Tachoringe?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Dieses "Mords Geschiß" machen ggf. diejenigen, denen es eben nicht egal ist worauf sie zukünftig nur noch schauen wollen wenn sie in ihr Auto einsteigen.
    Es ist nun mal - wie zuvor unmißverständlich erklärt - REINE INTERESSENSACHE!

    Es werden ZIG Ringe bei Ebay & Co. angeboten. Wenn es DIR reichte quasi eher Pi mal Auge auf ein Angebot zu klicken und dabei vor allem den Preis zu sehen, - OK, - warum nicht? Es ist ja DEIN Auto und DEIN Geschmack! Wenn es für DICH super ist und/oder zumindest reicht bzw. gefällt, - OK --- dann ist auch alles gut.

    Wenn ICH jedoch so etwas einbauen würde, z.B. auch für eine BMW-Niederlassung auf Kundenanfrage, .... ich weiß nicht ob, und wenn ja, welche unangenehmen Folgen das für mich haben wird bzw. hat!
    Wenn sogar @quentin_fotograf - quasi als (sorry vielmals) "Laie" - sofort erkennt, daß diese Ringe nicht dem Original entsprechen, dann stellen sich wohl kaum noch Fragen.

    Bitte verstehe mich richtig, - ich WILL AUF KEINEM FALL!!!!! bewußt Deine Ringe abwerten, oder wie auch immer in einem nicht so guten Licht darstellen!!!!! Du bringst mich, bzw. ich bringe mich gezwungenermaßen nun selbst, in ein "unangenehmes Licht ...
    Aber mir persönlich fallen SOFORT die Unsauberkeiten bei der Verarbeitung auf ...
    Dann sind die Ringe - für mich - zu massiv gearbeitet. Diese nehmen etwas zu viel von der Instrumentenscheibe weg. Du erkennst das insb. bei der "Null" in der Tankanzeige welche beinahe schon etwas abgedeckt wird. Das "x" bei Max kann ich aufgrund des Blickwinkels leider nicht erkennen ob dieses fast abgedeckt wird.
    So etwas wirst Du selbst bei den originalen BMW-Ringen nicht sehen ...

    Genau auf diese Dinge hatte ich bereits in Beitrag 4 der vorigen Seite in diesem Thread hingewiesen.
    Ich bilde mir ein wahrlich ALLE Ringe zu kennen die es zeitgemäß gibt und bislang auch gab.

    Jemanden, dem es sowieso vollkommen egal ist was er da einbaut und mehr auf ein "Hauptsache da sind Ringe drin" steht, OK, - da braucht man auch nicht viel erklären. Da kann ich nur raten machen und gut ist!
    Wer jedoch - wie @Mmickey - bereits von Anfang an klare Vorstellungen hat und sogar unmißverständliche Auflagen macht, der ist mit einem "... einfach bei Ebay geholt ..." unter Garantie nur sehr sehr fraglich beraten ....

    Aber man natürlich auch zweimal oder dreimal irgendwelche Ringe kaufen falls man mit den vorigen Ringen doch nicht so ganz einverstanden war.

    Gruß aus Werne

    Guido
  • Moin Guido,

    Schon verstanden passt , jedem das Seine halt . Die Qualität ist natürlich nicht mit bmw vergleichbar , da hast du recht .
    Da sie aber einzeln nicht von BMW zu kaufen gibt , wäre das ne Alternative.
    Muss jeder selbst wissen :)

    Zur Info:

    Die Ringe waren vom Anbieter „jeru-zso“ uns haben 9€ gekostet

    Mit freundlichen Grüßen marc
    525IA Limousine Facelift
  • Hi Guido,

    wollte mein Postfach aufräumen, damit Du mich erreichen kannst, aber ich finde keine Möglichkeit, Löschen Button oder ähnlich. Was sehe ich nicht?

    Gruß
    Mmickey
    Ich unterstütze auch die, welche keine Lust haben, sich mühsam Informationen zusammen zu suchen, die ich schnell zur Hand habe und posten kann.
  • Mmickey schrieb:

    Hi Guido,

    wollte mein Postfach aufräumen, damit Du mich erreichen kannst, aber ich finde keine Möglichkeit, Löschen Button oder ähnlich. Was sehe ich nicht?

