Komische Geräusche vom Wandler

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Komische Geräusche vom Wandler

    Hallo liebe e39 Gemeinde,

    bei meinem dicken stimmt in letzter zeit nicht was. Im Winter hat die Tragödie ihren Lauf genommen. Im Winter 2017 war auf einmal der "R" Gang defekt. Damals habe ich ein gebrauchtes Getriebe eingebaut und es hielt stolze 5 tkm 8| 8| . Danach rissen die Schrauben vom Kranz zum Wandler ab und Beschädigten es so, dass Getriebeflüssigkeit auslief. Danach wurde erneut ein Getriebe eingebaut, was dieses mal so ein Mahlendes, schleifendes geräusch macht und zu dem Rasselt/Klappert. :S X/
    Das Getriebe schalter auch zeitweise nicht sauber und ruckt beim schalten(meistens von 2. auf den 3.)
    Bin jetzt ehrlich gesagt ratlos! Ich dachte anfangs es könnte vom Anlasser kommen, dass der sich mitdreht, weil so hat sich das wirklich angehört aber leider war dem nicht so. Alles sauber.
    Jetzt ist das Getriebe unten und da sind weder metallische Abreibungen noch irgendwelche Indizien dafür, dass es irgendwo gegen gekommen ist.
    Meine Vermutung liegt jetzt beim Wandler. Liege ich da komplett falsch?

    Hier nochmal die Daten zum Fahrzeug:
    530i bj 01
    m54b30 Motor
    5hp19 ZF Getriebe
    ~235 Tkm



    Schon mal :danke: