"Rondell 0021"-Felgen auf dem E39?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • "Rondell 0021"-Felgen auf dem E39?

    Hallo,

    ich habe letztens einen E39 (Limousine) von 2002 gekauft, bei dem "Rondell 0021"-Felgen dabei waren (nicht montiert). Der Vorbesitzer war mit diesen nicht gefahren und hatte sie demnach auch nicht "eingetragen". Was muss ich tun, um legal mit diesen Felgen zu fahren? Laut meiner Internet-Recherche brauche ich erstmal ein ABE-Dokument, welches ich auch bei "Wheelmachine" gefunden habe, allerdings steht dort, dass meine Felgen (10Jx18H2, 120x5 ET18) nicht für den E39 genehmigt sind. Stimmt das?

    Liebe Grüße,
    Peter
  • Derartige Felgen haben niemals eine ABE. Ob du die montieren kannst, sagt dir letztlich ein zuständiger aaS.

    Ansonsten schöne Schleichwerbung...
    Die BMW-Horde: 525i T (01-07) - 540i T (07-heute) - 540iA (09-heute) - 528i T (10-heute) - 520d T (18-heute)
  • quentin_fotograf schrieb:

    Der Mittenloch Zentrierkreis von den Felgen ist 72,6.
    Dementsprechend bekommst die garnicht erst auf die Nabe des E39 drauf.
    Das 1. ist falsch und das 2. ist ohne Probleme möglich.

    Ich fahre selbst Rondell-Felgen, da gibt es gar kein Problem mit den Zentrierungen.
    Die BMW-Horde: 525i T (01-07) - 540i T (07-heute) - 540iA (09-heute) - 528i T (10-heute) - 520d T (18-heute)
  • COB schrieb:

    Derartige Felgen haben niemals eine ABE. Ob du die montieren kannst, sagt dir letztlich ein zuständiger aaS.

    Ansonsten schöne Schleichwerbung...
    Wie kommst du darauf? Rondell Felgen haben viele eine ABE (Zum Beispiel meine!) ! Und die Felgen die der TE hier beschreibt passen nicht auf den e39!
    Nur weil du auch Rondell Felgen fährst, die auf deinen e39 passen heißt das doch nicht, dass alle anderen Rondell Felgen auf jeden e39 passen!
    Und die hier verlinkten, passen laut Teilegutachten, wie es @quentin_fotograf bereits geschrieben hat, NICHT auf den e39! Oder erkläre mir mal, wie du eine Felge mit einem Nabenmaß von 72,6mm auf die 74,1mm große Nabe des e39 bekommen willst? Somit passen die auf den e34, e36, oder sogar vielleicht auf den e46, aber nicht auf den e39!
    B( . )( . )BS
  • COB schrieb:

    paulbo038 schrieb:

    Rondell Felgen haben viele eine ABE (Zum Beispiel meine!)...
    Zeig mal...
    Suchfunktion oder Google benutzen! Oder versuchst du jetzt einfach nur wieder zu überspielen, dass du fachlichen Unsinn verbreitet hast und willst zur Ablenkung wieder sinnlos herum diskutieren?
    B( . )( . )BS
  • paulbo038 schrieb:

    Suchfunktion oder Google benutzen! ...
    Habe ich, dort habe ich nämlich die passenden Papiere für meine Felgen her. Und die Antwort sagt mir, du hast keine ABE für deine Räder. Warum ? Weil es für Zubehörfelgen ala ROD keine ABEs gibt... Aber Hauptsache wieder was geschrieben und versucht mich zu "verbessern", ohne Erfolg... und dann auch noch unflätig werden. Ganz toll. ;)
    Die BMW-Horde: 525i T (01-07) - 540i T (07-heute) - 540iA (09-heute) - 528i T (10-heute) - 520d T (18-heute)
  • Alter, was ist denn nur mit dir los? Mal ganz ehrlich? Was geht nur in deinem Kopf vor?? Dann beweis doch mal deinen Blödsinn, den du hier erzählst, anstatt irgendwelche Beweise zu fordern! Ich besitze eine ABE zu meinen Felgen. Übrigens kann ich dir verraten, dass der User @winne65 genau du selben Felgen besitzt und drei mal darfst du raten, was auch er zu seinen ROD Felgen dazu hat??? Mihh?? Na? Kannst du es dir denken? Richtig! Eine ABE!
    Also verbreite hier keinen Unsinn und hör auf andere User dumm vollzulabern und ständig alle anderen als Idioten abzustempeln!

