Lichtverteilung orig. Hella FL Xenon Scheinwerfer

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Lichtverteilung orig. Hella FL Xenon Scheinwerfer

    Hallo zusammen,

    ich hatte diese Frage zwar schon in einem anderen Beitrag gestellt, aber da der Titel des Beitrages wohl nicht die große Masse anspricht, versuche ich es hier nochmal an die große Runde und hoffe das ist OK (Admin? ;) )

    Ich habe unserem Dicken (facelift) neue, originale Hella-Xenon Scheinwerfer spendiert. Leider leuchtet das Fernlicht m.E. nicht wirklich dorthin, wo es hinleuchten sollte. Die Scheinwerfer sind gerade neu eingestellt. In einem Abstand von ca. 4-5 Meter zum Garagentor sieht die Lichtverteilung so aus wie dem Bild unten:

    Ausleuchtung1_kommentiert.jpg



    So ergibt es bei Fahrten in Dunkelheit eine Fahrbahnausleuchtung die deutlich nach links-oben gerichtet ist, der rechte Fahrbahnrand ist jedenfalls deutlich weniger ausgeleuchtet als der linke. :(
    Laut den Einstelltipps auf der Hella-Seite sollte der Fernlichtkegel eigentlich mittig auf dem unteren Knick (nach oben) der Hell-/Dunkelgrenze des Abblendlichtes liegen.

    Bevor ich nun die Scheinwerfer reklamiere habe ich eine riesengroße Bitte an Euch:
    Könntet Ihr das Bild oben bitte mal mit der Ausleuchtung der Scheinwerfer Eurer Autos vergleichen und mir kurz verraten wie es bei Euren Autos aussieht? Muss nicht zwingend per Foto sein auch wenn ein Bild vielleicht hilfreich wäre. ;)
    Wichtig ist nur, dass Ihr die Hella Xenon-Scheinwerfer(Facelift) (ohne Bi-Xenon Umbauten) mit H7 Fernlicht verbaut habt. - Alles andere wäre der Vergleich von Äpfeln und Birnen.


    Für Eure Mühe danke ich Euch schon jetzt ganz herzlich im Voraus. :danke:

    Viele Grüße
    Michael
  • Ich habe zwar nen Bi-Xenon umbau, aber kann letztendlich bestätigen, dass ein Fernlicht auch eher Richtung Baumkrone leuchtet. Möchte behaupten, dass es ebenfalls der linke ist.
    Gruß
    Jan
    __________________________________
    E39 mit M54B30 - topasblauer Individual
    E83 mit M54B30 - schwarz / beige
    C124 mit M104E32 - seit 2003 im Besitz
  • Bei mir schon.
    Hatte vorhin, im Parkhaus der Firma, das Licht mal gegen die Wand gegenüber geworfen und dort sah alles fast perfekt aus. Leichter Rechts-touch vielleicht, aber nicht nach oben, wie vermutet. :nixweiss:
    Gruß
    Jan
    __________________________________
    E39 mit M54B30 - topasblauer Individual
    E83 mit M54B30 - schwarz / beige
    C124 mit M104E32 - seit 2003 im Besitz
  • So, habe gestern abend noch Bilder gemacht - ich denke mal, so sollte es aussehen. Habe auch eine sehr gute Ausleuchtung ( Abblend + Fernlicht ). Kann nicht meckern :trinken: .
    Nur Xenon

    Xenon + Fernlicht I

    Xenon + Fernlicht II


    Xenon + Fernlicht III / aus anderem Winkel

    Wenn man sich beim weglaufen nicht noch einmal umdreht, fährt man das falsche Auto. *** Winne - fährt BMW seit 1999 :trinken:
  • Hallo zusammen,

    bis hierher zuerst mal ganz herzlichen Dank für Eure Mithilfe!

    @winnie:
    jep, das sieht ziemlich perfekt aus, allerdings ist der Abstand zwischen Garagentor und Scheinwerfer bei dem unteren Bildern auch nicht sehr groß und auf dem zweiten Bild hat die Kamera die Belichtung zu hoch gezogen und die Lichtkegel überbelichtet (zuviel Dunkelheit drumherum ;) )

    @hen84:
    Die H7 sind Osram Unlimited (also keine 2,75 Billig Lampe) und die Bleche sind nicht verbogen und gerade bis zum Sockel eingesteckt. - Wäre allerdings eine Idee diesbezüglich mal zu spielen und sie probehalber etwas schräg zu stecken.

    @marc:
    Mein Bild oben ist bei verregnetem Tageslicht gemacht. Als Xenon habe ich die Osram Night Breaker Unlimited drin. Die sind zwar nicht ganz so weiß wie die Phillips Brenner die ich vorher hatte, es kommt mir aber so vor, dass sie nach ein/zwei Stunden Betriebsdauer einen Hauch besser ausleuchten.


    Die Tage habe ich wahrscheinlich die Möglichkeit in einer größeren Halle nochmal Fotos bei größerem Abstand zu machen und ggf. mit den Sockeln zu probieren. Würde mich dann wieder melden.


    Viele Grüße
    Michael