Unterfahrschutz 540i fehlt?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Unterfahrschutz 540i fehlt?

    Hallo Zusammen,

    gerade mal unter meinen „Neuen“ geschaut, offenbar fehlt der Unterfahrschutz. Also das Teil, welches ab Stoßstange bis unter den Motor geht. Zumindestens mein alter 30dA hatte so etwas. Wird bei den 40i auch verbaut, oder? Wenn ja, Original oder Nachbauteil?

    Danke und Gruss
    Mmickey
    Ich unterstütze auch die, welche keine Lust haben, sich mühsam Informationen zusammen zu suchen, die ich schnell zur Hand habe und posten kann.
  • Die Nachbauten sollen ziemlich windig und schlecht passend sein.
    Wenn du ein Gebrauchtteil holst, musst du mindestens auf V8 und, ich glaube, auch die Getriebevariante achten, damit dass passt.
    Viele Grüße
    Simon

    ---
    Elwood Blues: It’s 106 miles to Chicago, we’ve got a full tank of gas, half a pack of cigarettes, it’s dark, and we’re wearing sunglasses.
    Jake Blues: Hit it!
  • Getriebe dürfte egal sein, geht eh nicht so weit nach hinten :) Da mein Unterfahrschutz einen Riss hatte, hab ich mir auch so einen Nachbau für 35€ bestellt, taugt überhaupt nichts, lässt sich kaum befestigen und hängt auch noch 3cm tiefer :heul: Hab meinen Orginalen geflickt, immer noch um Längen besser als der Nachbauschrott :top:
  • Bei leebmann nicht wirklich eindeutig welches Teil nun richtig ist, bei meinem werden über die VIN bereits 5 unterschiedliche Teilenummern unter Position 9 Abschirmung Motorraum angezeigt die alle passen sollen. Kostenpunkt zwischen 80€ - über 300€.
    Wobei bei zweien steht "mit M-Paket". und bei zwei anderen nach Baujar vor/nach 99 und sonst noch mit Hinweis "Vereinheitlichung, ggf. anpassen nach SA"
    Also alle gleich, sicher nicht.
    Nur die Preisunterschiede sind sehr komisch.
    80 würden ja noch okay sein, aber 300 =O naja bei mir ist zum Glück heile.

    Und dann ist da noch die Unterbodenverkleidung zum Getriebe hin, da ist schon Unterschied ob Automatik oder nicht. Auch nochmal 80-400€ je nach Ausführung.

    Es gibt auch noch nen AGGREGATEUNTERSCHUTZ aus Metall hab ich gesehen (51718191952), sowas hab ich nicht. Ist wohl kein Standard. Nur die normale Verkleidung die man unter Luftführung findet.

    Also einfach mal bei leebmann stöbern :D
    Teilenummer kopieren und bei google Bildersuche eingeben gibt manchmal auch Hinweis auf die Unterschiede.
    1x Touring - immer Touring
  • Es geht um die 19 hier.
    Ich hab den am Handschalter auch nicht dran. Bei einigen der Teilenummern zu 19 steht als Zusatz "5HP24" .
    Und zum eigentlich Motorschutz Nr. 9 gibt es, wie @quentin_fotograf schon sagte, mehrere Teilenummern und oft den Zusatz "Wg. Vereinheitlichg., bei Bedarf Teil
    modifizieren entsprechend Fzg.SA". Es gab also deutlich mehr als nur die drei Motorvarianten (R6, V8 und Diesel), die aber offenbar heute größtenteils nicht mehr zu bekommen sind.
    Viele Grüße
    Simon

    ---
    Elwood Blues: It’s 106 miles to Chicago, we’ve got a full tank of gas, half a pack of cigarettes, it’s dark, and we’re wearing sunglasses.
    Jake Blues: Hit it!
  • So schaut das bei meinen Auto aus, da ist alles nackig: 5261959A-D725-41BE-8164-CD6A3D243838.jpeg

    Leebmann behauptet, dass da beide Teile drunter sind, Abschirmung Motorraum und Unterbodenverkleidung, Postitionen 9 und 19. Befestigungslöcher bei meinem Auto übrigens auch nur vorne links und rechts gesichtet:

    leebmann24.de/bmw-ersatzteile/…61&og=07&hg=51&bt=51_2427
    Ich unterstütze auch die, welche keine Lust haben, sich mühsam Informationen zusammen zu suchen, die ich schnell zur Hand habe und posten kann.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Mmickey ()

  • Vorn, die Reflexion, ist die Motorölwanne. Wäre da der Motorschutz, würde man die nicht sehen.
    Viele Grüße
    Simon

    ---
    Elwood Blues: It’s 106 miles to Chicago, we’ve got a full tank of gas, half a pack of cigarettes, it’s dark, and we’re wearing sunglasses.
    Jake Blues: Hit it!
  • Hier noch ein Bild von vorne. Nach den Haltern zu urteilen, gibt es einen relativ großen Motorschutz, das Automatikgetriebe bleibt nackig :)

    73A9E212-730F-4EF1-AA0F-ECD8E76BF138.jpeg
    Ich unterstütze auch die, welche keine Lust haben, sich mühsam Informationen zusammen zu suchen, die ich schnell zur Hand habe und posten kann.
  • Das Ding macht ganz schlicht keinen Unterschied solange du nicht täglich auf Schotterstraßen unterwegs bist.

    Besonders schön ist es, wenn du was am Motor schraubst, dir ne Schraube aus der Hand fällt und du dann komplette Teil abbauen darfst, weil die Schraube drin hängen bleibt. <X Passiert bevorzugt in Situationen, in denen du das Auto nicht mal eben so hochbocken kannst.
  • Das Wort Stabmagent ist euch ein Begriff ? ;)

    Das Ding macht schon einen Unterschied, hält es doch den Motorraum davon ab, mehr als nötig zu verdrecken und ist es auch ein Stück weit an den geringen Verbräuchen der Fzge beteiligt. Fehlt das, ist der cw-Wert nämlich plötzlich ganz schnell um einiges schlechter und die auch den Dreck in den Motorraum befördernden Verwirbelungen, die sich ohne unter dem Auto bilden, treiben schön den Verbrauch hoch.
    Die BMW-Horde: 525iT (01-12) - 540iT (07-heute) - 540iA (09-heute) - 528iT (10-heute) - 520dT (18-heute)
  • michaelXXLF schrieb:

    Das Ding macht ganz schlicht keinen Unterschied solange du nicht täglich auf Schotterstraßen unterwegs bist.

    Besonders schön ist es, wenn du was am Motor schraubst, dir ne Schraube aus der Hand fällt und du dann komplette Teil abbauen darfst, weil die Schraube drin hängen bleibt. <X Passiert bevorzugt in Situationen, in denen du das Auto nicht mal eben so hochbocken kannst.
    Naja, das Spritzwasser setzt dem Material unten schon ganz schön zu, kann man sich vorstellen, welche „Waschkräfte“ da entstehen, wenn man 120 im Regen fährt ... das Ganze dann über 500 Km. Wasser kriecht schon ohne Druck an ungeahnte Stellen ...

    300 Öcken für so ein Stück Plastik, die spinnen. Warum gibt es kein Zulieferer, der das Teil in brauchbarer Qualität für 150 anbietet? :bad:
    Ich unterstütze auch die, welche keine Lust haben, sich mühsam Informationen zusammen zu suchen, die ich schnell zur Hand habe und posten kann.