    Null Fachwissen, aber immer mit rumdiskutieren wollen! Der einzige der unflätig wird bist du! Denn du stempelst immer wieder mit falschen, fachlichen Infos alle anderen als Idioten ab und wenn mal einer von dir Beweise fordert, kommt nur dummes Gesafte, von wegen, dass du niemanden etwas beweisen musst! Aber selbst immer gleich danach brüllen!
    Muss ich nicht! Ich muss niemanden der keine Ahnung hat, aber immer gerne so tut und in seiner eigenen Welt lebt, etwas beweisen! Du bist der Meinung, dass es zu Rod Felgen keine ABE gibt und dass der TE seine Felgen mit dem Mittenlochkreis von 72,6mm auf den e39 bekommt! Bitte! Denk was du willst, aber du bist auf den Holzweg! Wiedermal! Wie so oft!
    Fakt ist! Ich habe die ABE bei in meiner Tasche hinterm Sitz. Kannst gerne vorbei kommen und diese dir anschauen, ansonsten einfach den Hahn zu machen!
    B( . )( . )BS
  • Dann dürfte es doch ein leichtes für dich sein, mal einen Scan (Deckblatt reicht schon) dieser ABE einzustellen... anstatt 9x klug auf google und co zu verweisen... Frage geklärt. Ich habe schon alle arten Anbauten und abnahmen von Felgen durch (ja sogar welche ganz ohne papiere habe ich schon an meine autos bekommen) und ich habe schon felgen gekauft, da hattest du noch nicht mal einen Führerschein... was willst du mir also erzählen ? Zeige mir diese ABE und alles ist gut... solange sage ich dir, für ROD Räder wie die hier angedachten gibt es keine ABEs... und die Montage der Räder auf den E39 ist überhaupt kein Problem... die passen wie eine 1.

    Kleiner Hinweis: Ich fuhr ROD auf dem E39, die gleichen Räder fuhren vorher auf dem E34 und fahren jetzt auf dem E60... alles ohne ABE aber mit TÜV Segen, na, wie ist das möglich ? ;)

    Wenn du es raus hast, melde dich ruhig. ;)
    Die BMW-Horde: 525i T (01-07) - 540i T (07-heute) - 540iA (09-heute) - 528i T (10-heute) - 520d T (18-heute)
  • COB schrieb:

    Dann dürfte es doch ein leichtes für dich sein, mal einen Scan (Deckblatt reicht schon) dieser ABE einzustellen... anstatt 9x klug auf google und co zu verweisen... Frage geklärt. Ich habe schon alle arten Anbauten und abnahmen von Felgen durch (ja sogar welche ganz ohne papiere habe ich schon an meine autos bekommen) und ich habe schon felgen gekauft, da hattest du noch nicht mal einen Führerschein... was willst du mir also erzählen ? Zeige mir diese ABE und alles ist gut... solange sage ich dir, für ROD Räder wie die hier angedachten gibt es keine ABEs... und die Montage der Räder auf den E39 ist überhaupt kein Problem... die passen wie eine 1.

    Kleiner Hinweis: Ich fuhr ROD auf dem E39, die gleichen Räder fuhren vorher auf dem E34 und fahren jetzt auf dem E60... alles ohne ABE aber mit TÜV Segen, na, wie ist das möglich ? ;)

    Wenn du es raus hast, melde dich ruhig. ;)
    Eigentlich wollte ich mich hier nicht reinhängen, aber Dein wiederholtes Am-Thema-Vorbeischreiben geht mir selbst beim wohlwollenden Mitlesen langsam ziemlich auf den Keks...

    Die Frage des TE war: Kann ich a) diese Felge auf dem e39 fahren und was brauche ich b), um das legal zu machen?
    Die Antwort lautet: Nein, weil die Felgen eine andere Nabenbohrung haben, als die E39-Nabe. Damit hat sich b) erledigt und die Frage wäre geklärt.

    Wenn Du nun bestreiten möchtest, dass die Nabenbohrung nicht passt - was Du auch zuallererst in Post #4 getan hast - dann tu das in Gottes Namen. Aber dann bist doch a) Du in der Bringschuld für irgendeinen Beleg und b) hat das absolut gar nichts damit zu tun, ob es auf diesem Planeten jemals für irgendeine ROD-Felge und irgendeinen E39 irgendeine ABE gegeben hat, die irgendjemand böswilligerweise vor Dir allein geheim halten möchte. :nixweiss:

    Nichts für ungut...
    Viele Grüße
    Simon
  • COB schrieb:

    Dann dürfte es doch ein leichtes für dich sein, mal einen Scan (Deckblatt reicht schon) dieser ABE einzustellen... anstatt 9x klug auf google und co zu verweisen... Frage geklärt. Ich habe schon alle arten Anbauten und abnahmen von Felgen durch (ja sogar welche ganz ohne papiere habe ich schon an meine autos bekommen) und ich habe schon felgen gekauft, da hattest du noch nicht mal einen Führerschein... was willst du mir also erzählen ? Zeige mir diese ABE und alles ist gut... solange sage ich dir, für ROD Räder wie die hier angedachten gibt es keine ABEs... und die Montage der Räder auf den E39 ist überhaupt kein Problem... die passen wie eine 1.

