Tachoscheiben entfernen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Tachoscheiben entfernen

    Guten Morgen,

    mein Neuerwerd hat weisse Tacho-Scheiben verbaut. Da das überhaupt nicht mein Geschmack ist stellt sich mir nun die Frage, ob und wie man diese wieder entfernen kann. Den Tacho selbst möchte ich aufgrund dessen behalten da dieser ja den Kilometerstand (mit-)gespeichert hat und ich keine Lust auf Fehlermeldungen deswegen habe.

    MfG
  • Der km Stand wird nicht im Tacho gespeichert... die Scheiben sind üblw geschraubt, also Nadel ab, Blatt wechseln und Nadel wieder drauf... so hat man das früher mal gemacht. Obs beim E39 immer noch funzt ? Probiers aus...
    Die BMW-Horde: 525iT (01-12) - 540iT (07-heute) - 540iA (09-heute) - 528iT (10-heute) - 520dT (18-heute)
  • COB schrieb:

    Der km Stand wird nicht im Tacho gespeichert... die Scheiben sind üblw geschraubt, also Nadel ab, Blatt wechseln und Nadel wieder drauf... so hat man das früher mal gemacht. Obs beim E39 immer noch funzt ? Probiers aus...
    Der Kilometerstand wird sehr wohl beim e39 im Tacho gespeichert!

    Bitte, wenn die passenden Informationen zum e39 fehlen, nicht falsche Informationen verbreiten!
    Vergleiche mit älteren Modellen sind nicht hilfreich, da hier vieles an der Elektronik geändert wurde nicht nicht vergleichbar ist!
    Gruß Sebastian

    Termine Stammtisch Düsseldorf 2019, jeweils ab 16.00 Uhr Treffen am Cedric's: :party:

    101. 26. Januar 2019
    102. 09. März 2019
    103. 20. April 2019
    104. 01. Juni 2019
    105. 13. Juli 2019
    106. 24. August 2019
    107. 05. Oktober 2019
    108. 16. November 2019
    109. 28. Dezember 2019
  • ZeroCool1303 schrieb:

    Der Kilometerstand wird sehr wohl beim e39 im Tacho gespeichert!
    Der Speicher aller relevanten Infos war früher der CS und heute ist es halt irgendein Speicher auf der Platine des KI und der Schlüssel und das LKM und sicher noch zig andere Module. Der Tacho ist nur ein "dummes" Instrument, genau wie die anderen drei auch, alle beliebig austauschbar.
    Die BMW-Horde: 525iT (01-12) - 540iT (07-heute) - 540iA (09-heute) - 528iT (10-heute) - 520dT (18-heute)
  • COB schrieb:

    ZeroCool1303 schrieb:

    Der Kilometerstand wird sehr wohl beim e39 im Tacho gespeichert!
    Der Speicher aller relevanten Infos war früher der CS und heute ist es halt irgendein Speicher auf der Platine des KI und der Schlüssel und das LKM und sicher noch zig andere Module. Der Tacho ist nur ein "dummes" Instrument, genau wie die anderen drei auch, alle beliebig austauschbar.
    sag mal schreiben da 2 unter dem Namen COB?
    Einer mit Ahnung und einer der nur Stuss von sich gibt? :kratz:

    Das ding ist nicht austauschbar, da ist Fahrgestellnummer und KM stand drin hinterlegt, lässt sich auch ohne Hardware eingriff ab BJ98 nicht abändern, auch nicht in Erlangen. :rolleyes:

    Der User Rolli hatte das mal haarklein erklärt und Guido ebenfalls.

    Das IKE ist Master im E39 und führt berechnungen durch, das ist kein Dummes Teil wie das Tacho im E34 wo man nen Baustein umsteckt und die Codierung ändert, auch ist das Schiebemodul ab gewissem Baujahr nicht mehr vorhanden, wo alles drauf gespeichert war und den Tacho austauschbar macht.

