Plötzlich kein Ton mehr

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Plötzlich kein Ton mehr

    Hallo zusammen!

    Ich hab jetzt schonmal etwas hier rumgesucht, aber zu meinem Thema hab ich hier im Forum leider nichts gefunden was so richtig passt. || Im Motor-Talk gibt es einen Thread der so "ähnlich" ist. motor-talk.de/forum/kein-ton-m…-auto-hilfe-t1862978.html
    Der Gute hat allerdings dauerhaft keinen Ton.


    Vorweg: Habe das 16:9 Navi, MK4, und CD-Wechsler durch einen Bluetooth-Empfänger getauscht.

    Ich habe seit einiger Zeit das Problem, dass mein Ton im e39 einfach weg ist. Die Lampe am Navi, die auf eingeschaltete Musikanlage hinweist, leuchtet aber nach wie vor. Es ist egal ob ich Radio höre, oder das ganze auf CD steht (und somit Musik / Navi vom Handy kommt. Der Ton ist auf einen Schlag komplett weg. :evil:

    Ich muss dann das Radio für ca. 2-3 Minuten ausgeschaltet lassen, und wenn ich es dann wieder anschalte funktioniert die Sache wieder. Wenn ich es nur ausmache, und direkt wieder anschalte, ist der Ton immer noch weg.

    Anfangs hat es auf mich so gewirkt, als wäre es ein Softwareseitiges Problem, weil es sich irgendwie so anhört als würde er den Ton unterdrücken für ein Durchsage vom Navi, die dann nie kommt und dieser nicht wieder einschaltet. Denn das Problem ist meiner Erinnerung nach das erste mal aufgetreten, nachdem ich das Navi benutzt habe. (Das ist schon etwas her kann es also nicht 100% sagen.) Im Motor-Talk Forum schrieb einer, es könnte ja sein , dass es am Telefon liegen könnte, das dieses irgendwie einen ankommenden Anruf ans System meldet und das auf "Mute" geht. Ich habe das >632 Komplettvorb. BMW Handy (Motorola)<, allerdings hab ich das Handy nicht, sondern nur die Konsole und das Kabel mit dem Anschluss. Die meinen man kann irgendwo einstellen, dass das System nicht auf Mute gehen soll wenn ein Anruf kommt, wo das geht weiß ich allerdings nicht, es wird auch nicht näher darauf eingegangen.

    Ich hab mittlerweile bedenken dass da irgend ein Transistor den Geist aufgibt und ich dann mit meinen Kenntnissen das ganze nicht wechseln kann. Das Auto habe ich auch erst seit Ende Juni, anfangs bin ich ziemlich wenig mit Musik gefahren weshalb ich nicht ausschließen will, dass mir das Auto so verkauft wurde.

    Falls hier jemand doch einen Thread findet in dem das Thema schon bearbeitet wurde tut es mir wirklich leid, aber ich hab nach "Radio kein Ton mehr" "Navi kein Ton mehr" "16:9 Navi kein Ton mehr" etc. gesucht, da gibt es leider so viele Kombinationen, also tuts mir leid wenn das hier dann doch schonmal behandelt wurde. :whistling:

    Ansonsten schonmal ein Dankeschön für die Hilfe! ^^
  • Du willst jetzt nicht ernsthaft behaupten, das du nichts dazu gefunden hast, das es entweder die kalten Lötstellen sind oder aber nen defekter verstärker im Radiomodul?

    genauer kann man dir dad nicht sagen, da du uns nicht geschrieben hast, welches Radiomodul du hast.
    Ich unterstütze niemanden der zu Faul ist die Suchfunktion zu nutzen :finger:

    Carly taugt immer noch nichts am E39
  • Doch doch, das hab ich schon gefunden, es erschien mir nur nicht um das selbe Problem zu gehen. Der Defekte Verstärker würde ja nicht erklären wieso das Navi noch funktioniert, und das mit den Kalten Lötstellen hatte ich gefunden, ist aber etwas was ich natürlich erst probieren möchte nachdem ich die Funktion gefunden habe, die Mute-Funktion zu deaktivieren.

