528i E39 Bj. 1999 Sound

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 528i E39 Bj. 1999 Sound

      Hallo Leute,

      Ich brauche eure Rat.
      Es geht um Sound für mein Auto 528i E39 Limo von Baujahr 1999. Ich habe viel gelesen über diese Motor (M52B28TÜ), dass Sound nicht viel rauskommt wegen Resonatoren (?). Ich habe zu Hause hier M5 Heckstoßstange rumliegen, bevor ich 4 Rohrauspuff bestelle, möchte ich euch fragen, was ich machen kann? Legal natürlich mit Tüv.

      Bei ebay habe ich welche gefunden von Supersport und Fox (beide Duplex).

      Was sind mit Magnaflow? Sportauspuff Einzelanfertigung?

      Oder bringt es gar nichts weil es TÜ Motor ist?

      Mit freundlichen Grüßen
    • Ich würde mir das an deiner Stelle ganz genau überlegen. Der Soundunterschied wird sowas von marginal sein, dass du dich über die hunderte von Euros ärgern wirst, welche du investieren musst.

      Was bei den Benzinern BMW übergreifend aus der Zeit richtig Sound schluckt ist die X-Pipe zwischen MSD und ESD. Diese ist aber dringend notwendig, da diese für einen Venturieffekt in der Abgasanlage sorgt. Baust du dieses Stück aus, bekommst du einen wesentlich besseren Sound aber auch einen wirklich spürbaren Leistungsverlust.

      Die Standart-Tuning-Abgasanlagen (also klingt zwar nach einem Widerspruch, ich meine aber damit Tüv Konform, bzw mit EG Typengenehmigung), klingen oftmals lediglich im unteren Drehzahlbereich etwas bassiger. Umso höher die Drehzahl ist umso mehr klingt es nach einem Standartauspuff. Das muss auch so sein, weil der ESD eben genau das machen soll.

      Deswegen ist es einfach für viele unendlich enttäuschend.
      Am meisten bringt da eigentlich noch Magnaflow. Die sind fast die günstigsten und klingen aus irgend einem Grund gerne mal richtig gut.

      Eine doppelflutige Auspuffanlage ist eigentlich immer schwierig zu handhaben, wenn man Sound möchte.
      Da hilft eigentlich oftmals nur Fächerkrümmer ohne Kats, keinen MSD und einen ordentlichen Endschalldämpfer und schon bist du nicht mehr Tüv-Konform, aber dafür mit relativ gutem Sound. Trotzdem würde es jeder der einen sportlichen Audi, Nissan, oder Toyota fährt, eher niedlich finden, wie dein Auspuff klingt.

      Und davon mal ganz abgesehen, sieht es bestimmt auch total verboten aus, an einen e39 einfach nur eine M5 Heckstoßstange, ohne irgendwelche anderen M5 Elemente anzubringen.
      B( . )( . )BS
    • och ich hab da einen der die Dinger so baut wie man will. der lässt sogar nen V6 Audi wie nen V8 Klingen und das nicht Laut sondern Satt.
      Und das für relativ Wenig Asche.
      Dauert aber ne Woche und er will nicht, das ich seine Adresse Preis gebe.
      Ich unterstütze niemanden der zu Faul ist die Suchfunktion zu nutzen :finger:

      Carly taugt immer noch nichts am E39
    • MWSEC schrieb:

      och ich hab da einen der die Dinger so baut wie man will. der lässt sogar nen V6 Audi wie nen V8 Klingen und das nicht Laut sondern Satt.
      Und das für relativ Wenig Asche.
      Dauert aber ne Woche und er will nicht, das ich seine Adresse Preis gebe.
      Das mag sein. Habe ich ja oben beschrieben, dass das geht. Aber dann nicht Tüv-Konform, was mir persönlich ziemlich egal ist :thumbsup: , aber der TE legt da ja wert drauf.
      B( . )( . )BS
    • MWSEC schrieb:

      och ich hab da einen der die Dinger so baut wie man will. der lässt sogar nen V6 Audi wie nen V8 Klingen und das nicht Laut sondern Satt.
      Und das für relativ Wenig Asche.
      Dauert aber ne Woche und er will nicht, das ich seine Adresse Preis gebe.
      Das bringt dem Themen Autor ja jetzt auch unwahrscheinlich viel. Ich schätze ich weiß von wem du redest und der hat ja sogar mal ne nette Übersicht gemacht, wie das Innenleben des ESD für welchen Klang angeordnet sein muss. Bringt aber hier niemandem was, auf jemanden zu verweisen, der nicht gefunden werden möchte, deswegen spar ich mir sowas direkt. :kaffee:

      Man kann vieles machen und außer der "individuellen Bearbeitung" des ESDs kommt bei den meisten Low-Budget Handgriffen (Mittelschalldämpfer Ersatzrohr, Schalldämpfer ausräumen...) nur peinlicher Blechdosen Sound raus, der nicht wie Tuning, sondern wie kaputter Auspuff klingt.

