Probleme mit Vialle

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Probleme mit Vialle

      Hallo Forum,
      Nach längerer Abwesenheit benötige ich mal wieder die Hilfe des Forums.
      Mein 525iA mit M54 läuft seit 200Tkm auf Gas. Verbaut wurde 2008 eine Vialle LPI die bis vor kurzem auch problemlos lief. Einzig die Pumpe im Tank habe ich vor 6 Monaten durch eine generalüberholte ersetzt.
      Seit ein paar Wochen habe ich allerdings Verbrennungsaussetzer die bis zur Abschaltung des jeweiligen Zylinders führen.
      Auf Benzin läuft der Motor mit seinen 300Tkm einwandfrei. Im Gasbetrieb ruckelt er. Allerdings fängt das ruckeln je nach Aussentemperatur erst nach 20-30 km an. Manchmal schaffe ich die kompletten 40km Arbeitsweg auf Gas zu fahren. Meistens muss ich aber nach spätestens 30km auf Benzin umschalten. Deshalb vermute ich ein Temperaturabhängiges Problem.
      Hat jemand ähnliche Erfahrungen oder eine Idee was das sein könnte?
      Im FS ist immer Verbrennungsaussetzer Zylinder 6 oder 3 oder 4 oder 6 und 3 Misfire Carb A hinterlegt.
      Bei der Falschluftsuche hab ich an der Ansaugbrücke einen undichten Verschlußstopen gefunden und gewechselt. Jetzt gehen mir langsam die Ideen aus.
      Vielen Dank im vorraus.