    Kleiner Hinweis: Ich fuhr ROD auf dem E39, die gleichen Räder fuhren vorher auf dem E34 und fahren jetzt auf dem E60... alles ohne ABE aber mit TÜV Segen, na, wie ist das möglich ? ;)

    Wenn du es raus hast, melde dich ruhig. ;)
    :top: :ugly: :heulnicht:



    E39fanatic schrieb:

    Die 0021 er falls 8,5x17 et13 oder 10x17 et 15 hinten haben Teilegutachten also eintrag in die Fahrzeugpapiere notwendig.
    Ausserdem haben die 74,1 mm zentrierung.

    Sind aber keine schöne Felgen, nur die 0058 sehen schön aus wenn Aftermarket
    Da hast du bei den Rods vollkommen recht. COB ging es ja aber um alle Rods bzw. Rondellräder. Dass es da keine gäbe mit ABE, was natürlich totaler quatsch ist.
    B( . )( . )BS
  • simpadic schrieb:

    Die Frage des TE war: ....
    Und diese hatte ich ihm als erster oben beantwortet. Der ganze überflüssige Zinober (auch das ich hier wieder einhaken muss) geht wieder mal auf euer Konto. Bitte immer schön die Kausalkette beachten. Danke.


    paulbo038 schrieb:

    ... um alle Rods bzw. Rondellräder. Dass es da keine gäbe mit ABE, was natürlich totaler quatsch ist.


    Woraus liest du das ? Es ging um Zitat: "derartige" Felgen und diese haben keine ABE. Punkt. Hast du ja nun selbst zitiert... zu den Smileys sage ich daher mal nichts... das ist Kindergartenniveau...
    Und mal ehrlich, ich kenne bisher auch keine ROD, deren Abmessungen eine ABE ermöglichen würden, aber falls es die doch geben sollte, wollte ich davon ja mal ein Bild oder ne ABE-Nummer, täte schon reichen. Kommt aber ja nichts...
    Die BMW-Horde: 525i T (01-07) - 540i T (07-heute) - 540iA (09-heute) - 528i T (10-heute) - 520d T (18-heute)

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von COB ()

  • COB schrieb:

    Weil es für Zubehörfelgen ala ROD keine ABEs gibt
    Wie kommts, dass meine Wiechers - Zubehörfelgen auch ein dickes ABE Heftchen hatten :nixweiss:
    SUCHE Motorhaube & Kotflügel rechts in TITANGRAU :love:

    Jetzt auch endlich ein nachvollziehbarer Gasverbrauch:

    SUCHE Neue Sommerfelgen in 19" - Breite 8,5-9,5 rundum - bitte keine Mischbereifung
  • Bleibt cool, Jungs :trinken: . Meines wissens nach haben die Rod 21, wie auch die Rod 58 eine 74.1 mm Nabenaufnahme und können mit Distanzringen auch auf dem E34 + andere gefahren werden. Ich hatte die 21 er in 8.5/10x18 auch auf meinem E34, mit Distanzringen. Vorher die Rod 58, die ich jetzt ja auf dem Touring habe. Dazu gibts ein Teilegutachten nach §19(3) StVZO ( habe ich gerade vor mir zu liegen). Danach wird die Eintragung vorgenommen. Irgendwo habe ich noch das Gutachten für die 18" Rod 21 ?( - weiß nur nicht wo. Aber die haben auch die 74.1 mm Aufnahme. Nun ärgere ich mich wieder, das ich die damals nicht behalten habe :wall: :D .
    @petergrundig
    Du hast die Rod 21 bestimmt in 8,5/ 10x18 zu liegen. Also, die passen ohne Zentrierungen.
    Mir gefallen beide Designs gut, also die 21 er und auch die 58 er :top: .

