Duplex Anlage vom MSD weg

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Duplex Anlage vom MSD weg

      Servus,

      Hab da mal ne frage,
      Möchte gerne bei meinem 530er eine Duplex Anlage verbauen.
      So eine Anlage mit einem Querrohr funktioniert nicht da ich eine AHK habe.
      Jetzt meine Frage. Funktioniert das wenn ich vom MSD von der Blindkammer ein Rohr nach hinten verlege und dort dann ein Y stück anschweiße?
      Wie siehts dann da mit Rückstau aus? Soundtechnisch dürfte sich da nicht viel ändern, oder?
      Würde auch mit einem M5 MSD gehen. Da geht schon ein 2. Rohr nach hinten!

      Gruß
      TOM

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von blackslider91 ()

    • Dürfte schwierig werden, da der M5 ja keine richtige Ersatzradmulde hat und nur deswegen die zweiflutige AGA bis zum Endrohr durchgelegt werden kann. Du müsstest also entweder deine Ersatzradmulde so bearbeiten, dass das zweite Rohr dran vorbei passt oder sie komplett ausschneiden und dir aus einer M5 Schrott Karosse das Heckblech holen. Ist nicht mal eben in einer Stunde gemacht. Wobei ich 4 Endrohre bei 231 PS auch irgendwie bisschen affig finde, aber das sei dahin gestellt. :rolleyes:
      2003er 520i Edition Sport, imolarot II mit 30i Motorumbau und Performance Upgrades (Der Geldvernichter)

    • Das was du haben willst muss angefertigt werden, Eintragung per Einzelabnahme mit Geräuschmessung .
      schlägt sich bis du das Legal fahren kannst mit guten 1800 bis 2000€ nieder.
      Du suchst dir am Besten mal einen Auspuffbauer und klärst das mit dem Persönlich unter dem Auto, was wie geht.
      Ansonsten drehst du dich weiter im Kreis.
      Ich unterstütze niemanden der zu Faul ist die Suchfunktion zu nutzen :finger:

      Carly taugt immer noch nichts am E39