540i auf M5 Aussehen Umbau

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • X-Men schrieb:

    Viel Geld mit dem einen M5 Motor gut revidieren könntest! Würde einen M5 kaufen, der hält den Preis besser als 540. Vor allem mit einem M5 hast was besonderes, ein 540 auf M5 umgebaut gibts wie Sand am Meer...
    Das stimmt allerdings habe ich keine 20 Tausend , sondern 10.000 und das ist für das auto inkl Tuning , ich weiß wenn man alles machen will dann würde man auf 15 Tausend kommen aber an die taste ich mich langsam ran wie gesagt erstmal M-paket felgen und Aga. Aber Recht hast du trotzdem , und danke für den Tipp ! :saint:
  • sei mir bitte nicht böse, ich denke jeder von uns hatte in deinem Alter mal ähnliche träume und ich finde es wirklich gut das es noch Nachfolger für die Generation "autoleben" gibt. Aber deinen Posts zu urteilen klingt es eher so als wolltest auf genau die poserabsichten hinaus weswegen man in Köln verstärkt kontrolliert und in Mannheim Autos einzieht... Tu also vor allem dir und allen anderen vernünftigen tunern den gefallen und übertreibe es nicht mit dem "auf dicke Hose machen". Hochmut kommt bekanntlich vor dem Fall... Und wer durch sein verhalten (prollohaft mit Vollgas an Fußgängerzonen vorbeifahren um sich toll zu fühlen) dazu beiträgt das die Kontrollen noch mehr verstärkt werden und man das Auto unterm po weggezogen bekommt weil es 3 Dezibel lauter ist als Serie und im Schein eingetragen Macht sich schnell unbeliebt. :bad:
    Möge die ///Macht mit euch sein
    Greets
    The Fire
  • Also da ich mich zurzeit auch im Umbau meines 540i befinde kann ich dir zum Thema Motor folgende Infos geben.


    Wenn du Leistung haben willst musst du Ansaugung- Nockenwelle-Krümmer-Abgasanlage-Software machen. Dann liegst du im Bereich von370ps.

    Wenn die Karre richtig Bumsen soll kommst du um einen Kompressor umbau nicht herum dann, musst du natürlich auch die gerade aufgezählten Dinge machen plus halt den Kompressor. Dann kannst du lässig 550ps Fahren.

    Nach oben sind da natürlich keine grenzen gesetzt kommt aufs Budget an, der Sebi fährt zB. zurzeit 1000ps in seinem M5.


    Ich kann deine Bedenken wegen des M5 Motors zu Volkommen nachempfinden, und jeder halbwegs normal denke Mensch wird dir raten an so einem Motor auch nichts weiter dran zu machen.

    Deswegen habe ich mich auch entschieden meinen 40iger Leistungs zu steigern, man brauch sich aber nichts vor zu machen. Das wird unterm Strich genauso teuer bzw. Teurer als wenn man sich gleich einen M5 holt.


    Ja und zu deinem Optik umbau, das ist Geschmackssache. Für mich wäre es nichts wenn mein Auto schnell aussieht es aber nicht ist. Und M-Paket ist ja mittlerweile so gewöhnlich bei einem E39, da schaut man doch schon gar nicht mehr hin. Wenn du dann noch auch Facelift umbaust sieht dein E39 dann aus wie jeder zweite der auf der Straße rum fährt.
  • V8-Fire schrieb:

