M62TU ohne Getriebe starten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • M62TU ohne Getriebe starten

    Hallo,

    ich würde gerne einen M62TU probelaufen lassen. Derzeit liegt mir aber kein Getriebe vor, also fehlt entsprechend auch der Kurbelwellensensor.
    Ich habe nun überlegt, den Sensor mit einem Halter seperat zu positionieren.
    Hat jemand sowas schonmal gemacht? Wo muss der Sensor positioniert werden? Wie genau muss die Position stimmen? Aus meinem Veständnis heraus ist hier in erster Linie der radiale Abstand zum Schwungrad wichtig, bei der axialen Position ist es wahrscheinlich nur wichtig, dass er überhaupt die Zähne des Schwungrads sieht, oder?
    Gibt es evtl. sogar die Möglichkeit die korrekte Position des Sensors zu prüfen, evtl. durch elektrische Größen?

    Ich freue mich über ein paar Hinweise.

    Gruß
    Sebastian
  • Ich bräuchte hier noch einmal Infos.

    Wer weiß, oder könnte mir ermitteln, in welcher Kurbelwellenposition der Kurbelwellensensor im Getriebe die Zahnlücke des Zahnkranzes „sieht“?

    Ich vermute, dass es die 45Grad vor OT Stellung ist, die auch auf dem Schwingungsdämpfer vorn markiert ist.

    Hat jemand grad die Möglichkeit das nachzuprüfen?

    Das wär echt klasse.
    Danke im Voraus
    Sebastian