      Ich hab am 530i die Schmiedmann High Flow Fächerkrümmer (Passen bei M52 und M54), zwei 400 Zeller Metallkats von Schmiedmann und danach einen Friedrich Motorsport Mittelschalldämpfer und Endschalldämpfer. Ich bin mit dem Sound super zufrieden. Kostet Allerdings mit Eintragung ne vierstellige Summe.

      2003er 520i Edition Sport, imolarot II mit 30i Motorumbau und Performance Upgrades (Der Geldvernichter)

    • Repsol-Bird schrieb:

      Ich schätze ich weiß von wem du redest und der hat ja sogar mal ne nette Übersicht gemacht, wie das Innenleben des ESD für welchen Klang angeordnet sein muss.
      Da schätzt du zu 100% falsch.

      Das hat nix mit gefunden werden wollen zu tun, sondern damit, das er keinen Bock hat sich mit irgendwelchen Vögeln auseinander zu setzen, die A keine Ahnung haben und B alles haben wollen aber zu Preisen, wo man gar nicht für anfangen kann. Aktuell schlage ich mich mit den Typen rum, stelle aber gleich klar, das die Preise Fix sind.
      Ich unterstütze niemanden der zu Faul ist die Suchfunktion zu nutzen :finger:

      Carly taugt immer noch nichts am E39
    • MWSEC schrieb:

      er keinen Bock hat sich mit irgendwelchen Vögeln auseinander zu setzen
      Potentielle Kunden sind für dich also Vögel ? Und ja, Leute ohne "Ahnung" dafür mit viel falschen Vorstellungen, das ist die Mehrzahl aller Autofahrer in DE. Will man mit überflüssigem Schnickschnack also viel Geld durch solche Vögel verdienen, muss man sich ab und an mit derartigen Menschen auseinander setzen. Das ist das selbstgewählte Schicksal eines Verkäufers von derartig überflüssigem Schnulli. Thats Verkäufer Life.

      PS: Was ist denn das für eine dümmliche Zitierfunktion ?

      PPS: Wieso verdecken die Felder unten rechts den Text ?
      Die BMW-Horde: 525iT (01-07) - 540iT (07-heute) - 540i (09-heute) - 528iT (10-heute) - 520d (18-heute)
    • Zu deinem OT:
      1. Was ist daran dümmlich, kann ich von der Funktion selbst nicht behaupten :kratz: ich finde sie super und gut anwendbar.
      2. Weil du keine Signatur hast. Die Felder sind halt statisch immer da und nicht nur wenn du mit der Maus auf den Beitrag gehst. Ohne Signatur schreibt er halt bis unten. Bei der mobilen Version ist das übrigens nicht.
      1x Touring - immer Touring
    • COB schrieb:

      MWSEC schrieb:

      er keinen Bock hat sich mit irgendwelchen Vögeln auseinander zu setzen
      Potentielle Kunden sind für dich also Vögel ? Und ja, Leute ohne "Ahnung" dafür mit viel falschen Vorstellungen, das ist die Mehrzahl aller Autofahrer in DE. Will man mit überflüssigem Schnickschnack also viel Geld durch solche Vögel verdienen, muss man sich ab und an mit derartigen Menschen auseinander setzen. Das ist das selbstgewählte Schicksal eines Verkäufers von derartig überflüssigem Schnulli. Thats Verkäufer Life.
      PS: Was ist denn das für eine dümmliche Zitierfunktion ?

      PPS: Wieso verdecken die Felder unten rechts den Text ?
      Naja.
      Gott sei dank sind wir in der Lage, selber zu entscheiden für wen wir Arbeiten und wen wir wie bezeichnen.
      Ich unterstütze niemanden der zu Faul ist die Suchfunktion zu nutzen :finger:

      Carly taugt immer noch nichts am E39
    • COB schrieb:

      paulbo038 schrieb:

      ... die X-Pipe zwischen MSD und ESD. ...
      Was für eine X-Pipe? Die AGA vom 28i ist ab Kat nur einrohrig... da x-pipt nichts.
      Bist du dir da sicher? Vielleicht gab es da mal unterschiede!? :nixweiss: Und da wäre ich mir fast sicher! :D Ist ja eigentlich fast BMW untypisch. Aber selbst wenn, würdest du sicherlich irgendwo eine Stelle finden, an denen sich die Abgase für den Laien komisch verhalten sollen, durch Kreuzungen o.ä.. Dann bezieht es sich auf den Punkt, wo die zwei Rohe zu einem zusammen laufen, oder eine Diffusionskammer ist.