    Gruß
    Mmickey
    Das geht ganz einfach, Du gehst in Dein Postfach und markierst alte zu löschende Nachrichten.
    Dann kommt unten der Button "x markierte Nachrichten" dort drauf klicken und Löschen auswählen.

    markieren
    löschen
    Gruß Sebastian

    Termine Stammtisch Düsseldorf 2019, jeweils ab 16.00 Uhr Treffen am Cedric's: :party:

    101. 26. Januar 2019
    102. 09. März 2019
    103. 20. April 2019
    104. 01. Juni 2019
    105. 13. Juli 2019
    106. 24. August 2019
    107. 05. Oktober 2019
    108. 16. November 2019
    109. 28. Dezember 2019
  • Danke und Perfekt, auf die Idee, nach der Auswahl auf „Private Nachricht“ draufzuklicken, um dann ein Auswahlmenu mit Löschen zu erhalten, darf man erst mal kommen ;( :)

    Guido, jetzt ist wieder Platz :)

    Gruss
    Mmickey
    Ich unterstütze auch die, welche keine Lust haben, sich mühsam Informationen zusammen zu suchen, die ich schnell zur Hand habe und posten kann.
  • Wurde fündig und konnte einen „Aufsatz“ angeblich vom M5 wie seinerzeit für unseren E46 bekommen :) . Nicht ganz günstig für 60 Euro, aber die Ringe sind Original!

    Die „Fenster“ u.a. vom Fernlicht kann man übrigens entnehmen bzw. tauschen, falls erforderlich.

    D106AE52-F024-4D13-A5F6-555F4D8697A5.jpeg
    Ich unterstütze auch die, welche keine Lust haben, sich mühsam Informationen zusammen zu suchen, die ich schnell zur Hand habe und posten kann.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Mmickey ()

  • M8-Enzo schrieb:

    M8-Enzo schrieb:

    Du kannst, wie beim E46, auch die komplette Gehäusefront austauschen mit den werksseitigen BMW-Ringen.
    Bitte beachte ggf. aber auf die Sichtblenden innerhalb der Gehäusefront!! Diese KÖNNEN UNTERSCHIEDLICH sein!
    Insb. achte auf die Sichtblende für die Fernlichtanzeige! Bei den neueren Modellen ist diese farblos und bei den älteren in blau! Es ist gesetzlich vorgeschrieben, daß diese bei EU-Fahrzeugen IMMER in BLAU leuchten muß.
    Doch auch die anderen Sichtblenden können voneinander abweichen was die eigentlichen Kontrollanzeigen betrifft.
    Du kannst jedoch in JEDEM FALL diese Sichtblenden untereinander zu den unterschiedlichen Gehäusefronten austauschen!
    @Mmickey
    Noch einmal:
    Du nimmst ggf. die komplette Gehäusefront, welche mittels 5 Kunststoffkreuze und 4 Kunststoffklemmen auf der Rückseite eines kompletten Tachos arretiert ist, und tauscht diese somit komplett mit Deiner vorhandenen Gehäusefront aus.
    Anschließend hast Du die Optik eines E39-Tachos der in Fahrzeugen mit M-Ausstattung bereits werksseitig vorlag.

    Achte bitte darauf:
    Diese genannten Kunststoffkreuze sind KEINE!!!! Schrauben die man "losdrehen" muß! Diese Kreuze brechen sehr sehr schnell ab wenn man mit ungeeigneten Werkzeugen arbeitet und/oder diese etwas zu weit dreht und/oder erst gar nicht weiß was man da eigentlich macht!!

    Und bitte NICHT vergessen:
    Vergleiche die vorhandenen SICHTBLENDEN FÜR KONTROLLANZEIGEN in und von Deiner Gehäusefront zu der Gehäusefront mit den BMW-Ringen!! Die Sichtblenden müssen ggf. von DEINER Gehäusefront in die "neue" übernommen werden sofern diese abweichend sein sollten!!

