Nützliche Info: Spannrollen f. M54 auch einzeln erhältlich

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Nützliche Info: Spannrollen f. M54 auch einzeln erhältlich

    Hallo Leute,

    wollte auf diesem Wege eine wichtige Erfahrung teilen, die den einen oder anderen ein paar Euro sparen dürften. Da ich aktuell Wasserpumpe und Thermostat tausche und in dem Zug auch alle Spann- und Umlenkrollen tauschen wollte hab ich mich gefragt, ob die Rollen der beiden Spabnelemente (Lima und Klimakompressor) nicht auch separat erhältlich sind. Laut vieler Recherchen soll es die Rollen nur mit den Spannvorrichtungen geben was definitiv NICHT der Fall ist. Wenn die Spannvorrichtung noch ok und man nur die Rolle tauschen mag sind hier die Artikelnummern des Erstausüsters INA, die lauten: 531089110 für das Spannelement der Lima und 531076010 für das Spannelement des Klimakompressors.

    Diese Angaben stimmen zumindest für den M54 des 525i von 2003 mit mechanischen Spannelementen. Ich bin mir recht sicher, dass es auch für die meisten (wenn nicht alle) M54 (auch mit hydraulischen SE) gilt.

    Dennoch muß ich ergänzen: alle Angaben ohne Gewähr :D

    Hat, wie auch immer, beides neu 17€ gekostet... Also kein Vergleich zu neuen Spannelementen ;)

    Gruß und schönen Abend noch
    Angelo

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von logo ()

  • Hallo zusammen,

    ich muss das Thema nochmal aufgreifen. Habe einen M54B22 mit mechanischen Spannern und ohne zusätzliche Umlenkrollen. Blicke nun leider nicht ganz durch, welche Spannrollen ich benötige. Messen fällt im eingebauten Zustand leider aus, man kommt so gut wie gar nicht ran, nur den Durchmesser der Spannrolle für Wapu und Lima konnte ich messen, dieser ist 70 mm.

    Im ersten Post wird folgendes gesagt:
    • INA-Nummer Spannelement Lima und Wapu 531089110 => laut Netz 70 mm im Durchmesser und 26 mm breit
    • INA-Nummer Spannelement Klimakompressor 531076010 => laut Netz 70 mm im Durchmesser und 24,5 mm breit


    Laut Leebmann24 soll die Spannrolle der Lima und Wapu zwar auch 70 mm im Durchmesser sein, soll allerdings nur 24,5 mm breit sein und die Spannrolle für den Klimakompressor wird dort leider gar nicht einzeln aufgeführt.

    Zudem hat die Spannrolle bei Leebmann24 auch noch eine andere INA-Nummer, und zwar die 532000110 :nixweiss:


    Siehe hier:

    leebmann24.de/bmw-ersatzteile/…11&og=01&hg=11&bt=11_7540


    Könnte mir da bitte jemand sagen, was sicher passt?

    Danke.
    Gruß Mirco

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Mirkesbre ()

  • Leider zeigt es bei Leebmann24 trotz der Angabe meiner Fahrgestellnummer sowohl die mechanischen, als auch die hydraulischen Spanner , ebenso zeigt es bei den Ersatzteilen auch Umlenkrollen an, obwohl diese bei mir gar nicht verbaut sind.
    Gruß Mirco
  • Mirkesbre schrieb:

    Leider zeigt es bei Leebmann24 trotz der Angabe meiner Fahrgestellnummer sowohl die mechanischen, als auch die hydraulischen Spanner , ebenso zeigt es bei den Ersatzteilen auch Umlenkrollen an, obwohl diese bei mir gar nicht verbaut sind.
    Da steht aber normalerweise aber da, wenn es im Fahrzeug nicht verbaut wurde. Da musst du auf die einzelnen Komponenten gehen und in der Auflistung siehst du, welche Teile bei dir verbaut wurden und welche nicht.
  • Leider steht bei Eingabe meiner FIN sowohl beim mech. als auch beim hydr. Spanner, dass sie zu meinem Fahrzeug passen. Ich habe aber tatsächlich mechanische Spanner.

    Ebenso werden mir Umlenkrollen angezeigt und als passend bestätigt, obwohl bei mir keine verbaut sind.
    Gruß Mirco
  • Du benötigst nur die Teile für den mechanischen Spanner. Habe auch den M54B22 und die Rollen (Ina) vor ca. 2 Jahren alle getauscht, inclusive Riemen. Und die Angaben bei leebmann24 sind diesbezüglich wirklich nicht eindeutig. Ich hatte damals eine Umlenkrolle zu viel bestellt und konnte diese wieder zurück geben. War ein Händler bei EBay.

    Edit:
    Bei „Riemenantrieb für Wasserpumpe/Generator“
    benötigst du die Spannrolle (nicht die teure hydraulische) und die Umlenkrolle.
    520i, M54, Bj. 04/2002, 5-Gang, Limousine
    Öl: Mobil1, 0W - 40

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Doc3000 ()

  • Doc3000 schrieb:

    Du benötigst nur die Teile für den mechanischen Spanner. Habe auch den M54B22 und die Rollen (Ina) vor ca. 2 Jahren alle getauscht, inclusive Riemen. Und die Angaben bei leebmann24 sind diesbezüglich wirklich nicht eindeutig. Ich hatte damals eine Umlenkrolle zu viel bestellt und konnte diese wieder zurück geben. War ein Händler bei EBay.

