Kotflügel mit Marker verzieren / Edding / Sharpie

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kotflügel mit Marker verzieren / Edding / Sharpie

      Gude,

      Da ich meinen Kotflügel lackieren will habe ich mir gedacht dass ich auch kreativ werden kann und mit Edding Permanent Marker diesen verzieren will. Meine Frage ist mit dem Klarlack, ob ich den Edding direkt auf den Lack auftragen soll, in einem Sandwich zwischen zwei Klarlackschichten oder erst nach dem Klarlack. Der Kotflügel kommt eh in einem halben Jahr raus, aber bis dahin will ich mal einfach die Sau rauslassen. Ich habe zwar grauen Füll-Primer, sieht man den stark durch wenn ich weißen Lack auftrage? Muss jetzt kein Schneeweiß/Alpinaweiß sein, aber auch kein Recyclingpapiergrau.
      Hier mal ein paar Beispiele:


      not low but slow!
    • Dann lackier eben erst mal weiss, male mit dem Marker drüber und zum Schluss Klarlack drauf.
      Würde aber mit schwarzem Edding auf weissem Lack erstmal probieren, ob die Lösungsmittel vom Marker sich mit dem Lack vertragen.
      Mal ganz davon abgesehen, dass das ganze Vorhaben sicher nicht so leicht ist, wie es aussieht ;)
      Suche Innenausstattung
      lichtgelb, sandbeige, zimt oder schwarz
    • Ich könnte mir auch vorstellen dass die Damen und Herren auf den Bildern das mit speziellen Lackstiften machen und nicht mit handelsüblichen Eddings.
      Das sieht mir ja durchaus professionell aus, such doch einfach mal im Internet nach ner Homepage zu den Bildern, da werden die bestimmt einiges dazu erklären und Tipps haben wie das funktioniert.
    • Airbrush kostet auch Geld, Kompressor und Pistole hab ich nicht.
      Letztens spontan nen Kumpel getroffen, der hat mir nochmal geholfen die dünnen stellen etwas dicker zu Lackieren (zu dünn lackieren, beim schleifen kam die Grundierung wieder vor).
      Dann auch spontan zu dritt angefangen loszulegen. Ich finde es sieht gut aus, es ist gewöhnungsbedürftig und brauch nochmal eine Überarbeitung. Ich poste bessere Bilder wenn ich morgen nochmal mit nem feinen Edding drübergegangen bin. Ich habe zwei Edding 950 gekauft, die Konsistenz war suboptimal. Man kommt auch nur mit einem klar, zwei braucht man nicht. Vergleichbar mit etwas härteren Lippenstift, dick und weich. Harte, Scharfe Linien nicht möglich, deswegen gehe ich mit einem normaleren drüber und besser nochmal aus.


      Aus Jux und Tollerei hat mein Kumpel Hoonigan und "7.0 V8" draufgeschrieben mit ner knockoff amerikanischen Flagge - mit meiner Motorisierung ein Lacher. Aber Individuell ist es, mir gefällts.
      not low but slow!
    • Es ist individuell, dein Geschmack, und damit okay.

      Eins hab ich in meinem Alter im Leben gelernt, du musst immer das machen
      was du für richtig hälst und nicht versuchen es anderen Recht zu machen.
      Bin ich persönlich immer gut mit gefahren.

      Hauptsache du hast Spass und verlierst nicht die Lust am Basteln, Schrauben,
      weil das wird bei dieser Art Autos immer bleiben
    • Heute nochmal ein wenig nachgezogen und ausgebessert. Edding bei Kaufland gekauft, 2 Tage später aufgemacht - furztrocken. Also später nochmal nachgehen. Klarlack ist noch nicht drauf. Man sieht ganz genau dass die Linien nicht sauber sind. Nein der Kotflügel ist nicht richtig montiert, das was da hängt sollte der Außentemperatursensor sein.

      not low but slow!
    • David_2709 schrieb:

      Gude,

      Da ich meinen Kotflügel lackieren will habe ich mir gedacht dass ich auch kreativ werden kann und mit Edding Permanent Marker diesen verzieren will. Meine Frage ist mit dem Klarlack, ob ich den Edding direkt auf den Lack auftragen soll, in einem Sandwich zwischen zwei Klarlackschichten oder erst nach dem Klarlack. Der Kotflügel kommt eh in einem halben Jahr raus, aber bis dahin will ich mal einfach die Sau rauslassen. Ich habe zwar grauen Füll-Primer, sieht man den stark durch wenn ich weißen Lack auftrage? Muss jetzt kein Schneeweiß/Alpinaweiß sein, aber auch kein Recyclingpapiergrau.
      Hier mal ein paar Beispiele:



      Ich bin ja der festen Überzeugung, dass das Folie ist und da niemand mit einem Edding rumgefummelt hat!
      B( . )( . )BS
    • Meines Erachtens eine gute künstlerische Leistung,
      obwohl es nicht wirklich meinen Geschmack findet.

      Sowas ähnliches gab es, ich glaube 1977, bei einem E21,
      war damals groß in der entsprechenden Automobil-Presse