    Wenn man sich beim weglaufen nicht noch einmal umdreht, fährt man das falsche Auto. ***************** Winne - fährt BMW seit 1999 :trinken:
  • winne65 schrieb:

    Meines wissens nach haben die Rod 21, wie auch die Rod 58 eine 74.1 mm Nabenaufnahme und können mit Distanzringen auch auf dem E34 + andere gefahren werden. Ich hatte die 21 er in 8.5/10x18 auch auf meinem E34, mit Distanzringen. Vorher die Rod 58, die ich jetzt ja auf dem Touring habe. Dazu gibts ein Teilegutachten nach §19(3) StVZO ( habe ich gerade vor mir zu liegen). Danach wird die Eintragung vorgenommen. Irgendwo habe ich noch das Gutachten für die 18" Rod 21 ?( - weiß nur nicht wo. Aber die haben auch die 74.1 mm Aufnahme. Nun ärgere ich mich wieder, das ich die damals nicht behalten habe :wall: :D .
    @petergrundig
    Du hast die Rod 21 bestimmt in 8,5/ 10x18 zu liegen. Also, die passen ohne Zentrierungen.
    Mir gefallen beide Designs gut, also die 21 er und auch die 58 er :top: .
    Endlich mal ein sinnvoller Beitrag von jemandem der auch Ahnung hat :D
  • Es geht ja auch nicht darum, welche ROndell Felgen eine ABE haben und welche nicht, sondern darum, dass es nicht stimmt, dass es keine Rondell mit ABE gibt! Eine ABE haben die alle! Sonst würdest du die mittlerweile nicht mehr in Deutschland fahren dürfen. Klar gibt es auch ABEs, welche Vorgaben haben in Richtung, Bestätigung durch Prüfer usw. Allerdings ist das dann wo geregelt? Genau, in der ABE.


    Und ob man die mit Distanzringen, oder sonstigen Umbauten auf einen e39 fahren kann, steht komplett außer Frage. Die Angegebenen Räder mit der im ersten Post verlinkten ABE passen jedenfalls nicht auf einen e39. Mit Distanzringen und Adaptern usw mag das sein. Aber nicht einfach nur mit dran halten und anschrauben!

    Und es nervt einfach unfassbar. Lest euch doch mal die erste Anwort von COB in diesem Thread durch! Diese Antwort ist doch von vorne bis hinten absoluter Blödsinn!Und es haben ihm schon mindestens drei Leute geschrieben und es wird einfach wieder sinnlos rumdiskutiert und sobald einer etwas anderes sagt, wird einfach von COB gesagt, dass es falsch ist! Das hat doch nichts mit einer offenen und klaren Diskussion zu tun und nichts damit, für was ein Forum da sein soll. Dann soll er doch mal erklären, wie er zu der Aussage kommt. Da wäre dem TE sicherlich mehr geholfen, als ihm noch für seine "Schleichwerbung" (in welcher Welt lebt der Typ eigentlich) zu kritisieren. Es nervt einfach nur unglaublich immer das selbe zu lesen und immer die selben sinnlosen Kommentare.

    Er hätte doch einfach mal auf meine Frage, wie er denn darauf kommt, dass alle Rods keine ABE haben, einfach wie ein normaler Mensch antworten können, anstatt einfach nur ,,Zeig mal" zu antworten. Er soll doch erst einmal sich erklären, bevor sich alle anderen Erklären sollen! Und sowas nervt einfach. Es zerstört jeden Thread. Ob es nun der Thread von Repsol Bird ist, von irgend einem anderen der Fragen zu Rost hat, der Thread als es um die Auspuffanlagen beim 28er ging. Immer das gleiche sinnlose rumgelaber. Da versucht man ja schon extra den Threads wo dieser Typ sich meldet zu meiden (und wie ich das hier so lese tun das einige), aber irgendwo muss ja auch mal Schluss sein.
    Wir haben hier so gute Regeln im Forum, aber so ein Typ kann einfach jeden blöd zu quatschen und darf seinen sinnlosen Müll verbreiten und alle zum Narren halten. Das ist doch ein Witz.
    B( . )( . )BS

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von paulbo038 ()

  • @paulbo038
    Cool down, sonst kriegst letztendlich du wieder eins aufs Dach ;)
    Man muss sich einfach mit den einfachen Worten „er weiß es ja nicht besser“ trösten. Wir wissen auf welche Antworten von wem wir glauben schenken dürfen und welche besser mit Vorsicht zu genießen sind.
    Das Rumdiskutieren führt nur wieder dazu, dass ein Mod dazwischen haut und der Rundumschlag alle erwischt, die Ihren Senf dazu gegeben haben.
    Letztendlich wird niemand COB hier sperren nur weil Andere behaupten, dass er permanent Unsinn erzählt. Das haben wir schon mal rausgefunden... und objektiv betrachtet ist das auch richtig so.
    Suche Innenausstattung
    lichtgelb, sandbeige, zimt oder schwarz