    Nur mal zur Verdeutlichung:
    Wenn Du nicht darauf achtest, dann KANN es z.B. sein (je nachdem welche Ausführungen in den Gehäusefronten getauscht werden), daß Du hinterher eine gelblich weiße Fernlichtanzeige hast .... - dann sagt der TÜV sogar "STOPP!" ...........

    Ich denke und hoffe mal, das war nun unmißverständlich genug erklärt.

    Falls es trotzdem immer noch Schwierigkeiten etc. geben sollte biete ich Dir gerne meine Hilfe an. Dann jedoch bitte alles Weitere per PN.

    Gruß aus Werne

    Guido
    Danke Guido,

    der Hinweis mit den Sichtblenden, sonst hätte ich den Tacho noch mal (extrem nervig) noch mal aufmachen müssen. Fernlicht und Anzeige links unten musste ich wechseln.

    495096BD-1966-44B5-9283-C86F32696B4F.jpeg
    Ich unterstütze auch die, welche keine Lust haben, sich mühsam Informationen zusammen zu suchen, die ich schnell zur Hand habe und posten kann.
  • Haben fertig :)

    Ist schon genial, die Blende ging gleich beim ersten Versuch wunderbar runter. Die Sichtblenden wie oben zu sehen, getauscht und dann die neue Blende draufgesteckt. Argh, trotz vorherige Prüfung ist da nun doch was zu sehen, was da nicht hin soll. Natürlich ein kleiner (Finger-) Abdruck genau auf der Scheibe vor der unteren linken Anzeige. Offenbar beim Ausbau der Sichtblende dran gekommen. Kein Schaden ... meint man ... klar, die neue Blende ist deutlich strenger drauf, so dass es eine gute halbe Stunde gebraucht hat, sie runter zu bekommen :wall: . Dummheit wird sofort und gnadenlos bestraft :) .

    Endlich eingebaut, ist die Km-Anzeige hübsch dunkel :( ... äh ... da wird doch nicht die mittlere LCD-Anzeige kaputt gegangen sein 8| . Nein, nach kurzer Sauerstoffbehandlung .... ganz einfach, ist von eben auf jetzt eine der Glühlampen für die Hintergrundbeleuchtung kaputt gegangen ?( . Durchgemessen, ohmisch tot. Gibt es doch nicht - Murphy kann gnadenlos sein :heul: .

    5 neue Glühlampen bestellt und temporär die defekte Lampe links rüber zur Serviceanzeige gebaut, sonst sieht es zu traurig aus. Darf da ich also noch mal ran.

    Also die vermeintlich einfachen und profanen Dinge können einem den Nerv rauben ;) .

    Das Ergebnis lässt einem ... fast ;) ... alles vergessen:

    KI.JPG
    Ich unterstütze auch die, welche keine Lust haben, sich mühsam Informationen zusammen zu suchen, die ich schnell zur Hand habe und posten kann.
  • Tachoringe aus der Bucht

    Hi,
    taugen diese Ringe was bzw. hat schon wer die eingebaut oder kann mir "gute" empfehlen?

    ebay.de/itm/Chrom-Tachoringe-B…ksid=p2060353.m1438.l2649

    Gruß
    Ralph
    ————-———————————————————————————-—————————
    Auslesen, Codieren im PLZ-Raum 72xxx? Einfach kurz Melden!
  • Hallo zusammen,
    hab mir jetzt diese Ringe hier besorgt und bin mega zufrieden:
    ebay.de/itm/TACHORINGE-SCHWARZ…ksid=p2057872.m2749.l2649
    Sehr gute Passgenauigkeit und sehr schnell eingeclipst.
    Einzig beim Öffnen vom Tacho hatte ich so meine Probleme.
    Ich habe dann mit 1 Cent Münzen die Clipse „entriegelt“ und dann ging es problemlos.
    Gruß
    Ralph
    ————-———————————————————————————-—————————
    Auslesen, Codieren im PLZ-Raum 72xxx? Einfach kurz Melden!