      Und Verkreuzung die ich meine sitzt meistens vor dem Endschalldämpfer. So jedenfalls beim bei den 3.0i Modellen, des Z4 und bei diversen anderen BMWs, der älteren Generationen.


      MWSEC schrieb:

      doch ist Tüv konform, das ist ja der Witz an der Ganzen Sache. Wird ganz normal beim TÜV RW per Einzelabnahme eingetragen.
      Das musst du mir aber mal bei Gelegenheit genau erklären, wie ich heutzutage noch eine Tüv-Abnahme für eine selbst zusammengebastelte Auspuffanlage, ohne große Gutachten bekomme.
      B( . )( . )BS
    • paulbo038 schrieb:

      Bist du dir da sicher?
      Ja, ich fahre mit so einem Ding seit 8 Jahren herum... und das hat sich auch beim TÜ nichts dran geändert...

      Ist eigentlich leicht heraus zu finden: leebmann24.de/bmw-ersatzteile/…=e39&typ=dm61&og=01&hg=18
      Die BMW-Horde: 525iT (01-07) - 540iT (07-heute) - 540i (09-heute) - 528iT (10-heute) - 520d (18-heute)
    • COB schrieb:

      paulbo038 schrieb:

      Bist du dir da sicher?
      Ja, ich fahre mit so einem Ding seit 8 Jahren herum... und das hat sich auch beim TÜ nichts dran geändert...
      Ist eigentlich leicht heraus zu finden: leebmann24.de/bmw-ersatzteile/…=e39&typ=dm61&og=01&hg=18
      Genau. Und genau da sieht man dass es eine zweiflutige und eine einflutige Anlage gibt. bis 09/98 zweiflutig! Und bei der zweiflutigen hast du genau vor dem Mittelschalldämpfer die Kreuzung drin.
      B( . )( . )BS
    • paulbo038 schrieb:

      Und genau da sieht man dass es eine zweiflutige und eine einflutige Anlage gibt. bis 09/98 zweiflutig!...
      Du, ich fahre einen 28i aus 7/97, da 2flutet gar nichts... ^^

      Beim E39 hat nicht mal der V8 eine Doppelrohranlage... sieht man doch sogar von außen, 1 Endrohr = 1 Rohr, 2 Endrohre = 2 Rohre, wie beim 3er...

      PS: Servus nach Närmberch... werter Nachbar...^^
      Die BMW-Horde: 525iT (01-07) - 540iT (07-heute) - 540i (09-heute) - 528iT (10-heute) - 520d (18-heute)
    • COB schrieb:

      paulbo038 schrieb:

      Und genau da sieht man dass es eine zweiflutige und eine einflutige Anlage gibt. bis 09/98 zweiflutig!...
      Du, ich fahre einen 28i aus 7/97, da 2flutet gar nichts... ^^
      Beim E39 hat nicht mal der V8 eine Doppelrohranlage... sieht man doch sogar von außen, 1 Endrohr = 1 Rohr, 2 Endrohre = 2 Rohre, wie beim 3er...

      PS: Servus nach Närmberch... werter Nachbar...^
      Naja von mir aus. Dann ist aber auch der Link des ETK falsch, den du angehangen hast. Denn da ist er so unterteilt.
      Fakt ist, dass du irgendwo eine Stelle hast, die die zwei Rohre zusammen führt und eine zur Diffusion. Und genau dort verschluckt es physikalisch bedingt viel Klang und generiert aber Leistung. Diese Dinger sind aber das Hauptproblem des Sounds. Also richtig gut klingt es oftmals nur mit Fächerkrümmer. Alles andere ist oftmals (finde ich jedenfalls) das Geld nicht wert.
      B( . )( . )BS
    • COB schrieb:

      paulbo038 schrieb:

      Naja von mir aus. ..
      Von mir aus auch und von BMW aus auch... hast du dir die Übersichten überhaupt angeschaut ?
      Ja, sonst hätte ich ja weiter oben nicht geschrieben, dass deine Übersicht aus dem ETK, welche DU angehangen hast unterteilt ist in Bauhjahr bis 09/1998 (Doppelrohranlage) und ab 09/1998 (Einrohranlage).
      B( . )( . )BS