Fehler 212: VANOS mechanisches Klemmen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Fehler 212: VANOS mechanisches Klemmen

    Hallo zusammen,

    ich bin nicht direkt neu hier, habe aber als stiller Mitleser schon ein paar erfahrungen gesammelt.

    Es gibt schon einige Themen zu meinem Problem, allerdings mit dem Unterschied, dass mein Bimmer absolut keine Auffälligkeit zeigt, die das Problem konkretisieren würde.

    Also:


    ich fahre seit ca. 2 Jahren einen E39 523i mit M52B25.

    Nachdem ich in letzter Zeit ein paar Probleme bekommen und gelöst habe, hab ich nur noch ein Dorn im Auge.

    Ich lese den Fehlerspeicher aus, dort steht:

    Fehler 212 - VANOS mechanisches Klemmen, statischer Fehler, momentan vorhanden, etc

    Ich lösche den Fehlerspeicher und fahr ne größere Runde, es gibt absolut keine Auffälligkeiten, zieht von unten bis oben perfekt durch, läuft im Stand extrem ruhig, springt sehr gut an und hat auch die zu erwartende Leistung.

    Stecke ich aber danach wieder das Laptop an, zeigt er mir wieder den Fehler 212.

    Neu sind:

    - Zündkerzen
    - Nockenwellensensor
    - Kurbelwellensensor


    In den Livewerten habe ich bei der Nockenwellenstellung im Leerlauf ca 12° bei etwas Gas um die 29°. Hier fehlt mir etwas Erfahrung um die Werte, falls überhaupt möglich, interpretieren zu können.

    Kann sich so ein Fehler auch im Speicher "festfressen", obwohl er eigentlich nicht mehr aktuell ist?


    Gruß

    Max
  • Vielen Dank für die Antworten.

    Dann muss ich da wohl doch ran... Fands bloß komisch, dass mir keine Begleiterscheinung aufgefallen ist. Nicht ein mal der Verbrauch ist gestiegen, liegt momentan im Verkehrsfluss immer so bei 7,5 - 7,8 Liter.
    Bekomm auch im Bereich 4000 U/min keinen Nackenklatscher von plötzlich auftauchender Leistung.

    Aber gut, dann muss das wohl...