Begeisterung nach Inspektion

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • COB schrieb:

    paulbo038 schrieb:

    lerne bitte zitieren...
    Ich würde den an seiner Stelle in absehbarer Zeit mal entsprechend zerlegen und eine richtige Bestandsaufnahme machen...
    Ja wie jetzt? @COB, der sonst sagt, dass es Blödsinn ist, proforma mäßig was auseinander zu bauen oder anzugucken, was funktioniert und was der TÜV noch nicht bemängelt, sagt dass man das Auto einfach mal zum nachgucken wegen ein paar "kleinen Roststellen" zerlegen soll? Macht man das nicht erst, wenn die Wagenheberaufnahmen einbrechen? :whistling: So wie man Querlenker auch erst tauscht, wenn die Buchsen ausgerissen sind? :rolleyes: Hab mich schon gewundert wann hier der altkluge Kommentar kommt. :thumbsup:
    2003er 520i Edition Sport, imolarot II mit 30i Motorumbau und Performance Upgrades (Der Geldvernichter)
    2004er 318ti M-Paket, imolarot II (Der Daily)

  • @COB kann man doch nun wirklich nicht ernst nehmen, das hat er
    doch schon oft genug bewiesen. Er geht ständig andere User an und
    weiß immer alles besser. Wenn er nichts negatives schreiben kann,
    scheint es ihm nicht gut zu gehen. Das Beste ist, nicht darauf einzugehen!

    @wisemansguitar - lass Dir Deine Freude bloß nicht von solchen Typen
    vermiesen und freu Dich weiterhin an Deinem Auto! :top:
    Gruß ahorn
  • ahorn1600 schrieb:

    @COB kann man doch nun wirklich nicht ernst nehmen

    Das schlimme an der Sache ist ja die, dass relativ neue User aber genau das machen. Sie wissen es ja nicht besser. Und einmal kurz so tun, als hätte man Ahnung und ein mal kurz alle anderen als Idioten darstellen, reicht oftmals aus, damit einige Leute einen ernst nehmen.
    Bei mir sorgt er mittlerweile abwechselnd für Kopfschütteln und Lachen. :ugly:
    Aber er hat es mal wieder geschafft einen Thread sinnlos zu sprengen.
    B( . )( . )BS
  • ahorn1600 schrieb:

    kann man doch nun wirklich nicht ernst nehmen, ...
    Es zwingt dich ja keiner, es zu lesen und noch weniger es Ernst zu nehmen. Alle die meine Hinweise und Ratschläge bisher ernst nahmen sind mehr als froh darüber, das so getan zu haben... manch einer hat dadurch jetzt eine mehr oder weniger Rost armen Oldtimer, der ihm sonst über die Jahre aufgrund unentdeckter Rostnester (die ganzen Meister wissen nämlich nicht, wo sich beim E34 die richtigen Knaller verstecken) unterm Arsch weg gegammelt wäre und manch anderer hat gut was gespart, weil er sich noch rechtzeitig, bevor er viel Geld versenkt, vom Faß ohne Boden trennen konnte... insofern kannst du hier Töne spucken wie du willst, ich habe das amtlich... von Betroffenen... und bisher war noch jeder zufrieden... macht was ihr wollt, es sind eure Autos...

    Mein oller km-Fresser steht inzwischen mit abgeklebtem Heck und zerlegtem Kofferraum in der Halle, aus ein bisschen Konservierung fürn Winter + Klappentausch wurde mal eben eine größere Rostentfernungsorgie inkl Schweißen und Teil-Lackierung beider Seitenteile... Und das meiste sah im ersten Anlauf alles vermutlich ähnlich top aus wie bei den meisten hier... Gott erhalte euch euren Kinderglauben... ;)
    Die BMW-Horde: 525i T (01-07) - 540i T (07-heute) - 540iA (09-heute) - 528i T (10-heute) - 520d T (18-heute)
  • COB schrieb:

    ahorn1600 schrieb:

    kann man doch nun wirklich nicht ernst nehmen, ...
    Es zwingt dich ja keiner, es zu lesen und noch weniger es Ernst zu nehmen.
    Man muss aber dazu sagen, dass ich schon immer lächeln muss, wenn ich in den Benachrichtigungen sehe, dass du was kommentiert hast.
    Da freue ich mich schon immer, was jetzt wieder für belanglose Behauptungen aufgestellt werden, ohne zu erklären, auf was die Aussage beruhen soll, und dann jedem anderen den Sachverstand absprechen. Immer wieder das selbe Schema, aber doch immer wieder aufs neue Amüsant. :D
    Klar zwingt mich da keiner, es zu lesen, aber zur Erheiterung ist das immer wieder gut. :lol:
    Naja und dass man das was du schreibst nicht ernst nehmen soll, kann oder darf, wissen ja doch schon einige hier :D
    B( . )( . )BS
  • Am besten das Auto direkt zu @COB schaffen. Da wird dann erstmal komplett zerlegt und tauchentlackt, damit man sich alles mal genau angucken kann. Die alten Fahrwerksteile kommen dann aber wieder rein, war ja alles noch gut, nur Idioten tauschen da was aus, wenn's der TÜV noch nicht bemängelt... :mussweg:
    2003er 520i Edition Sport, imolarot II mit 30i Motorumbau und Performance Upgrades (Der Geldvernichter)
    2004er 318ti M-Paket, imolarot II (Der Daily)