    Achso: Ich werd nachher mal schauen welches Radio verbaut ist bei mir. Dann kann man das vielleicht eher eingrenzen.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Silber-Schiff ()

  • dann klemm doch einfach mal nach und nach Telefon und Navi ab, weil das sind die einzigen sachen die Mute verursachen können.
    Das ist aber zu 99% eins der oben genannten probleme
    Ich unterstütze niemanden der zu Faul ist die Suchfunktion zu nutzen :finger:

    Carly taugt immer noch nichts am E39
  • So. Hatte die letzte Woche ziemlich wenig Zeit mich um irgendwas zu kümmern, da hier noch Renovierungsarbeiten neben der Arbeit stattfinden.

    Also ich hab mich jetzt mal schlau gemacht, beim 16:9 Navi wird wohl nur das Professional Radio verbaut laut bmw.bazzi.biz/radios.htm

    Ich weiß jetzt nicht ob das hier weiter hilft, aber ich hab Softwareseitig keine Möglichkeit auf das Telefon zuzugreifen. Wenn ich im System in der Auswahl bei der man zwischen Bordcomputer, Radio, Telefon, TV und Einstellungen etc. wählen kann, auf "Telefon" klicke, passiert nichts. Das System bestätigt zwar den Klick auf den Reiter Telefon aber es passiert dann nichts mehr. Ist das normal oder gibt es im Telefonmenü normalerweise noch Einstellungsmöglichkeiten auf die ich nur aus irgendeinem Grund keine Zugriff habe.
  • Neu

    Sooo. Vielen Dank für die Hilfe erstmal, auch wenn ich hier mit meiner Zeit hier jetzt der Flaschenhals war. :whistling:

    Habe heute einen freien Tag und mich direkt nach dem Aufstehen dran gemacht das Radio auszubauen. Habe dann gesehen dass ich das BM24 besitze. Nachdem ich eine Beschreibung im Internet gefunden habe zum neu verlöten der kalten Lötstellen gesucht gings direkt ans Werk. War etwas gefummel, besonders das Schutzblech wegbiegen ohne die Platine zu beschädigen war schwer, aaaber es hat vermute ich geklappt. :thumbsup: Radio ist definitiv nicht im Eimer, war direkt an nachdem ich das Auto gestartet habe, und ich hab dann erstmal eine kleine Spritztour gemacht und ein paar Gullideckel und Schlaglöcher mitgenommen (was ich eigentlich meinem Dicken ungern antue). Und siehe da! Kein einziger Ausfall! :trinken:

    Besonderer Dank geht in dem Fall dann an MWSEC, auch wenn ich im Endeffekt jetzt doch das schon bekannte Problem nochmal als neuen Thread eröffnet habe. Ich hoffe das ganze bleibt auch so und funktioniert weiterhin.
  • Neu

    Also das ist ja nun echt quatsch. Ist ja nicht so dass es hier im Thread ein alternatives ende gibt. Es wäre wohl eher schade wenn jemand hier reinschaut und alles auf die Lösung hinausläuft die er braucht, aber dann der eigentliche essenzielle part fehlt, nämlich die beschreibung vom wie und wo. Das sorgt dann doch eher für noch mehr Threads zum selben Thema.
  • Neu

    An sich hast du da vollkommen recht, problem ist aber, das genau diese Aussage als Entschuldigung kommt, die SuFu nicht zu nutzen.

    Es schaffen einige ja nicht mal ins Wiki rein zu sehen, wo schon einiges an Anleitungen drin steht.
    Ich unterstütze niemanden der zu Faul ist die Suchfunktion zu nutzen :finger:

    Carly taugt immer noch nichts am E39
  • Neu

    Ohne Anleitung zu den betreffenden Lötstellen ist dieser Thread eine komplett wertlose Duplette, die jeden Leser nur Zeit stiehlt (weswegen sehr viele User auch zurecht allergisch auf Dupletten reagieren).
    Mit link ist er wenigstens eine Duplette mit Lösungsbeschreibung, wo man aktiv gleich was tun kann um das Problem zu beheben.