Lackspraydosen-Empfehlung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Effendi84 schrieb:

      Weil ich gerade so schön im Zwischenspeicher habe:
      Hier die Veranschaulichung zur Sprühdosenlackierung bei Titansilber:

      frogface schrieb:

      @Effendi84 wo is denn da die Schadstelle? Unten an der Fahrertüre ist so ein Schatten, oder wo? Welches Produkt hast du verwendet?

      @Repsol-Bird die Produkte hab ich auch schon in der Bucht gesehen, ist aber wohl kein 2K-Klarlack, wenn ich das richtig sehe

      @Dr Death eine HLVP Lackierpistole ist sicher auch keine schlechte Sache, aber dann müsste ich mir ein geeigneten Kompressor besorgen, was vom Aufwand dann doch recht hoch wäre. Ich weiss nicht, ob so ein Minikompressor geeignet ist?

      @Waldgeist dieses Airbrush-Equipment ist aber nicht zum Lackieren geeignet, oder? Evtl. für Mini-Schadstellen?
      Jo, Kante Fahrertür und überhalb der Seite der Heckstossstange. Das sieht in der Realität jeder Blinde. Hat der Vorbesitzer gemacht, ich vermute Spraydose aus dem Zubehör.
      Bin kein Perfektionist und das Auto war günstig und fährt, daher stört es mich nicht. Wir denken hier von Tüv zu Tüv ;)