Ölverlust - welcher Schlauch ist es?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ölverlust - welcher Schlauch ist es?

    Hi,

    ich habe gestern meine Spannrolle getauscht. Dabei ist mir aufgefallen, dass mein Dicker Öl verliert (528i - 1999).
    Aber unten ist alles voller Öl - schwer zu lokalisieren.

    Ich habe gesehen, dass an dem Schlauch/der Verbindung zum Ölfiltergehäuse (links neben dem Öldruckschalter wenn man vor dem Auto steht) ein paar Tropfen hingen.Das war die höchste Stelle, an der ich was erkenne konnte.

    Was für ein Schlauch ist das?

    Da dort alles ziemlich verbaut ist - wie kommt man da dran, um diesen zu tauschen?
    Ist das ggf. ein bekanntes Problem vom E39, dass dieser Schlauch/der Verbinder mit der Zeit undicht wird?
    Ggf. könnte es dieser Schlauch sein (laut Explosionszeichnung): 11361705532

    Wäre super, wenn mir hier jemand helfen könnte.

    Beste Grüße
    Dingens2103
  • Vom Ölfiltergehäuse zum Zylinderkopf geht der Zuleitungsschlauch der VANOS. Der ist nicht besonders schwer zu tauschen, es müssen aber in der Tat ein paar andere Teile aus dem Weg geräumt werden. Das siehst du, wenn du dir ein paar Minuten Zeit nimmst.

    Vermutlich ist aber die Dichtung unter dem Ölfilterfuß defekt, die ist nämlich immer defekt. Kostet 3,90€ und dauert zwei gemütliche Stunden, die zu tauschen. Bei der Gelegenheit sind der VANOS-Schlauch und die KGE sehr bequem zu tauschen.
  • Danke für die Hilfe.
    Noch eine Frage:

    Ich habe gesehen dass meine Leitung die zum Nockenwellensensor geht (Auslasseite) im Stecker einen Riss hat. Ich finde nur nirgends die Teilenummer von dem Kabel...
    Auf der Einlasseote ist ja der Sensor mit Kabel kombiniert. Aber meines Wissens nicht auf der Auslasseite.
    Hat jemand die Nummer nur von dem Kabel, welches in denn Sensor gesteckt wird?

    Das könnte ich dann gleich mit erneuern.