Navi CD Wechseler läuft dauernd

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Navi CD Wechseler läuft dauernd

    Habe seit letzter das problem das meine 530d Touring Bj2001 der Navi CD Wechsler im Kofferraum dauernd läuft, auch wenn man Auto abschliest läuft der noch Stunden lang.

    Gut dachte ich mir ziehe einfach das Stromkabel hinten ab und Ruhe ist. Die einzige Auswirkung war das der Bildschirm vorne jetzt blauen Hintergrund hat.

    Dachte das wär es jetzt und alles ok. Ist leider nicht so, den nach ein paar Tagen ist Batterie leer.

    Ich denke das da irgendein Relais auf Dauerplus schält und die Batterie leer macht. Wollte sie vorhin laden im eingebauten Zustand und gleich die Alarmanlage los, klar weil ich Auto mit dem Schlüssel manuell öffnete.

    Schnell Masse weggemacht von der Batterie aber die Alarmanlage hat gepiepst wie wild, nach 5min war dann gott sei dank Ruhe.

    Gut kann das aber jetzt nicht so lassen das dauernd die Batterie leer ist. Wer weiß Hilfe ?
  • Die Beschreibung ist mehr als bescheiden und lässt mehr fragen offen als man antworten könnte.

    Was genau läuft denn jetzt, der Navirechner oder der CD-Wechsler?
    Wie genau macht es sich bemerkbar?
    Wurde irgendwas nachgerüstet oder ergänzt am Fahrzeug was nicht Serie ist wie zb. mp3 Player, LED Beleuchtung jeglicher Art usw. usw?
  • Was genau läuft denn jetzt, der Navirechner oder der CD-Wechsler?

    Es läuft der Navirechner hinten rechts obwohl nicht mal eine CD einliegt.

    Wie genau macht es sich bemerkbar?

    Man schliest Auto ab mit dem Schlüssel am Schloss und man hört sofort wie der weiter läuft, auch noch nach Stunden. Nach 2 Tagen ist Batterie leer. Habe wie ich schon
    schrieb den Stromanschlussstecker am Navi Rechner gezogen. Klar dann läuft er nicht mehr. Hat aber nichts gebracht, Batterie geht trotzdem leer.

    Wurde irgendwas nachgerüstet oder ergänzt am Fahrzeug was nicht Serie ist wie zb. mp3 Player, LED Beleuchtung jeglicher Art usw. usw?

    Nein in letzter Zeit nicht, vor 2 Jahren Angel Eyes LED das wars.


  • Dir ist schon bewusst das der Rechner anläuft sobald Du den Wagen öffnest und er eine Nachlaufzeit von ca 16 Minuten hat nach dem abschließen?

    Schließt Du den Wagen also ab, wartest 2 Stunden um den Kofferraum zu öffnen läuft der Rechner sofort wieder an um schnell Betriebsbereit zu sein.

    Wenn Du es prüfen möchtest musst Du den Wagen abschließen aber den Kofferraum geöffnet lassen, sobald Du eine Türe öffnest, den Wagen ab- bzw. zuschließt fährt er hoch!

    Das die Batterie sich ständig entleert kann damit im Zusammenhang stehen, muss aber nicht. ;)
  • Mach eine Ruhestrommessung: Ampere messen, 20 Minuten warten, keine Türen oder sonst was mehr auf zu machen. Jetzt sollte er vom Verbrauch normalerweise bereits runter gegangen sein. Nur wenn etwas nicht in Ordnung ist, tut er es nicht oder zu wenig.
    Nun also die Sicherungen eine nach der anderen ziehen und jedesmal schauen, ob sich die Ampere ändert. So lässt sich das deutlich eingrenzen aus welcher Ecke der Stromdieb kommt.
    Kann z.B. auch der Igel sein.
    Fehlerspeicher auslesen könnte auch helfen.
    1x Touring - immer Touring

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von quentin_fotograf ()