DeepOBD für BMW - Diagnose und Live-Werte mit Android-Geräten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • im großen und ganzen ja, aber ich habe schon mehrfach beobachtet, das wenn man den Motor kurz abschaltet, um z B. Brötchen zu holen, beim nächsten Start zwar die DeepOBD-App gestartet wurde, aber trotz bestehender Verbindung keine Daten empfangen wurden :kratz:

    Erst das Trennen u. erneute Verbinden brachte dann Daten...

    MfG Christian
    "The difference between stupidity and genius is that genius has its limits." in memoriam A.E.
  • Ich hab bei mir in der iBus App die Option aktiviert, dass die App sich selbst beenden soll bei Zündung aus. Hab das Gefühl, damit läuft es sauberer, d.h. iBus startet immer gleich, ist immer im BC Modus, und läuft einfach fehlerfrei.

    Ich hab auch noch das Phänomen, dass Kommunikationsfehler auftreten bei längeren Jobs wie das Auslesen zur Erstellung einer eigenen Konfiguration oder das Auslesen des Fehlerspeichers. Hab mal den OBD Verkäufer angeschrieben, es gab ja schonmal Probleme mit einem mangelhaften Bluetooth Stack in einem der alten PX5 basierenden Radios.
  • Christian-NRW schrieb:

    Ich hab bei mir in der iBus App die Option aktiviert, dass die App sich selbst beenden soll bei Zündung aus. Hab das Gefühl, damit läuft es sauberer, d.h. iBus startet immer gleich, ist immer im BC Modus, und läuft einfach fehlerfrei.
    OK, das hilft dann wohl der I-Bus-App...

    Das Phänomen, das ich oben beschrieb bezog sich aber auf DeepOBD ... (Vielleicht gibt es dort ja auch so eine Option, muß mal schauen ...)


    MfG Christian
    "The difference between stupidity and genius is that genius has its limits." in memoriam A.E.
  • Das scheint wohl normal zu sein ...

    André schrieb was von 6 Sekunden Verzögerung einstellen ...

    Nein, ich kann in diesen Fällen sehen, das in DeepOBD keine Daten ankommen ...

    MfG Christian
    "The difference between stupidity and genius is that genius has its limits." in memoriam A.E.
  • Ich kann immer nur raten, dass wenn es Verbindungsprobleme von DeepOBD gibt: sendet Herrn Holeschak eine Mail ("Trace senden").
    Die Meldung kommt immer alleine, wenn man die Verbindung trennt und es Fehler gab.
    Sonst von Hand trennen und in den Einstellungen auf "Trace senden" gehen.. hier aber bitte auch keine Datenflut senden.. 1..2 Mails reichen ;)
    Und gern mal ne kurze Info mit rein schreiben.

    Ansonsten App wie im Wiki einstellen (bitte penibel auf alle Häkchen achten!) und ideal auch die App via "automatische Start" aus der I-BUS App öffnen.. gern kann man auch mal die Wartezeit für das Zurückschalten auf 6..8s hoch setzen.
  • Neu

    Oliver-K schrieb:

    Gibt es Deep OBD Adapter am Markt die exakt so aussehen wie der eine der empfohlen wird

    Also der hier klick

    Und trotzdem nicht richtig arbeiten.Oder habe ich automatisch den richtigen wenn er genauso ausschaut
    wie der im Link?
    du kannst dich drauf verlassen, das es nicht geht.
    Ich unterstütze niemanden der zu Faul ist die Suchfunktion zu nutzen :finger:

    Carly taugt immer noch nichts am E39