  • Repsol-Bird schrieb:

    Am besten das Auto direkt zu @COB schaffen. ...
    Kannst du gern tun und dann mit langem Gesicht wieder abziehen... bei meiner "Kundschaft" bin ich freilich wählerisch... und Blender haben keine Chance einen der begehrten Termine zu bekommen... ;)
    Die BMW-Horde: 525i T (01-07) - 540i T (07-heute) - 540iA (09-heute) - 528i T (10-heute) - 520d T (18-heute)
  • COB schrieb:

    und Blender haben keine Chance einen der begehrten Termine zu bekommen...
    Termin für Maniküre/Pediküre?
    Mit Autos kann es jedenfalls nichts zu tun haben...

    @wisemansguitar
    Einfach nicht hinhören. Besser deinem Werkstattmann des Vertrauens Glauben schenken, als einem random internet guy, der immer allen alles vermiesen will.
    Suche Innenausstattung
    lichtgelb, sandbeige, zimt oder schwarz
  • COB schrieb:

    Repsol-Bird schrieb:

    Am besten das Auto direkt zu @COB schaffen. ...
    Kannst du gern tun und dann mit langem Gesicht wieder abziehen... bei meiner "Kundschaft" bin ich freilich wählerisch... und Blender haben keine Chance einen der begehrten Termine zu bekommen... ;)
    Oh ja, "Blender" wie ich, die doch tatsächlich Teile tauschen, die vom TÜV noch nicht bemängelt werden, haben keine Chance um sich bei einem deiner heiß begehrten Termine sagen zu lassen, dass das Fahrwerk nach 200tkm noch top ist, man aber mal das ganze Auto zerlegen muss, um nach Rost zu suchen. :D @COB du leistest dir hier echt einen Kracher nach dem anderen. :auslach:

    Mit "langem Gesicht" geh ich da nicht raus. Eher mit einem herzlichen Grinsen darüber, dass sich manche Leute aufführen, als wären sie der Boss, aber dann irgendwie doch eher ein Hugo sind. :thumbsup:

    Und hier bin ich jetzt raus. Freu mich schon auf den nächsten COB-Kommentar, wo es dann heißt es wäre völlig übertrieben und nur was für "Blender", wenn einer sein Auto zerlegen will, um nach Rost zu suchen. :mussweg:
    2003er 520i Edition Sport, imolarot II mit 30i Motorumbau und Performance Upgrades (Der Geldvernichter)
    2004er 318ti M-Paket, imolarot II (Der Daily)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Repsol-Bird ()

  • Das schöne ist doch immer wieder: Alle regen sich über COB auf - sticheln aber genauso konsequent in seine Richtung und sind teilweise mindestens genauso indifferenziert.

    In letzter Zeit muss ich immer wieder feststellen, dass hier gradezu Hexenjagten auf einzelne User statt finden, nur weil manchen der Stil nicht passt.
    Der erste Beitrag war erstmal ein durchaus technsich angemessener, kritischer Blick auf die Aussage "rostfrei" - was IM SCHNITT beim E39 stimmt.
    Danach schaukelt sich der Spaß durch Beteiligung Aller wie immer auf. Bis irgendwann jemand nach Urlaub schreit...

    Fällt es euch echt so schwer, einfach mal wen zu ignorieren, der nicht exakt eurer Meinung ist?

    Und nicht, dass ihr mich falsch versteht: Ich will 1. keine Diskussion zu dieser (meiner) Aussage und 2. keine weitere schwachsinnige Diskussion wie weiter oben.
    Und ich bin es langsam leid, für sowas immer Urlaub anzudrohen, da sich sonst niemand dran hält :wall:


    AC520 schrieb:

    Dicker_Tanzbär schrieb:

    @COB : Nachdem Du hier jetzt den nächsten Thread nutzt um mit nonsense-Postings Dein Beitragskonto zu füllen und Leute anzupöbeln habe ich Dich jetzt den Mods gemeldet.
    ?( ?( ?(
    Nonsense Postings sind kein Sperrungsgrund. Nir beleidigende Pöbeleien. Die sehe ich hier nicht.
    Übrigens: Sind sie. Und wenn du nach der Stelle der Regeln fragst: Wenn der einzige Weg, dich von so einem Mist abzubringen, eine Änderung der Nutzungsbestimmungen sind, mach ich das gleich fertig. Dann rechne aber mit Urlaub für jeden von mir subjektiv als Spam empfundenen Beitrag von dir. Egal wo. Ansonsten verhalte dich einfach wie ein halbwegs erwachsener Mensch :rollen: