Allwetterreifen Atlas Green 4s

  • Naja dann sieht man schonmal das eben nicht alles gleich ist. Klar ist die Reifenmischung wichtig. Um bei allen Zielen gute Ergebnisse zu erreichen ist aber auch das Profil wichtig und vieles andere auch.

    Das Thema ist komplex und Aussagen wie z.B. dass ein Reifen super weil man 10000km damit gefahren ist helfen da eher wenig.
    Hier ein Beispiel wie sich mit Reifen beschäftigt wird:

    google.de/url?sa=t&source=web&…Vaw2A3-laOgCUVLTzezrPCjQk
  • michael33 schrieb:

    Ich bin jetzt seit 25 Jahre in der Reifenherstellung tätig. Und ich find es immer wieder geil wie die Leute Markenreifen wie Leminge hinterher rennen.
    Nur ein Beispielbei uns laufen Dunlop Goodyear und debica von einer Maschine bei einigen Größen es ist alles gleich nur der debica kostet nachher die Hälfte. Du kannst ein günstiges Modell nie so gut bewerten wie dein High end Produkt. Und Reifentests sind gefakt. Die Reifen werden Auto Motor Sport Auto Bild und ADAC zur Verfügung gestellt. und sind gepimmt. Genau so wie die Reifen für Freigaben. Aber bleibt in eurem Markenwahn. :ugly:
    Naja, es kommt halt auf den Reifen bzw. das Modell an, der eine ist so, der andere so. Es sind nicht alle Dunlop gut genauso wenig sind alle Mittelklasse-Reifen schlecht. Aber es ist wohl kein Geheimnis, dass wenn ich 265er Pellen sehe für 70€ die dann auch Schrott sind. Weil komischerweise gibt es immer wieder sehr viele Leute die sich billige Reifen suchen und fallen zu 90% auf die Schnauze, weil es müll ist. Und überhaupt mit der Idee an die Sache ranzugehen bei ganz wichtigen Dingen am Auto die die Sicherheit maßgeblich beeinflussen zu sparen, ist der absolut falsche Ansatz. Das sind bei normalen Maßen max. 100€ für alle Reifen die man mehr investiert. Wen juckts?
  • Kartal schrieb:

    2017 nach Hause gefahren Landsail 235 45 17 3Tkm hin und 3Tm zürük gesamt ca.11Tkm in 4 Wochen. Waren bei nässe und trocken sehr gut.
    Kann ich nur bestätigen, hab sie ~35tkm gefahren.
    Hab sie jetzt wg. einem Nagel im Reifen tauschen müssen, hatten noch 3-3,5mm Profil.
    Hier ein Auszug aus einem finnischen Reifentest.

    Heute dann neue China-Reifen aufgezogen....andere Marke, aber für ein Urteil ist es noch zu früh.
    Jage nur was du auch töten kannst
  • Ich würde das generell mit dem Ganzjahresreifen nicht mehr so eng sehen. In Städten wie Berlin und Co ist in den letzten Jahren kaum noch Schnee gefallen. Meines Wissens fährt man in der Stadt 50 oder 80 auf dem Ring. Experten gehen eh davon, dass in den nächsten 10 Jahren keine Pflicht mehr für Saisonreifen besteht.
  • Ich hab vor vielen,vielen Monden auf meinem 1er 120d mal günstige Allwetterräder montiert. Der ganze Satz 205/55R16 ausm Onlineauktionshaus für 135eu.
    Der 1er war aufgeblasen auf 197ps und 410NM.
    Ich konnte im 4ten Gang bei nässe noch die Schönsten Burnouts ziehen, was am gleichen Tag paar Minuten später dann mit den Sommerrädern im 1sten Gang nicht mehr ging. Ich bin auf jeden Fall geheilt von den Billigdingern.