EWS tauschen?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • EWS tauschen?

    Hi zusammen,

    ich möchte mir einen E39 als Zweitwagen/Projekt zulegen.
    Habe auch ein Exemplar gefunden. Eckdaten: 540i Schalter, Bj. 1998-11-30, LPG-Anlage von KME drin.

    Laut jetzigem Besitzer ist das EWS-Steuergerät defekt (keine Kommunikation möglich). Man muss zum Starten eine Sicherung entfernen, Starten und, damit der Tacho wieder funktioniert, diese wieder einsetzen.
    Ich hätte mehrere Fragen und hoffe, jemand hat Antworten...

    (1) Laut bmwfans.info oder BMW ETK ist ein EWS IV Steuergerät verbaut (61 35 9 145 097). In allen Beiträgen lese ich nur von EWS 3 und EWS 2. Welche EWS-Versionen bzw. Teilenummern passen tatsächlich? Orginal sollte nur EWS 3 drin sein, aber so richtig klar komme ich auf den Eintrag bei RealOEM nicht: realoem.com/bmw/de/partxref?q=61+35+9+145+097+

    (2) Was genau muss wirklich getauscht werden? Manche sagen, EWS reicht (Abgleich mit IxxA durchführen), andere sagen DME muss ebenfalls neu und die Schlüssel gleich mit. Dass es da Abhängigkeiten gibt, ist mir klar, aber welche genau?


    Danke im Voraus,
    Sebastian


    Edit: Wäre das simpelste ggf. bei BMW ein EWS-Steuergerät nachzubestellen und VIN bzw. ISN anzugeben?

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Seatiger () aus folgendem Grund: Neue Idee

  • Der Fehler liegt zu 100% nicht an der EWS.
    Ein 98er hat def. kein EWS4 ab Werk. eine EWS 3 ist da drin.

    Man kann nicht einfach ein EWS Steuergerät gegen ein gebrauchtes tauschen, das ist mit der DME verbunden und lässt sich nicht so einfach wechseln.

    Um zu sagen was da wirklich dran ist, müsste man den Fehlerspeicher mit originaler BMW Software auslesen.

    Vin und ISN werden erst durch den Diagnoserechner eingetragen, wenn die von BMW kommen sind die Leer.
    Ich unterstütze niemanden der zu Faul ist die Suchfunktion zu nutzen :finger:

    Carly taugt immer noch nichts am E39