540iA vs. F11 535d

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • 540iA vs. F11 535d

    Hallo.
    Ich habe mich gestern sehr über meinen Dicken gefreut und möchte Euch das nicht vorenthalten.

    Auf dem Heimweg von der Arbeit hatte ich ein "Techtemechtel" mit einem F11 535d.(313 PS/630Nm))

    Man liest heute oft, dass unsere alten Kisten mit ihren inzwischen völlig normalen und heutzutage üblichen rund 290PS gegen die
    modernen Diesel mit ihrem Monster Drehmoment keine Chance mehr haben.
    Weiß ich schon länger aus praktischer Erfahrung dass dies SO nicht stimmt, wurde ich gestern nochmal bestätigt.

    Ich möchte in diesem Zusammenhang erwähnen dass ich keine Probleme mit der Größe meines Geschlechtsteils habe, und 18 bin ich auch nicht mehr.
    Trotzdem fahre ich AUCH einen V8 mit anständig Leistung um es ab und zu mal fliegen zu lassen, und wenn Tempolimit und Verkehr es zulassen lass ich mich auch mal gern auf ein Kräftemessen ein, schon aus reiner Neugier :)

    Ja, da bin ich hier und da noch Kind .Braucht also niemand nochmal extra erwähnen.

    Jedenfalls, fuhren wir beide auf der linken Spur (3 spurig).Ich vorne weg, er drängelte recht stark, ließ also keinen Zweifel offen dass er doch nun jetzt endlich vorbei möchte. Da fuhr ich ca. 120 und war am überholen.
    Die Strecke ist abwechselnd steigend und fallend.

    Nach dem ich vorbei war fuhr ich rechts rüber, und da vor mir frei war befand ich mich aufeinmal im M Modus und Gang 3 und latschte drauf. :D
    Zu dem Zeitpunkt war es quasi eben, ich merkte das ich schneller war mich kurz leicht absetzte, dann kam Gang 4 :/ und eine leichte Steigung.Da holte er leicht auf kam näher, aber langsam. bis Tempo 200 holte er leicht auf, ab da waren wir ca. gleich schnell würde ich sagen. Ich war immer noch vor ihm so dass ich ohne Gefahr links rüber konnte wieder um zu überholen.Inzwischen ca. Tempo 220. Nun kam ein leichtes Gefälle, und ich konnte mich wieder leicht absetzen.
    Bis Tempo 255 (Tacho) konnten wie beschleunigen.

    Ich war sehr erfreut wie gut sich mein 540 geschlagen hatte, ich hätte durchaus gedacht das er recht leicht vorbei kommt, nicht extrem aber doch stetig. Dem ist nicht so!
    Der 4. Gang so ab 160 kostet halt beim Automat etwas mau, in diesem Bereich bis ca. 200 würde ich sagen ist er nen Tick flotter. Gehts es in diesem Bereich noch Bergauf, dann kommt das deutlicher zum Tragen. Bis 160 jedoch, und ab 200 ca. ist der (mein) 540 bei gerader Strecke oder gar Gefälle schneller. Auch nicht viel ,aber schneller.

    Er hatte auch ein Typenschild drauf was heute eher selten ist, und ich gehe davon aus dass er Serie war.

    Das ist in jedem Fall deutlich mehr als das vorher vermutet hätte!

    Mit einem F30 330d zb. habe ich noch nie "Probleme" gehabt.

    Wollte ich einfach mal mitgeteilt haben.
  • Ich80 schrieb:

    Wollte ich einfach mal mitgeteilt haben.
    Aha... okay.
    Keine Ahnung gegen was du gefahren bist, aber von einem 535D kommt mein Cupra schon nicht wirklich weg... und der ist definitiv schneller als mein 540er, gerade ab 200.
    Aber um keine Diskussion darüber zu entfachen, ist dein 40er bestimmt einfach megasuperabartig viel schneller als alle anderen 40er ;)
    Suche Innenausstattung
    lichtgelb, sandbeige, zimt oder schwarz
  • 286PS mit Streuung nach oben gehen halt sehr gut.
    Wobei ich mir ehrlich gesagt schwer vorstellen kann, dass man damit einen aktuellen 535d abhängen kann. Vielleicht hat er nicht volldampf gemacht.
    B( . )( . )BS

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von paulbo038 ()

  • Hatte letztens einen 535d von SIXT für ca. 2000 tkm und fahre ja auch einen
    40er, wenn auch als 7er - aber wie der 535 bis zum Begrenzer beschleunigt,
    da kannst Du alle 40er leider in die Tonne treten.

    Da hat Dein Kontrahent es nicht wirklich ernst gemeint... :D
    Gruß ahorn
  • Uwe-Uwe schrieb:

    Aha... okay.Keine Ahnung gegen was du gefahren bist, aber von einem 535D kommt mein Cupra schon nicht wirklich weg... und der ist definitiv schneller als mein 540er, gerade ab 200.
    Aber um keine Diskussion darüber zu entfachen, ist dein 40er bestimmt einfach megasuperabartig viel schneller als alle anderen 40er ;)
    Deine Polemik und Zynismus überlese ich einfach mal. Evtl. ein spät pubertärer Ausbruch. :nixweiss:

    Darüber hinaus, frage ich mich woher das kommen soll das er schneller ist??
    313 Ps, sind bei Serienzustand gerade mal 27 PS mehr, bei ca. 200 KG mehr Gewicht. 630 NM zwischen 1500 und 2500/ min....
    Ich habe nicht dazu gesagt, dass muss ich zugeben, dass ich eine M60 Brücke fahre, eine komplett zweiflutige AGA ohne Vorkats und 200 Zellen Metall IKat, Kennfeld entsprechend abgestimmt.

    Ich kann sehr sicher abschätzen ob jemand voll auf dem Gas steht und vorbei will....Hinzu kommt, dass einige Andere Erlebnisse dies untermauern.

    Ein Serien Cupra mit 280 PS ist defintiv langsamer als meine Limo. Ein Golf R oder 335i sind gleich schnell auf der Bahn, außer im schwachen Bereich des 40er Automat 160-200.

    Und es ist gut möglich das Dein 40er nicht so läuft wie er sollte. Zumindest scheint der ja nicht ganz problemlos zu sein was man hier so liest. Außderdem hast du den Wagen nicht lange genug um abschließend zu beurteilen ob bei dir wenigstens die 286 Serien PS anliegen.

    @Ahorn
    Ein 7er wiegt auch nochmal ne Ecke mehr! Und mit freudigen Hochdrehen bis 6200/min habe ich wirklich keinerlei Probleme.
    100-160 benötige ich knapp 7,5 Sekunden. Mal als Anhalt.Kannst ja mal schauen was dein 7er da bringt.