    Das tauschen des IKE kann zu Fehlerspeichereinträgen bis zum aktivieren der EWS oder des Ausfalls des ABS/ASC/DSC führen.
    Ich unterstütze niemanden der zu Faul ist die Suchfunktion zu nutzen :finger:

    Carly taugt immer noch nichts am E39
  • COB schrieb:

    ZeroCool1303 schrieb:

    Der Kilometerstand wird sehr wohl beim e39 im Tacho gespeichert!
    Der Speicher aller relevanten Infos war früher der CS und heute ist es halt irgendein Speicher auf der Platine des KI und der Schlüssel und das LKM und sicher noch zig andere Module. Der Tacho ist nur ein "dummes" Instrument, genau wie die anderen drei auch, alle beliebig austauschbar.
    Reine Wortklauberei. Dass der TE mit der Bezeichnung ,,Tacho" das ganze KI meint, ist doch aus der Frage herauszulesen.
  • paulbo038 schrieb:

    Reine Wortklauberei. Dass der TE mit der Bezeichnung ,,Tacho" das ganze KI meint...
    Was wer irgendwie meint, weiß ich nicht, ich arbeite mit den Infos, die hier kommen. Und wenn jemand Tacho sagt, gehe ich dann davon aus, dass er auch Tacho meint.

    Und der Tachometer (das ist das linke große runde Instrument im KI, also nicht der DZM, nicht die KMTA und nicht die TA und schon gar nicht das komplette KI) ist ein beliebig austauschbares dummes Anzeigeinstrument, das das tut und macht, was die Mimik auf der Platine im KI ihm vorgibt zu tun... tauscht man das KI (oder auch nur dessen Platine) gab das schon immer Chaos, wenn man die Infos darauf nicht korrigiert hat, früher halt per Wechsel CS, heute per anlernen, flashen oder was weiß ich oder uU auch gar nicht (was doof wäre, würde mal die Platine selbst abkacken).

    Wer den Unterschied nicht versteht, der sollte eh die Finger von der ganzen Bordelektronik lassen.
    Die BMW-Horde: 525iT (01-12) - 540iT (07-heute) - 540iA (09-heute) - 528iT (10-heute) - 520dT (18-heute)
  • Wer den Hintergrund der frage nicht verstanden hat sollte keine antworten geben, dann wäre der Thread nicht so zerlaufen.
    Das was du hier veranstaltest ist einfach nur Sinnfrei und hat nichts mit der Fragestellung gemeinsam.

    Ich weiß nicht wie man es besser beschreiben könnte bzw. wie man es dir am besten sagt.

    Seit Jahren sorgst du mit deinen kontroversen und teilweise aggressiv und vor allem pedantischen geschriebenen Beiträgen für Stress, warum passt du dich nicht einfach mal an?

    Meine bitte an dich, lass das schreiben hier sein, offensichtlich bist du zu gut für das Forum und wir sind deiner Antworten nicht würdig!
  • Schon richtig. Wenn jemand "Schraubenzieher" schreibt, lass ich mir auch immer erst ein Bild schicken, weil ich keine Ahnung habe, wovon er redet.
    Aber ganz wichtig: Mitreden will ich natürlich trotzdem :mussweg:
    Viele Grüße
    Simon

    ---
    Elwood Blues: It’s 106 miles to Chicago, we’ve got a full tank of gas, half a pack of cigarettes, it’s dark, and we’re wearing sunglasses.
    Jake Blues: Hit it!
  • @ZeroCool1303

    Danke für Deinen "korrigierenden" Eingriff!

    Vielleicht wäre es in der Tat für alle vorteilhaft, wenn es um das Thema "Austausch des Instrumentenkombis im E39" einen eigenen "übergeordneten" Thread geht der SÄMTLICHE Sachverhalte darlegt und auf den man ggf. mittels einem Link verweisen kann damit der Fragesteller selbst sofort sämtliche Infos dazu entnehmen und anschließend selbst entscheiden kann was er ggf. macht, oder auch nicht macht.

    Ich meine damit einen eigenständigen Thread ähnlich wie der Thread bzgl. Batterie-Reset
    ( Batterie-Reset richtig durchführen!)

    Falls es für das Forum bzw. die Forenmitglieder interessant sein sollte biete ich mich hiermit an etwas Aussagekräftiges zu verfassen da ich mit meiner nun annähernd 18,5 jährigen hauptberuflichen Tätigkeit in genau diesem Themenbereich von mir selbst behaupte ein VERBINDLICHES WÖRTCHEN mitreden zu können.
    Da genau diese Themen bzgl. "Tachotauscherei" in der Vergangenheit immer und immer wieder aufkamen, ähnlich wie das Thema "Batteriereset machen" macht es vermutlich durchaus Sinn ALLE Sachverhalte hierzu einmal verständlich darzulegen damit man nicht immer wieder das gleiche schreiben "muß".

