E39 Forum - Kompliment an euch alle

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • E39 Forum - Kompliment an euch alle

    Hallo liebe E39 Forum Mitglieder!


    Ich muss euch nun wirklich mal ein riesiges Kompliment aussprechen.

    Ich habe meinen E39ja schon verkauft, aber ich bin dem Forum trotzdem treu
    geblieben, da ich einfach hier gerne schmökere und lese bzw. Bilder oder Berichte durchschaue.

    Ich habe mir neben meinem Z4 nun statt einem E39 einen SKoda RS gekauft. (bin sehr zufrieden) jedoch habe ich eines festgestellt:

    Das SKoda oder auch das Skoda RS Forum kann euch nicht das Wasser reichen. Hier helfen alle zusammen und es gibt keine oder "nur" wenige Klugscheißer... (das ist auch im Z4 Forum ähnlich). Im SKoda Forum kann eine einfache Frage nach dem Bremsenrücksteller schon eine seitenlange Belehrung ("Suchfunktion betätigen...") bzw. Anzweiflung meiner Kompetenz Bremsen zu wechseln auslösen.
    Erst nach 4 Stunden ewigem hin- und herschreiben bekam ich dann eine brauchbare Antwort. Auch bei anderen kleinen Fragen war es ähnlich. Wenn man dort also über die Suchfunktion zu einem Problem recherchieren will, muss man sich durch viele Seiten von blödsinnigem Geschwafel durcharbeiten. Kurz gesagt dort ist man weit weniger interessiert und bemüht sich wirklich gegenseitig zu helfen.


    Das Alles ist HIER nicht so und deshalb bleibe ich euch weiterhin treu und lese eure Beiträge weiterhin mit Freude! :)
    " Ich wollte euch nur mal eben sagen, dass ihr..."

    Liebe Grüße aus Österreich
    Ich danke allen Forumsmitgliedern für TIpps und Hilfestellungen. Meist weiß man in solchen Internetforen mehr als so manche freie Werkstätte!
    Danke an alle!

    :)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von yvesbee ()

  • Deine Erfahrungen bestätigen mich ja auch wieder darin, das richtige Auto zu fahren, um in diesem Forum hier aktiv sein zu dürfen :) Das muss man echt sagen: Die Fachkompetenz ist hier sagenhaft. Von Mechanikern, die beruflich mit dem E39 zu tun haben, über die "alten Hasen", die seit Jahren selber an ihrem E39 schrauben, bis hin zu den Nutzern, die sich mit einem ganz speziellen Problem auskennen, weil sie es selber schon mal hatten. Jedem wird hier innerhalb kürzester Zeit bei wirklich jedem denkbaren Problem geholfen, das gibt es in dieser Form woanders nur ganz selten. Was ich gehört habe, ist vor allem das F10-Forum ein Witz gegen die Hilfsbereitschaft und aktive Teilnahme hier bei uns.

    Ich lese hier sogar die Beiträge zu Dieseln oder den 540ern, obwohl ich nie einen Diesel oder V8 fahren werde - einfach nur, weil man unfassbar viel lernen und dadurch den eigenen Horizont erweitern kann :)
  • yvesbee schrieb:




    ... Im SKoda Forum kann eine einfache Frage nach dem Bremsenrücksteller schon eine seitenlange Belehrung ("Suchfunktion betätigen...") bzw. Anzweiflung meiner Kompetenz Bremsen zu wechseln auslösen.

    Erst nach 4 Stunden ewigem hin- und herschreiben bekam ich dann eine brauchbare Antwort. Auch bei anderen kleinen Fragen war es ähnlich. Wenn man dort also über die Suchfunktion zu einem Problem recherchieren will, muss man sich durch viele Seiten von blödsinnigem Geschwafel durcharbeiten. Kurz gesagt dort ist man weit weniger interessiert und bemüht sich wirklich gegenseitig zu helfen...
    Das entspricht auch meiner Erfahrung mit diversen anderen Foren, diese ewige Klugscheißerei und dieses Oberlehrerhafte, grausam. <X
    Auch wenns hier manchmal schlimmer zugeht als beim Friseur, ist es doch für einige mehr, als nur ein "Fachforum". Hier gibts nicht nur knowhow, hier gibts auch Unterhaltung. Spitzenmäßig. Fast ein Grund, mein Auto nicht zu verkaufen... :)
    Grüße, Hansson
  • Ich bin auch noch nicht lange hier, kann aber auch nur Lob an diese Community ausschütten.
    Natürlich ist man sich nicht immer einig und hat auch verschiedene Geschmäcker, Ansichten, Erfahrungswerte, Einstellungen etc. Auch kommt man nicht immer mit jedem klar. Aber so ist das halt auch einfach.
    Aber die Menschen hier gehen auf einem hohen Niveau miteinander um. Es gibt hier sehr Erfahrene Menschen, auch wenn ich glaube der ein oder andere ist auf seine vielleicht nicht falsche Erfahrung sehr eingefahren, die aber sonst immer Hilfsbereit sind.

    Ich muss echt dazu sagen: In unserer Region ist BMW wirklich so ne Sache und der Ruf eilt da zum Teil echt voraus. BMW Fahrer in meinem alter +/- zum Teil 10 Jahre sind zu 90% immer in die eine Schublade zu stecken.
    Was mit unter auch der Grund damals war, dass ein BMW für mich absolut ausgeschlossen war, weil ich mit so einer "Kanakenkutsche" wie man es hier oft schimpft, nicht abgestempelt werden wollte.

    Der Umgangston hier ist wirklich ganz großes Kino und passt so gar nicht in die Klischees in die man hier BMW Fahrer steckt. Grade auch mit diesem Menschen ohne Arme aus Dänemark, welcher hier wirklich übertrieben Freundlich aufgenommen wurde. Habe ja bereits betont. Hier merkt man das Menschen hinter den Computern und dem Steuer sitzen.
    Auch wirkt die Community zumindest auf mich nicht wie so eine eingefleischte Nerdbrutstätte die total eingefressen auf ihr Auto schwören und wo es nur geht irgendwelche Kleidung, Polo Shirts, Kappen und Kaffeetassen mit sich rumschleppen auf dem BMW drauf steht. Ich glaub ihr wisst was ich meine :D Wie die Hardcore JDM´ler die dann plötzlich nur noch Sushi fressen und Asiatinnen vögeln :D
    gruß Sven
    --------------------------------------------------------------
    "wer vor der Kurve nicht bremsen muss, war auf der geraden zu langsam"