Scheibengummi Front- und Heckscheibe ohne Ausbau austauschbar?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Scheibengummi Front- und Heckscheibe ohne Ausbau austauschbar?

      Moin,
      die Gummifugen an Front- und Heckscheibe sind, wie ich es verstanden habe, nur optischer Natur. Da meine extrem purös sind, würde ich beide gerne tauschen. Aus meinem Verständnis heraus würde ich sagen, das müsste auch ohne Scheibenausbau funktionieren... aber bevor ich jetzt anfange Blödsinn zu machen, hoffe ich dass mir das jemand, der es schon mal gemacht hat, das bestätigen kann.

      EDIT: Teilenummer für die Frontscheibe wäre 51318159784
      Für die Heckscheibe gibt es nur für Schutzverglasung und einbruchhemmender Verglasung Teilenummern. Da ich sicher keine Schutzverglasung habe, ist die frage, ob FL Limos serienmäßig einbruchhemmende Verglasung haben oder ob bei den Gummis überhaupt zur Standardausführung Unterschiede bestehen?

      Gruß

      Sebastian
      Suche Sportsitz/Innenausstattung lichtgelb
      alternativ komplette Innenausstattung sandbeige

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Uwe-Uwe ()

    • habe das selbe problem und in den weiten des Internets oft gelesen das es gehen soll wenn noch die originale scheibe aus dem Werk drin ist (wenn die scheibe noch nie getauscht wurde).
      Allerdings ist höchste vorsicht geboten und es kann durchaus passieren das die scheibe dabei flöten geht.

      Ich habe mir nun einen kompetenten Autoglaser gesucht der mir das ganze auch ohne Steinschlag tauscht und es über die TK laufen lässt. (kann man wohl auch über die tk laufen lassen wenn die scheibe extrem zerkratzt ist im sichtbereich zwecks spiegelung oder so, wenn ich das richtig verstanden hab.)
    • Also es sollte normalerweise sowohl die Gummis der Front-, als auch die der Heckscheibe noch problemlos lieferbar sein - zumindest sind sie das via Leebmann24.de.

      Demnächst sollte ich berichten können - Will mir die Gummis auch sowohl für die Windschutz-, auch als auch die Heckscheibe auch bei Gelegenheit neu holen. Haben auch bei mir schon etwas gelitten || .

      Die Teilenummern wären:
      Gummiabdeckung Windsschutzscheibe (einteilig): 51 31 8 159 784
      GummiabdeckungEN Heckscheibe (zweiteilig): 51 31 8 159 785 (das große Teil - oben und beide Seiten) und 51 31 8 159 786 (das kleine Teil - Heckscheibe Übergang zu Kofferraumdeckel).

      Selbst getauscht hab ich die Gummis allerdings noch nicht - kann also nichts dazu sagen, wie leicht oder schwer diese in Position zu bringen sind. Versuch macht kluch :kratz:

      Gruß
      Simon
    • @Danim
      So marode wie meine Gummis sind, wurde die Scheibe wahrscheinlich nie getauscht... sonst wären die wohl schon mal mit gemacht worden.

      @5m0n3
      Dann warte ich mal ab, wie es bei dir läuft ;)
      Ich habe noch genug andere Baustellen, um die ich mich vorher kümmern muss... fängt bei deutschen Papieren schon mal an :D
      Suche Sportsitz/Innenausstattung lichtgelb
      alternativ komplette Innenausstattung sandbeige
    • Alles klar, klingt nach nem Deal :D

      Allerdings sieht das ganze wohl so aus, dass ich die Gummis an der Heckscheibe selbst tauschen werde, das Windschutzscheibengummi aber wohl dazugeben werde, wenn der Kübel iwann im Laufe des Jahres ne neue Windschutzscheibe bekommt. Die ist nämlich mausetot. (Autobahnauto.. :rolleyes: )

      Ich werde aber auf jeden Fall berichten, wie's gelaufen ist. Anfang-Mitte Mai ist die Geschichte an der Heckscheibe geplant :thumbup:
    • Danim schrieb:

      Wenn du die scheibe tauschen lässt dann ist doch die dichtung mit dabei? Also musst ja nicht extra kaufen und dazu geben oder?
      die gehört dazu bei ner neuen Scheibe.
      Und die sollte man immer OEM BMW nehmen, da die sonst Windgeräusche verursachen kann.
      Ich unterstütze niemanden der zu Faul ist die Suchfunktion zu nutzen :finger:

      Carly taugt immer noch nichts am E39