Verlauf Antennekabel

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Verlauf Antennekabel

    Hallo zusammen,

    als Neu-Besitzer eines E39 (vorher jahrelang E34 gefahren), wollte ich gerade mal schauen, warum bei diesem (vorhandenen) China-Radio kein Radioempfang möglich ist.

    Leider musste ich feststellen, das das Antennenkabel abgerissen wurde :wall: :wall: :wall: .

    Leider bin ich beim E39 noch nicht zu Hause, deshalb ein paar Fragen:

    - wo verläuft das vordere Antennenkabel genau lang ?
    - gibt es irgendwo eine Übersicht, wo welche Komponenten / Steuergeräte untergebracht sind, oder muß man die sich (z.B. aus dem Bentley) selber zusammen suchen?
    (im E34-Forum gab es einen wunderbaren Link auf die Schaltpläne; dort waren auch die Einbauorte abgebildet...)


    MfG Christian
    Dateien
    • IMAG1693_a.jpg

      (34,98 kB, 8 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    "The difference between stupidity and genius is that genius has its limits." in memoriam A.E.
  • Hallo Dani3l,

    ich habe einen Touring, der ab Werk S661A Radio BMW Business C43 verbaut hatte.

    Ich habe schon mit einer Endoskopkamera hineingeleuchtet, konnte aber kein anderes (Antennen-) Kabel entdecken ...
    ( was müsste denn verbaut sein, ein "normaler" Din-Stecker?)

    Ich habe hier im Forum ein Bild gesehen, danach könnte das Kabel über den Kardantunnel kommen.

    WDS habe ich leider nicht; in dieser Online-Version new TIS.Info beta kann man alle Anschlüsse u. Stecker finden, aber leider nicht deren Verlauf ...

    Leider bin ich noch neu im E39, beim E34 könnte ich das im Schlaf ...

    Welches Soundsystem, darüber schweigt sich der VIN-Generator leider aus, den einzigen Anhalt, das es sich um ein Hifi-System handeln könnte, schließe ich daraus, das in den vorderen Türen jeweils drei Lautsprecher verbaut sind - hinten im Himmel ist nur ein Lautsprecher je Kanal verbaut (beim E34 waren das zwei je Kanal...)


    Kann man in diesem Forum einstellen, das man eine E-Mail bekommt, wenn in abonnierten Threads was geändert wurde? ich kann dergleichen irgendwie in den persönlichen Einstellungen nicht sehen

    MfG Christian
    "The difference between stupidity and genius is that genius has its limits." in memoriam A.E.
  • Dani3l schrieb:

    Der Stecker mit dem schwarzen Gehäuse ist kein BMW Stecker, gehört also zum Radio. Den anderen erkennt man auf dem Bild leider nicht, da dieses zu unscharf ist.

    Hast du eine Limo oder einen Touring? Welches Soundsystem war ab Werk verbaut?

    Infos findest du für den E39 im WDS.
    So ein Unfug!
    Das ist der Standard-FAKRA FM Antennenstecker! Den haben die FL Modelle. VFL hat da noch ISO.. Schau mal in mein Wiki: Adapter u. Verlängerungen
  • @blue_racer Wurde der wirklich direkt ab FL verbaut? Ich dachte, dass es ein MJ2001 E39 war, ab dem ich mal ein MID ausgebaut habe und der hatte noch den alten Stecker, daher hat mir der Stecker nichts gesagt.

    @chrisprog:
    Sry, ich habe erst jetzt deine Antwort gelesen.

    Nachdem das dann anscheinend der normale Antennenstecker ist, brauchst du den nur mit ggf einem Adapter ins Radio stecken. Wenn du dir unsicher bist, ob das Kabel einen Kabelbruch hat, kannst du auf der Fahrerseite hinter der D-Säulenverkleidung am Verstärker das Ende vom Kabel finden und durchmessen.

    Wenn in der SA Liste kein Hifi oder DSP steht, hast du das standard Stereo System.

    Kabelverlauf kann ich dir beim Stereo leider nicht sagen, die beiden E39, die ich entkernt habe, hatten beide DSP und da ist das Radio dann im Kofferraum.
    Ich würde vermuten, dass das Antennenkabel am fahrerseitigen Schweller nach hinten geht. Aber mit einer Widerstandsmessung tust du dich leichter als den halben Innenraum zu zerlegen.
  • Dani3l schrieb:

    @blue_racer Wurde der wirklich direkt ab FL verbaut? Ich dachte, dass es ein MJ2001 E39 war, ab dem ich mal ein MID ausgebaut habe und der hatte noch den alten Stecker, daher hat mir der Stecker nichts gesagt.
    bei den kleinen Radios ja, beim Navi definitiv Nein.
    Ich unterstütze niemanden der zu Faul ist die Suchfunktion zu nutzen :finger:

    Carly taugt immer noch nichts am E39
  • blue_racer schrieb:

    Ich hatte auch schon Mitte 2001er mit noch DIN Antenne (nur Radio vorn). keine Ahnung wann da der konkrete Umschwung war.. auch ob das beim E39 mit Navi zu einem anderen Zeitpunkt war.
    Normal sollte aber ab FL FAKRA und Quadlock statt DIN und Rundpin verbaut sein.
    Das ist der Grund warum ich jedem dazu rate vorher sein Radio aus zu bauen, es sei denn der Kasten ist vor 99 produziert worden.