    Edit:
    Bei „Riemenantrieb für Wasserpumpe/Generator“
    benötigst du die Spannrolle (nicht die teure hydraulische) und die Umlenkrolle.
    Wärst du so nett, und würdest mir bitte die INA-Nummern der Spannrollen für den kleinen Riemen (Klimakompressor) und den großen Riemen (Wasserpumpe, Lichtmaschine, Servopumpe) nennen, die du da verwendet hast?

    Ich habe komischerweise keine Umlenkrolle :nixweiss: Du scheinst eine zu haben, so wie ich das lese?!

    Habe wirklich mehrmals geschaut und mir auch Vergleichsbilder rausgesucht.
    Gruß Mirco
  • Also, ich habe damals auch die Wasserpumpe ersetzt. Habe eine von SKF (VKPC 88617) genommen. Und wenn ich mich richtig erinnere, war da schon eine Umlenkrolle „integriert“.

    Dann habe ich noch von INA die Teile mit folgenden Nummern bestellt: 533001510, 534010410 und 532041810
    Die ersten beiden Nummern sind Spannrollen. Die letzte Nummer ist eine Umlenkrolle. Und, ich glaube, die Umlenkrolle war nachher über und konnte ich wieder zurückschicken.
    Dazu noch die beiden Riemen von Conti 6PK1538 und 5PK865.

    Seit dem kein quietschen mehr. Egal ob warm, kalt, trocken und/oder nass draußen.

    Gruß, der Doc
    520i, M54, Bj. 04/2002, 5-Gang, Limousine
    Öl: Mobil1, 0W - 40
  • Vielen Dank für deine Antwort.

    Heute sind alle Teile gekommen, am morgigen Freitag oder übermorgen am Samstag werde ich mich ans Werk machen.

    Was ich nur leider nicht verstehe, nun sind deine INA-Nummern für die Spannrolle nochmal andere als die des Thread-Erstellers oder die, die ich gefunden habe :nixweiss:

    Das ist wirklich komisch. Ob das wohl alles unterschiedliche Rollen sind, die zufälligerweise eben alle passen???
    Gruß Mirco
  • Das sind die Nummern, welche auf der Bestellung stehen. Und sie funktionieren heute noch. :) :nixweiss:
    Ich suche bei EBay immer mit der Teilenummer von BMW. Sieht dann so aus: BMW 123456789
    Und dann bin ich bisher immer fündig geworden. In den Artikelbeschreibungen stehen ja fast immer die Vergleichsnummer aufgelistet. Und wenn danndie von BMW dabei ist, hat es bisher immer gepasst.
    520i, M54, Bj. 04/2002, 5-Gang, Limousine
    Öl: Mobil1, 0W - 40
  • Danke für den Tipp, so werde ich wohl das nächste Mal auch vorgehen.

    Ich denke, ich werde heute, spätestens morgen mit der Reparatur anfangen und berichte dann, wenn ich fertig bin.

    Ich werde die Dichtung zwischen Ölfiltergehäuse und Motorblock tauschen, die beiden Riemen und noch die eine oder andere Kleinigkeit erledigen.
    Gruß Mirco
  • Moin, mal 'ne Frage, bei meinem Russbomber muss ich gerade die Lima wechseln, da bietet sich ja auch ein Riemenwechsel an. Und ggfs auch ein Wechsel der Rollen. Nun ist es so das dort nur Metallrollen verbaut sind, wenn man in der Bucht schaut gibt es sowohl welche aus Metall als auch welche aus Kunststoff. Was sollte man denn nun nehmen ? :confused:
  • Auf meinen ab Werk verbauten Teilen stand neben dem BMW-Logo und der BMW-Teilenummer noch INA, ich habe daher auch einfach nochmal komplette Spannarme mit Rollen von INA gekauft.

    Die Rollen waren sowohl bei den alten, als auch bei den neuen Teilen aus schwarzem Kunststoff.

    Jedoch muss man da aufpassen, es gibt verschiedene Arten von Spannarmen, hydraulisch oder mit Federkraft. Dann gibt es noch Ausführungen mit einer zusätzlichen Umlenkrolle an der LiMa (also insgesamt drei Rollen, davon zwei an Spannarmen) und ohne diese zusätzliche Rolle an der LiMa (dann insgesamt nur zwei Spannarme mit je einer Rolle).

    Sicherheitshalber solltest du auch die Breiten der Rollen nachmessen, es gibt z.B, welche in 24,5 und 26 mm Breite.

    Schau dir einfach gut die bei dir verbauten Spannarme u. -rollen an und bestell dann genau die gleichen.

    Leebman24 war hier leider auch keine Hilfe, die haben mir falsche Teile geliefert, obwohl ich dort mit der Fahrgestell-Nummer bestellt hatte. Ich habe die auf den Fehler hingewiesen, vielleicht haben die es mittlerweile geändert.
    Gruß Mirco
  • Servus,

    Am Wochenende wechsel ich auch die beiden Spannrollen von Klima und Generator/Pumpe. Derzeit habe ich den mechanischen Spanner verbaut und werde diesen auch vorerst drin lassen.

    Die Spannrollen kommen original von BMW. Nun meine Frage: Mit welchem Drehmoment werden die Schrauben der Spannrolle angezogen? Eine genaue Drehmomentvorgabe gibt es im TIS nicht. M8 für eine 8.8er Schraube wäre dann 25Nm.

    Vielen Dank und Grüße
    Flo