    sei mir bitte nicht böse, ich denke jeder von uns hatte in deinem Alter mal ähnliche träume und ich finde es wirklich gut das es noch Nachfolger für die Generation "autoleben" gibt. Aber deinen Posts zu urteilen klingt es eher so als wolltest auf genau die poserabsichten hinaus weswegen man in Köln verstärkt kontrolliert und in Mannheim Autos einzieht... Tu also vor allem dir und allen anderen vernünftigen tunern den gefallen und übertreibe es nicht mit dem "auf dicke Hose machen". Hochmut kommt bekanntlich vor dem Fall... Und wer durch sein verhalten (prollohaft mit Vollgas an Fußgängerzonen vorbeifahren um sich toll zu fühlen) dazu beiträgt das die Kontrollen noch mehr verstärkt werden und man das Auto unterm po weggezogen bekommt weil es 3 Dezibel lauter ist als Serie und im Schein eingetragen Macht sich schnell unbeliebt. :bad:
    Da kommen schon die ersten Neider, ist in Deutschland auch zu erwarten, also ich bin eher der Poser der es geil findet wenn man an der Tanke gefragt wird ob das dein Auto ist , aber wie ein bekloppter durch die Stadt fahren kam mir nie in den Sinn, viel zu schade fürs Auto. Ich bin BMW Liebhaber und ich fahre nicht alte Autos weil ich muss sondern weil ich will!
  • DD540i schrieb:

    Also da ich mich zurzeit auch im Umbau meines 540i befinde kann ich dir zum Thema Motor folgende Infos geben.


    Wenn du Leistung haben willst musst du Ansaugung- Nockenwelle-Krümmer-Abgasanlage-Software machen. Dann liegst du im Bereich von370ps.

    Wenn die Karre richtig Bumsen soll kommst du um einen Kompressor umbau nicht herum dann, musst du natürlich auch die gerade aufgezählten Dinge machen plus halt den Kompressor. Dann kannst du lässig 550ps Fahren.

    Nach oben sind da natürlich keine grenzen gesetzt kommt aufs Budget an, der Sebi fährt zB. zurzeit 1000ps in seinem M5.


    Ich kann deine Bedenken wegen des M5 Motors zu Volkommen nachempfinden, und jeder halbwegs normal denke Mensch wird dir raten an so einem Motor auch nichts weiter dran zu machen.

    Deswegen habe ich mich auch entschieden meinen 40iger Leistungs zu steigern, man brauch sich aber nichts vor zu machen. Das wird unterm Strich genauso teuer bzw. Teurer als wenn man sich gleich einen M5 holt.


    Ja und zu deinem Optik umbau, das ist Geschmackssache. Für mich wäre es nichts wenn mein Auto schnell aussieht es aber nicht ist. Und M-Paket ist ja mittlerweile so gewöhnlich bei einem E39, da schaut man doch schon gar nicht mehr hin. Wenn du dann noch auch Facelift umbaust sieht dein E39 dann aus wie jeder zweite der auf der Straße rum fährt.
    Legen wir mal die Karten auf den Tisch: Der m5 ist in 5,3 Sekunden von 0 auf 100 , der 540i in 6,3, und du sagt der sieht nicht schnell aus ? WIE BITTE!? :D , außerdem wird der eine Komplettabgasanlage mit Originalem M5 MPAKET bekommen sprich 4 Rohre hinten und Blubber v8 Sound. Trotzdem danke für dein Rat :D
  • Qeast schrieb:

    ....................der es geil findet wenn man an der Tanke gefragt wird ob das dein Auto ist , .........................
    Was für eine blöde Frage :D . Ich würde immer sagen, der gehört meiner Oma . Wenn du meine Meinung auch noch hören willst, hol dir n vernünftigen 540 er und mach ihn dezent hübsch, Fahrwerk, Räder, meinetwegen noch ne AGA. Lass den Motor wie er ist. Denn geht dir der Motor nach einer Bearbeitung hops, ist das legendäre Groschengrab da - ob du es nun hören willst, oder nicht.
    Ich sage immer, jeder wie er lustig ist. Muss ja jeder selbst mit klarkommen. Und Nein, mit Neid hat das wenig zu tun. Ich fahre seit 18 Jahren BMW - da wusstest Du noch nicht mal, wie BMW geschrieben wird, geschweige denn E39. Also, mach auf Dicke Hose. Viel Spass dabei :mussweg: . Wir werden es überleben :pfeiff: .

