Seltsames Geräusch aus dem Motorraum -> Video

  • Seltsames Geräusch aus dem Motorraum -> Video

    Liebes Forum,

    ich bin der André und habe einen 528i Touring, Baujahr 2000, Automatik und seit einigen Wochen kommt ein seltsames Geräusch vermutlich von der Lichtmaschine (abgehört mit Stethoskop). Leider hat anscheinend kein Mechaniker je dieses Geräusch gehört.
    Als der Keilrippenriemen ab war und der Motor kurz lief, war das Geräusch weg.
    Daraufhin habe ich die Wasserpumpe tauschen lassen.
    Leider ist das Geräusch noch immer da.
    Hier ist ein Video vom Geräusch:
    youtu.be/G3TUQ_rZ4cg

    Kann mir jemand helfen?

    Viele Grüße,

    André
  • Die Wasserpumpe hatte ich halt noch da.
    Ich habe jetzt einen überholten Generator bestellt.
    Mal sehen, ob es dann besser wird.

    Aber meint ihr, solch ein tiefes Brummen kann von einer Umlenkrolle oder der Lichtmaschine kommen? Ist irgendwie schwer vorstellbar.
  • Würdest du bitte @Dr Deaths Fragen beantworten? Das wäre hilfreich für die Eingrenzung des Problems. Danke.

    Schaltsaugrohr heißt DISA beim E39 und das ist die schwarze Kiste am Ansaugkrümmer hinter dem Ölpeilstab.
    Sollte die solche Geräusche machen, solltest du das spüren können. Und ja, die ist ein Schwachpunkt am M54 und geht auch gerne kaputt; die Klappe innen und die Dichtung. Letztere solltest du auf jeden Fall neu machen, wenn du die DISA abbaust sonst hast du nachher noch Falschluft dazu.
  • Neu

    michaelXXLF schrieb:

    Und ja, die ist ein Schwachpunkt am M54 und geht auch gerne kaputt; die Klappe innen und die Dichtung. Letztere solltest du auf jeden Fall neu machen, wenn du die DISA abbaust sonst hast du nachher noch Falschluft dazu.
    Moin,
    zum erneuern der Dichtung an der DISA beim M54 hab ich eine Frage.
    Und zwar wie? Den soweit mir bekannt ist kann man die nicht so einfach erneuern wie beim M52/TU.
    Und die Dichtung ist verklebt und auch nicht einzelnt erhältlich ist.
    Ich habe nur irgentwo was gelesen von Klebestreifen halbieren und auf die Dichtung kleben. Um wieder mehr Volumen zum abdichten zu bekommen.
    Über einen Tip obs vieleicht eine andere Lösung gibt wäre ich Dankbar

    Gruss Dirk
  • Neu

    Dr Death schrieb:

    Dichtring gibt es bei eBay. Die alte muss rausgetrennt, rausgeschnitten werden.
    Aufgrund des Alters der Disa würde ich aber eher zu einer neuen von Vaico raten. Gibt's auch bei eBay und kostet etwa 130€.
    Danke für den Tip. Nee brauch nur die Dichtung die DISA ist noch in Ordnung.Hatte sie ausgebaut zum prüfrn. Wie alt die ist weiß ich nicht hab den Wagen erst 1 Jahr. Hab nach dem Ausbau auch keine Probleme nur wenn sie noch mal Zeitraum xx geprüft wird. Würde ich gerne die Dichtung erneuern.
  • Neu

    Servus!

    Mal zum Verständnis - die Geräusche kommen offensichtlich aus Richtung der LIMA und sind vom Riementrieb abhängig - dennoch werkelst du nun an der DISA rum, welche woanders sitzt und - zumindest für mich als Laien - keine offensichtliche Verbindung mit dem Riementrieb hat?

    Greetz
    Weesel

    Edit: ging an den TE - habe verpennt, dass sich noch jemand drangehängt hat :)
  • Neu

    Dr Death schrieb:

    Wird dieses schnarrende Geräusch eigentlich mit steigender Drehzahl auch schneller? Verschwindet das dann nach kurzer Zeit oder bleibt es immer da?
    Es ist ständig da. Außer, wenn der Motor kalt ist.
    Es scheint nicht schneller zu werden bei steigenden Drehzahlen. Allerdings kann man es dann auch eigentlich nicht mehr hören.

    Weesel schrieb:

    Servus!

    Mal zum Verständnis - die Geräusche kommen offensichtlich aus Richtung der LIMA und sind vom Riementrieb abhängig - dennoch werkelst du nun an der DISA rum, welche woanders sitzt und - zumindest für mich als Laien - keine offensichtliche Verbindung mit dem Riementrieb hat?

    Greetz
    Weesel

    Edit: ging an den TE - habe verpennt, dass sich noch jemand drangehängt hat :)
    Die Lima ist ja nicht weit entfernt von der Disa. Daher könnte es ja schon die Ursache sein.
    Dass es abhängig vom Riementrieb ist, ist nicht 100 % klar. Der Motor war nur sehr kurz an. Vielleicht der sog. Vorführeffekt.
    Ich werde nun zuerst die Disa überprüfen, weil dies schneller, günstiger und einfacher sein dürfte.
    Außerdem hat da schon Mal jemand dran herum gebastelt. Da ist ne Menge Silikon und die Schrauben (welches brauche ich da eigentlich neu?) sind auch durchgelutscht.
    Wenn es das nicht sein sollte, dann ist eben die Lima dran.