Scheibenantenne für Funkfernbedienung defekt - Signal verstärken möglich?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Scheibenantenne für Funkfernbedienung defekt - Signal verstärken möglich?

    Hey e39-Forum,

    beim entfernen einer schlecht montierten Scheibentönungsfolie wurden die Scheibenantennen von der Scheibe gelöst.

    Soweit meine Recherchen richtig sind, handelt es sich um die Antenne für TV und FFB.

    Scheibe hinten links im Kofferraum mit 2 AntennenDCD1609D-B11A-409C-93D3-72E415FAA282.jpeg
    Jetzt funktioniert die FFB nur noch bis ca. 3m Entfernung.

    Kennt jemand eine Lösung um das Signal wieder herzustellen / zu verstärken?


    Die Suche nach einer Ersatzscheibe war bisher erfolglos... und evtl. kennt jemand eine günstigere / einfachere Lösung?
  • Danke für Deine Antwort, wo soll die in der Heckklappe sitzen?

    Soweit ich es verstanden habe, sitzt im Heckscheibenrahmen (unter der Abdeckung) das Antennenmodul fürs Radio, die dann über die Heckscheibenheizung läuft.

    Der Kabelbaum zur Heckklappe ist schon komplett ersetzt.

    komisch ist halt, dass es seit dem entfernen der Folie nicht mehr so recht funktioniert...

    Beim Radioempfang gibt es keine Schwierigkeiten.

    -------------------
    Wenn die Antenne nicht für die FFB ist, wozu sind diese beiden dann?
  • @MWSEC:
    Es handelt sich um einen Touring ;)

    Beim Touring ist fahrerseitig in der letzten Seitenscheibe die Antenne für die ZV.
    Die Antenne für FM ist die Heckscheibenantenne.
    Bei Diversity werden die Antennen der rechten und linken Heckseitenscheiben ebenfalls für den FM Empfang hergenommen.
    Rechte Seitenscheibe ist dann für analoges TV, wenn als SA verbaut.
  • Dani3l schrieb:

    @MWSEC:
    Es handelt sich um einen Touring ;)

    Beim Touring ist fahrerseitig in der letzten Seitenscheibe die Antenne für die ZV.
    Die Antenne für FM ist die Heckscheibenantenne.
    Bei Diversity werden die Antennen der rechten und linken Heckseitenscheiben ebenfalls für den FM Empfang hergenommen.
    Rechte Seitenscheibe ist dann für analoges TV, wenn als SA verbaut.
    kann ich so nicht bestätigen. Dann muss es da 2 Versionen geben
    Bei dem Auto vom Kollegen ist das Kabel dieser Scheibe komplett offen und der hat fast 20 Meter reichweite bei dem Auto.
    Könnte allerdings damit zusammenhängen, das der eine Standheizung mit FFB ab Werk verbaut hat, das die da wieder anders ist. Seine Fernbedienung der ZV ging nicht, wie der Kabelbaum im Kofferraum nicht angeschlossen war.

    Bis dahin, war ich auch immer der Meinung, das die da Fahrerseitig in der Scheibe war
    Ich unterstütze niemanden der zu Faul ist die Suchfunktion zu nutzen :finger:

    Carly taugt immer noch nichts am E39
  • marcostriumph schrieb:

    Demzufolge könntest du die rechte Scheibenantenne dann für deine FFB umwidmen??
    Das weiß ich nicht, vermute aber nein, da die Antenne eine andere Frequenz als die ZV Antenne hatte.

    @MWSEC: Kann ich mir jetzt nicht erklären. Evtl wurde da schonmal rumgebastelt?
    Bei der Standheizung wird für den Empfang mit der Standheizungsfernbedienung ein anderer Antennensperrkreis verbaut und dort das Empfangsmodul der Standheizung angeschlossen.
    Aber ansonsten ändert sich da nichts.