 12 V an (Pin 1+2 sowie 3+4) beim einschalten, während des Betriebs weniger.. glaub 6V
    • Höhenstandssensor abgesteckt und FS ausgelesen... irgendwas mit LWR Potentiometer offen.. wieder angesteckt, Fehler weg, also schließ ich den aus
    • Während der Sensor abgesteckt hab, hab ich die manuelle LWR (das Rädchen) angesteckt... keine Besserung :bad:
    • Einen Motor kurz direkt an die Batterie angeschlossen, außer zucken tut sich nix


    Soo, was nun? Sind jetzt wirklich alle 4 Motoren! im Eimer?
    Habt ihr noch ne Idee?

    Schönen Feiertag noch
    Tomes
    [b]SUCHE [/b]Eine oder 2 Rondell Felge(n) 0049 Typ 859 silber KBA 47301 in den Maßen 8,5x19 ET 14 5/120/72,6 [X]erledigt

  • da wisrste wohl echt die Akarte haben.
    hast du die neuen Motoren im Scheinwerfer getestet oder daneben liegend?

    der Fehler kann auch am LCM liegen
    Ich unterstütze niemanden der zu Faul ist die Suchfunktion zu nutzen :finger:

    Carly taugt immer noch nichts am E39
  • Die müssten am lcm einmal hoch und wieder runter fahren.

    Wenn die gebraucht waren, wirst Pech gehabt haben oder hast die selber geschrottet. Versuch die mal manuell raus zu fahren, eventuell sind die innen am Anschlag.
    Ich unterstütze niemanden der zu Faul ist die Suchfunktion zu nutzen :finger:

    Carly taugt immer noch nichts am E39
  • Dani3l schrieb:

    Die Leuchtweitenversteller haben allerdings vier Pins. Hast du nachgeschaut wofür die Pins sind? Evtl reicht Strom und Masse alleine nicht damit die sich bewegen.

    Mit @wer_pa s Reflektor-Reparatur-Anleitung kann man zwischen Pin 1+2 und Pin 3+4 den Widerstand messen, sollten 8 Ohm haben. Alle Motoren die ich jetzt hab, sollten scheinbar dann in Ordnung sein. Ich weiss allerdings nicht, wieviel Volt die tatsächlich brauchen. Wahrscheinlich 12 V.... Kann das jemand bestätigen?

    Was die Pins tatsächlich machen sollen, weis ich nicht. Es tut sich nur was wenn ich Strom auf Pin 1+2 und 3+4 gebe. Andere Belegung wenn ich bestrome oder durchmesse, passiert nix.
    Das einzige was ich mir vorstellen kann, ist die einen zum hochfahren die anderen für runter.

    Falls noch jemand Ideen hat, nur her damit.
    Danke auch schonmal für die ganzen Ideen :top:
    [b]SUCHE [/b]Eine oder 2 Rondell Felge(n) 0049 Typ 859 silber KBA 47301 in den Maßen 8,5x19 ET 14 5/120/72,6 [X]erledigt

  • Hallo @Tomes

    Tomes schrieb:

    Mit @wer_pa s Reflektor-Reparatur-Anleitung kann man zwischen Pin 1+2 und Pin 3+4 den Widerstand messen, sollten 8 Ohm haben. Alle Motoren die ich jetzt hab, sollten scheinbar dann in Ordnung sein. Ich weiss allerdings nicht, wieviel Volt die tatsächlich brauchen. Wahrscheinlich 12 V.... Kann das jemand bestätigen?

    Die Stellmotore sind Schrittmotore und werden elektronisch mit gepulsten Spannungssignalen betrieben! Somit ist das direkte Anlegen einer Gleichspannung, um eine Drehung zu erzielen, wirkungslos!

    Gruß

    wer_pa
  • Danke wer_pa für die Erklärung :top:

    Dann bleibt eigentlich nur noch das LCM oder/und die Stellmotoren.

    Ich selbst bin immernoch der Meinung das ich abgef*ckte Stellmotoren erwischt hab... :maul:

    Für weitere Ideen bin ich offen :)

    Schönes We schonmal :)
    [b]SUCHE [/b]Eine oder 2 Rondell Felge(n) 0049 Typ 859 silber KBA 47301 in den Maßen 8,5x19 ET 14 5/120/72,6 [X]erledigt

  • Update:
    Dank eines Forummitgliedes, danke dafür, konnt ich die Stellmotoren testen.
    Die sind es nicht :S
    Werd die nächsten Tage wohl die Verkabelung testen. :( Der starrige Teppich im Beifahrerraum am LCM egt mich jetzt schon auf X/
    Ich halte euch auf dem laufenden.....
    Sonnigen warmen Tag und viel trinken ned vergessen :trinken:
    [b]SUCHE [/b]Eine oder 2 Rondell Felge(n) 0049 Typ 859 silber KBA 47301 in den Maßen 8,5x19 ET 14 5/120/72,6 [X]erledigt