540i Klopfsensor 1 nach M60 Brückenumbau, Brauche Rat

  • 540i Klopfsensor 1 nach M60 Brückenumbau, Brauche Rat

    Hallo.
    Habe heute eine M60 Brücke verbaut auf einen E39 540i M62B44TU.

    Er läuft grundsätzlich gut. Jedoch habe ich Fehler 210 Klopfsensor 1 im Fehlerspeicher sobald ich über 2500/min drehe.
    Kommt nach dem löschen immer wieder ,aber erst über 2500 wie gesagt.

    Habe auch das Gefühl dass es sich leicht verschluckt beim Vollgas geben aus dem LL.
    Finde man merkt etwas weiniger Drehmonent im unteren Drehzahl bereicht.

    Kann das mit dem Klopfsensor zusammen hängen, warum steht der nach dem Brückenumbau überhaupt drin? War vorher definitiv nicht.

    Jemand Ideen?


  • Hi Kai,
    Kabel eingeklemmt oder beim abstecken verdreht. In der Gummituelle wird die Isolation massiv bruechig. Manchmal reicht es schon das Kabel schief anzugucken.

    Mach den Sensor neu, gibts im Zubehoer original von Bosch. Brillendichtungen kannst du wiederverwenden. Checke bei der Bruecke unbedingt, ob die Trichter innen alle fest sitzen.
  • Puhh....

    Ok, zunächst Danke für die Antwort.
    Sensor neu ist klar wenn er defekt ist. Ich frage mich wie dringend das nötig ist. Sofort oder kann man das machen wenn es gerade passt, was passiert wenn ein Klopfsensor nicht mehr korrekt arbeitet?
    Unsaubere Verbrennung auf diesen zwei Zylindern? Weniger Leistung,? Garnichts?

    Und für Dich auch nochmal die Bitte. Ich heiße weder Kai, noch hab ich sonst irgendwas mit dem, die das? zu tun!!

    Also wäre es klasse wenn Du diese Unterstellungen unterlassen würdest, Danke!
  • Du solltest so nicht fahren, da die Zündung auf diesen Zylindern zurückgenommen wird und unverbrannter Kraftstoff in die Kats gelangen kann - und gehen die kaputt, wirds teuer.

    Außerdem hast du Glück, die Klopfsensoren auf Bank1 kann man wechseln, ohne die Wasserpumpe auszubauen - bei Bank2 geht das nicht, da stoßen die Schrauben an die Rohre.
  • Habe mal ein Video gemacht von den Livedaten.Wer kann was dazu sagen?

    Was kann man dazu sagen? Habe gestern die Adaptionen gelöscht, seit dem ca.50 Km gefahren, heute Morgen die DK neu angelernt (wusste ich vorher nicht) seitdem max. 10 Km gefahren.

    Adaptionen additiv zu hoch (zu mager) oder? Liegt das an der der M60 Ansaugbrücke?
    Luftmenge 30 auch hoch, oder mit M60 Brücke normal?