Rost Schweller Radlauf

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Rost Schweller Radlauf

      Abend Jungs

      Brauche eure Hilfe meine Diva ist alt und rostet schon langsam weg , dieses Jahr hat es sie richtig erwischt und es blüht langsam alles auf Linke Seite Radlauf und Schweller.
      Ich würde sie gern kostengünstig für 1-2 Jahre noch Fit halten , wie repariere ich das am besten bzw. rep lassen .

      Ich habe neue Schweller gefunden Marke unbekannt , ob man die ganz neu machen soll oder nur Stück für Stück flicken .

      Bitte könnt ihr mir da helfen und beurteilen wie schlimm das ist .

      (Vorne Links Schweller)
      picload.org/view/ddiilcow/img_0676.jpg.html

      (Vorne links Schweller)
      picload.org/view/ddiilclr/img_0677.jpg.html

      (Hinten Links Radlauf)
      picload.org/view/ddiilcla/img_0678.jpg.html

      picload.org/view/ddiilcll/img_0679.jpg.html
    • Für das bischen Rost, gleich den Wagen schlachten? Ok, kommt ja auf den Besitzer an, wie er selbst zum Fahrzeug steht. Möchte er den Wagen gerne länger fahren, kann solche Reparation eigentlich für Verhältnismässig kleines Geld, Ordentlich Ausgeführt werden.
    • "Das bisschen Rost"?... glaub mir, wenn es schon so aussieht.. das gammelt von Innen nach außen. Radhausschale hinten raus und Plastikverkleidung unten, dann sieht man ein bisschen mehr als nur ein bisschen Rost. Die Wagenheberaufnahmen sind vermutlich kurz davor - leider :/
      ____________
      530d Touring
      540i Touring
    • Ich kann schon gar nicht mehr zählen, wie viele BMW e34 und e32 ich wegen dieser Probleme repariert habe. Allerdings sieht es so aus, das wir in "DK" auch noch fast Hoffnungslose Fälle wieder Instandsetzen. Das kommt aber eher daher, weil bei uns die Neuwagenpreise mit 180% "Luxussteuer Belegt" werden. So ist es natürlich klar, das man so lange wie möglich etwas von seinem Fahrzeug haben will. Dies heisst aber keineswegs, das wir hier die Autos "zusammenpfuschen", sondern alles, was Bodenplatte heisst, nicht Gepunktet, sondern Vollgeschweisst wird.
    • Servus

      Also am Mittwoch gebe ich den Wagen ab da wird mal alles abgenommen und geschaut wie es da aussieht .
      Falls mich da keine böse Überraschung erwartet wird die kleine Entrostet und komplett Lackiert .
      Würde mich etwa 1000euro kosten jedoch muss ich dafür erstmal TÜV bekommen und es Inn Ausland machen lassen .

      An ausschlachten denke ich nicht dafür hab ich kein Platz und sie mir zu schade da doch einiges an Geld vor paar Monaten Für Fahrwerk Bremsen Felgen drauf gegangen sind.

      Mfg
    • Klaga schrieb:

      Ich kann schon gar nicht mehr zählen, wie viele BMW e34 und e32 ich wegen dieser Probleme repariert habe. Allerdings sieht es so aus, das wir in "DK" auch noch fast Hoffnungslose Fälle wieder Instandsetzen. Das kommt aber eher daher, weil bei uns die Neuwagenpreise mit 180% "Luxussteuer Belegt" werden. So ist es natürlich klar, das man so lange wie möglich etwas von seinem Fahrzeug haben will. Dies heisst aber keineswegs, das wir hier die Autos "zusammenpfuschen", sondern alles, was Bodenplatte heisst, nicht Gepunktet, sondern Vollgeschweisst wird.
      Mich würde mal interessieren was es bei euch kostet, beide Schweller beim E39 reaprieren zu lassen. Sprich durchrostung an mehreren Stellen.
    • Wenn Du zB einen neuen Schweller Beschaffen würdest, wäre das ganze doch wesentlich teurer, wie die Schweller nur "Flicken" zu lassen. Damit würdest Du in der nächsten Zeit billiger wegkommen. Das Problæem aber ist, solche Flicklösungen halten in der Regel nicht sehr lange und neuer Rost, oder neue Durchrostungen erscheinen genau neben dem gerade verschweissten Blech.
      Bei einem neuen Schweller, müssen zunächst einige andere Anbauteile abmontiert werden, wie Plastradhaus, evtl Schwellerbekleidungen, so wie auch im Innenraum Teppich und Kabelbaum, die ja im Innenschweller anliegen. Dazu kommt auch noch das Abmontieren des alten Schwellers, der ja in "Sektionen" am Innenschweller Verschweisst ist. Dann muss der neue Schweller angepasst und "Gelocht" werden (für die Punktschweissungen). Nach Beendigung des Schweissens müssen dann noch die Schweisspunkte sauber glatt Geschliffen werden. Ich Benötige für solche Arbeit per Seite ungefähr 3 Stunden. Diese Arbeit kann aber auch länger dauern, wenn zB auch der Innenschweller, oder gar das Bodenblech in Mitleidenschaft gezogen worden ist.
    • Ja wird dann gut kostspielig wenn man nicht selber machen kann , ich habe mich erstmal fürs Flicken entschieden das Loch im Schweller vorne ist nun Weg und wird hoffentlich erstmal keine Probleme mehr machen .
      Im Sommer wenn keine gröberen bisdahin anstehen wird das Fahrzeug komplett Lackiert und dann können die sich mit dem Rost beschäftigen bei einem Stundenlohn von 5-8Euro können die ruhig 100Std rumschleifen :lol:

      Stelle morgen ein Foto vom Schweller ohne Loch rein ;)

      mfg
    • leider sieht es bei mir derzeit so aus..



      Hat jemand schonmal den Schöller komplett gewechselt und hat eine Teilrnummer? Bei BMW find ich entweder Teilstücke, die im Freien Handel 50-200€ kosten oder den Einstieg inkl. BSäule... Hat jemand was für mich? :(
      SUCHE Motorhaube & Kotflügel rechts in TITANGRAU :love:
    • wenn ich mir aber zumindest die schwellerenden im radhaus anschauen, sehen die anderen nicht viel besser aus, lohnen würde es sich also eigentlich schon denk ich... Wenn man davon ausgeht das man dann wirklich Ruhe hätte
      SUCHE Motorhaube & Kotflügel rechts in TITANGRAU :love: