Probleme mit ZV, Komfortfunktion und Wischwasserpumpe

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Probleme mit ZV, Komfortfunktion und Wischwasserpumpe

    Hallo zusammen,

    ich habe einige Elektrikprobleme mit meinem 525i Touring Baujahr 2001.

    Die Wischwasserpumpen für die Front-und Heckscheibe sind ohne Funktion. Die Pumpen für Intensiv- und Scheinwerferreinigung funktionieren.
    Hab die Spannung an den Steckern gemesssen -> Heckscheibenpumpe dauerhaft ca. 0,3V auch nach dem Betätigen des Hebels. An dem Stecker der Frontscheibenpumpe liegt eine Dauerspannung von 8,7V an. Nach dem Betätigen des Hebels knapp 12V. Ich denke das es ein Masseproblem ist.

    Das nächste Problem habe ich mit der "Komfortfunktion". Es ist schon dreimal vorgekommen das sich alle Fenster inklusive Dachfenster komplett geöffnet haben, nachdem ich das Fahrzeug verschlossen hatte. Die einzige Parallele bei diesem Vorgang war, das die Aussentemperaturen um die 30 Grad waren.

    Dann habe ich manchmal das Problem, wenn ich das Fahrzeug am Schloss öffnen wil, dass die Zentralverriegelung kurz öffnet und direkt wieder automatisch schließt.

    Vielleicht gibt es bei all diesen Problemen einen Zusammenhang?

    Gruß
    Ralf
  • Das ist sehr viel :kugel: ...

    Hier musst du erst einmal zwingend das Fahrzeug auslesen. Bevor du das nicht machst wirst du nicht wirklich voran kommen.

    Was du auch noch machen kannst ist, nach ,,online WDS" zu googlen. Dort findest du eventuell ein paar Schaltpläne für dein Auto und kannst mal schauen und versuchen den elektrischen Weg der Wischwasserpumpe nachzuvollziehen.

    Aber man hört sie auch nicht mehr arbeiten? Nicht das einfach nur etwas verstopft ist!?!?!
    B( . )( . )BS
  • Erdferkel76 schrieb:


    Dann habe ich manchmal das Problem, wenn ich das Fahrzeug am Schloss öffnen wil, dass die Zentralverriegelung kurz öffnet und direkt wieder automatisch schließt.
    Das liegt am Türschloss in der Fahrertür! Hatte mal einen E39 Fahrer hier bei dem beim aufsperren per Funk alle Fenster aufgegangen sind... Besonders toll bei Regen :D

    Da er eine kostengünstige Lösung haben wollte habe ich ihm die Komfortfunktion im Grundmodul per NCS auscodiert.

    Du solltest also mal den Kabelbaum in der Tür und das Schloss unter die Lupe nehmen.
    Reflektorhalter FL / VFL tauschen und codieren
  • Hallo,

    heute wieder das Problem mit der Komfortfunktion. Morgens das Auto bei der Arbeit abgestellt und abgeschlossen. Nach Feierabend war wieder alles offen Türen, Scheiben Schiebedach. Und wieder war es ziemlich heiß heute. Vielleicht ist das ein ähnliches Problem, wie mit dem Steuergerät vom ABS, das sehr oft wenn der Motor warm ist ausfällt.

    Gruß
    Ralf