    Wenn die dann Falsch bestellen isses nicht mein Problem. :D
    Ich unterstütze niemanden der zu Faul ist die Suchfunktion zu nutzen :finger:

    Carly taugt immer noch nichts am E39
  • Hallo zusammen,

    ich muß diesen Thread leider noch mal wieder aufgreifen:

    Nachdem ich am WE das abgerissene Antennenkabel gefunden und geflickt habe , musste ich leider feststellen, das ich immer noch keinen Radioempfang habe :motz:

    Ich gehe mal davon aus, das das Antennenkabel bei der Aktion noch irgendwo anders gebrochen ist, u. habe mir deshalb schon ein neues bestellt ...

    Leider weiß ich immer noch nicht, wo genau, das Antennenkabel lang läuft ...

    @MWSEC: deine Annahme, das das Kabel hinterm KI langläuft, konnte ich noch nicht verifizieren, jedoch verläuft das Kabel in einem Gewebeschlauch (zusammen mit dem gesamten Radio-Kabelbaum) vom Radioschacht aus senkrecht nach unten u. ist im Bereich des Klima-Steuergerätes mit einem Kabelbinder an dem senkrechten Stahlrohr fest gemacht ...

    Von da aus müsste es ja wieder hoch gelegt werden ...

    Ich vermute mal das es von der D-Säule an den Sitzen vorbei geführt wird, aber wie dann weiter ?

    Hat der E39 auch einen Hohlraum im Seitenschweller wie dir E34, oder laufen die Kabel unter dem Teppich unter den Sitzen oder entlang des Kardan-Tunnels ?

    Zum Thema Antennenverstärker:

    Ich habe mich hier im Forum jetzt durch einige Seiten durchgelesen, aber folgendes ist mir immer noch nicht klar:

    Haben alle E39 Touring einen Verstärker an der D-Säule und in der Heckklappe ?
    Wenn ja, wie arbeiten die zusammen ? Wo sitzt der Verstärker in der Heckklappe (evtl. Anleitungen für den zerstörungsfreien Abbau der entsprechenden Verkleidungen?) ?

    Im Schaltplan sehe ich "Antennenverstärker", aber nicht, welcher denn nun gemeint ist, u. wo die +12V Steuerspannung (05. ws) nun hin gehen ?


    In den Schaltplänen wird immer von HF u. ZF - Leitungen gesprochen...

    Sehe ich das richtig, das meiner "nur" die HF-Leitungen hat, u. das diese das ganz normale Antennenkabel meinen ?

    Für weitere Hilfen / Vorschläge offen :D

    MfG Christian
    "The difference between stupidity and genius is that genius has its limits." in memoriam A.E.
  • Das Kabel wird quer unter dem Fahrersitz in den "Audioschacht" unter den Einstiegsleisten hinter in den Kofferraum verlaufen.
    Neues Kabel lege ich über den Pedalen, vorbei an der Fußstütze links direkt in den Audioschacht nach hinten.

    Antennenverstärker haben alle, es gibt nur die mit Diversity und die einfachen. IMHO gibt es keinen weiteren Verstärker.
    Die Remote-Leitung kommt entweder direkt vom Radio oder vom Entlastungsrelais.
  • blue_racer schrieb:

    Das Kabel wird quer unter dem Fahrersitz in den "Audioschacht" unter den Einstiegsleisten hinter in den Kofferraum verlaufen.
    Neues Kabel lege ich über den Pedalen, vorbei an der Fußstütze links direkt in den Audioschacht nach hinten.

    Antennenverstärker haben alle, es gibt nur die mit Diversity und die einfachen. IMHO gibt es keinen weiteren Verstärker.
    Die Remote-Leitung kommt entweder direkt vom Radio oder vom Entlastungsrelais.
    Also gibt es nur den Verstärker an der D-Säule (N8) ?

    Wenn ich jetzt die Pläne richtig gelesen habe, dann gibt es kein Entlastungsrelais für meine Konfiguration (Prod-Date: 17.12.2001 u. SA S561A), das Kabel 0.5 viws geht direkt an den Antennenverstärker ... -- Schaltplan Heckscheibenantenne

    Wie geht es denn von da aus zur Heckscheibenantenne ?

    Sind in dem Bereich Kabelbrüche häufig ? (beim E34 war das Thema Heckklappenkabelbäume ja leider ein nicht so erfreuliches :motz: )

    Sehe ich das richtig, das die Kabel hinter der linken Sitzwange in den Fahrgastraum geführt werden ?

    Abschließend: gibt es eine Anleitung zur Montage / Demontage der Innenverkleidungen des Touring ? Im Wiki habe ich nichts entsprechendes finden können, abgesehen von einer Demontageanleitung der B-Säulenverkleidung ...

    Apropos Suche: wenn ich "innen-verkleidung" eingebe, so erhalte ich (min.) 50 Seiten Ergebnis, von denen aber immer nur "innen" oder "verkleidung" im selben Beitrag vorhanden sind :crazy: , gibt es denn keine Möglichkeit zu sagen, das beide (oder auch mehrere) Begriffe vorhanden sein müssen ? - das Schlüsselwort "AND" habe ich schon versucht ...


    Ich weiß, viele Fragen, doch ich bin gerne mit den nötigen Ersatzteilen bevorratet, bevor ich anfange - nichts ist ärgerlicher als alles offen zu haben u. dann fehlt ein Kabel, oder so :wall:


    MfG Christian
    "The difference between stupidity and genius is that genius has its limits." in memoriam A.E.