    @Vogel2205
    Natürlich kann man diese von Dir genannten weiße Tachoscheibe wieder entfernen. Wenn sie nachträglich eingebaut wurde kann man diese auch wieder austauschen. Auch ich empfehle Dir auf keinem Fall einen fremden Gebrauchttacho anzuschließen da so etwas unter dem Strich gesehen, gemäß meiner persönlichen Erfahrung, nahezu ausschließlich nur mit (teuren!) großen Nachteilen verbunden ist!
    Vorliegende Fehlermeldungen bei einem Austausch des Instrumentenkombis sind da das kleinste Problem ...!
    @MWSEC hatte da bereits zuvor schon richtige Hinweise geschrieben. Doch das Thema ist noch viel komplexer!

    Falls Du weitere Informationen zu einem Umbau Deines Instrumentenkombis hast biete ich Dir an, per PN oder ggf. auch telefonisch vorab zu all Deinen Fragen mit Rat & Tat zur Verfügung zu stehen.

    Gruß aus Werne

    Guido
  • Touring-Fan schrieb:

    Seit Jahren sorgst du mit deinen kontroversen und teilweise aggressiv und vor allem pedantischen geschriebenen Beiträgen für Stress, warum passt du dich nicht einfach mal an?
    @Touring-Fan: darf man noch fragen, warum er dann wieder einmal nur eine Sperre auf Zeit bekommen hat?

    M8-Enzo schrieb:

    @ZeroCool1303

    Danke für Deinen "korrigierenden" Eingriff!

    Vielleicht wäre es in der Tat für alle vorteilhaft, wenn es um das Thema "Austausch des Instrumentenkombis im E39" einen eigenen "übergeordneten" Thread geht der SÄMTLICHE Sachverhalte darlegt und auf den man ggf. mittels einem Link verweisen kann damit der Fragesteller selbst sofort sämtliche Infos dazu ….
    Da gebe ich dir wieder mal komplett recht! Wir dürfen aber auch nicht vergessen, dass vielen Leuten bzw. neuen Usern hier eben diese Komplexität des Tachos/KI, wie auch immer man es nennen möchte, gar nicht bewusst ist und was da alles dahinter steht.
    Ein eigener Thread wäre da eigentlich eine wirklich gute Idee. Ordentlich angepinnt und für alle schnell ersichtlich. Beim Chinaradio-Thread funktioniert dieses Prinzip ja durchaus gut!
  • paulbo038 schrieb:

    Touring-Fan schrieb:

    Seit Jahren sorgst du mit deinen kontroversen und teilweise aggressiv und vor allem pedantischen geschriebenen Beiträgen für Stress, warum passt du dich nicht einfach mal an?
    @Touring-Fan: darf man noch fragen, warum er dann wieder einmal nur eine Sperre auf Zeit bekommen hat?
    Touring-Fan hat darauf keinen Einfluss mehr, er ist außer Dienst. Er hat eine Verwarnung bekommen, und weil es die 3. ist, automatisch 4 Wochen Urlaub. Weiter wird auf das Thema hier nicht eingegangen.
  • paulbo038 schrieb:



    M8-Enzo schrieb:

    @ZeroCool1303

    Danke für Deinen "korrigierenden" Eingriff!

    Vielleicht wäre es in der Tat für alle vorteilhaft, wenn es um das Thema "Austausch des Instrumentenkombis im E39" einen eigenen "übergeordneten" Thread geht der SÄMTLICHE Sachverhalte darlegt und auf den man ggf. mittels einem Link verweisen kann damit der Fragesteller selbst sofort sämtliche Infos dazu ….
    Da gebe ich dir wieder mal komplett recht! Wir dürfen aber auch nicht vergessen, dass vielen Leuten bzw. neuer Usern hier eben diese Komplexität des Tachos/KI, wie auch immer man es nennen möchte, gar nicht bewusst ist und was da alles dahinter steht. Ein eigener Thread wäre da eigentlich eine wirklich gute Idee. Ordentlich angepinnt und für alle schnell ersichtlich. Beim Chinaradio-Thread funktioniert dieses Prinzip ja durchaus gut!
    Nach interner Rücksprache, wird diese Idee als gut angesehen, weiter wird bereits an der Umsetzung, zusammen mit Guido @M8-Enzo, gearbeitet. :top:
    Gruß Sebastian

    Termine Stammtisch Düsseldorf 2019, jeweils ab 16.00 Uhr Treffen am Cedric's: :party:

    101. 26. Januar 2019
    102. 09. März 2019
    103. 20. April 2019
    104. 01. Juni 2019
    105. 13. Juli 2019
    106. 24. August 2019
    107. 05. Oktober 2019
    108. 16. November 2019
    109. 28. Dezember 2019