    Wenn man sich beim weglaufen nicht noch einmal umdreht, fährt man das falsche Auto. ***************** Winne - fährt BMW seit 1999 :trinken:
  • winne65 schrieb:

    "und mach ihn dezent hübsch"
    Also ich verstehe deine Antwort nicht, ich hab ja extra geschrieben der muss nicht besser oder schneller sein , er soll lediglich wie ein M5 aussehen und sich besser wie ein M5 anhören und das wird er auch, denn der Wagen wird niemals verkauft und später einmal vll in 10 Jahren bau ich den S65 ein und dann ist es ein M5 basta.
  • Ich hätte an deiner Stelle erstmal den Umbau gemacht und dann die Story mit Bildern hier gepostet. Dann hätten viele wohl gesagt, boah - geile Karre. Einige werden immer nörgeln, das ist nun mal so. Jeder hat seine Vorstellungen, die Geschmäcker sind verschieden - aber das ist auch gut so. So gibts nur wieder endlose Diskusionen um einen Wagen, welcher noch gar nicht in deinem Besitz ist. Also, mach es vernünftig - und denk an die Bilder :danke: . Los gehts - wir sind gespannt.

    Wenn man sich beim weglaufen nicht noch einmal umdreht, fährt man das falsche Auto. ***************** Winne - fährt BMW seit 1999 :trinken:
  • Qeast schrieb:

    V8-Fire schrieb:

    sei mir bitte nicht böse, ich denke jeder von uns hatte in deinem Alter mal ähnliche träume und ich finde es wirklich gut das es noch Nachfolger für die Generation "autoleben" gibt. Aber deinen Posts zu urteilen klingt es eher so als wolltest auf genau die poserabsichten hinaus weswegen man in Köln verstärkt kontrolliert und in Mannheim Autos einzieht... Tu also vor allem dir und allen anderen vernünftigen tunern den gefallen und übertreibe es nicht mit dem "auf dicke Hose machen". Hochmut kommt bekanntlich vor dem Fall... Und wer durch sein verhalten (prollohaft mit Vollgas an Fußgängerzonen vorbeifahren um sich toll zu fühlen) dazu beiträgt das die Kontrollen noch mehr verstärkt werden und man das Auto unterm po weggezogen bekommt weil es 3 Dezibel lauter ist als Serie und im Schein eingetragen Macht sich schnell unbeliebt. :bad:
    Da kommen schon die ersten Neider, ist in Deutschland auch zu erwarten, also ich bin eher der Poser der es geil findet wenn man an der Tanke gefragt wird ob das dein Auto ist , aber wie ein bekloppter durch die Stadt fahren kam mir nie in den Sinn, viel zu schade fürs Auto. Ich bin BMW Liebhaber und ich fahre nicht alte Autos weil ich muss sondern weil ich will!
    du sprichst von Neid? :lol:
    Lerne erstmal Vernunft junger Mann. Ich soll neidisch auf dein vorhaben sein, wenn in meiner garage der M5 steht nach dem dein 540 ausschauen soll und mit dessen aussehen du auf dicke Hose machen willst? Verstehe nicht wie ich da neidisch auf dich sein soll :geh:
    Kinder machen den mund auf, als Mann sollte man Taten sprechen lassen...
    Wie Winne bereits erwähnte rede nicht rum, mach was du denkst. Alles was ich dir rational und respektvoll nahelegen wollte war das du vernünftig mit umgehen sollst.... Ich habe dir nichts unterstellt also sei vorsichtig mit dem Begriff Neid und wie du mit den Leuten hier umgehst... Hier sind einige dabei die viele Jahre Erfahrung haben und/oder deren täglich Brot es ist solche Dinge, wie die von denen du hier groß tönst, in die Tat umzusetzen.
    Das schöne an diesem Forum ist das in der Regel stehst respektvoll miteinander umgegangen wird, also verhalte dich bitte auch entsprechend...
    Möge die ///Macht mit euch sein
    Greets
    The Fire