Xenon im VfL Nachrüsten: Einige Fragen eines BMW-Neulings.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Xenon im VfL Nachrüsten: Einige Fragen eines BMW-Neulings.

    Hallo Forum,

    ich habe in meiner Nähe einen Schlacht-E39 gefunden, Vorfacelift mit Xenon. Nun tun sich mir mehrere Fragen auf:

    Ich würde vom Schlachter die Scheinwerfer inkl. der Steuergeräte, Leuchtmitteln, Stellmotoren bekommen. Passen da meine Stecker (Halogen VFL) drauf oder sollte ich die Stecker der Xenon mit einem Bisschen Kabel Abschneiden und dann an meinen Anlöten??
    Die ALWR würde ich auch gleich mitnehmen, also die Originale. Was gibt es da zu beachten (wegen dem LCM/Codierungen), und wo sitzt dieses Dingen? Die Leitungen ziehe ich zur not selber neu wenn ich diese nicht sauber aus dem Kabelbaum rausbekomme.

    Dann was ist wegen der SWRA zu beachten? Ich würde da die Düsen, den Waschwasserbehälter und die Pumpen und die Schläuche zu den SW mitnehmen. Wie werden die SW-Düsen dann angesteuert, bzw. Wann? Ich denke mir es so: Ist des Xenon aus (Abblendlicht) gehen die Düsen nicht, wird es Aktiv geht es bei jedem mal Scheibewaschen mit. Ich würde die Pumpe Parallel mit der für die Scheibe schalten, die 12V aber über ein Relais welches vom Abbendlichtstromkreis entnommen wird schalten dass die Pumpe nur dann geht wenn's Licht läuft. Oder ist diese Schaltung ins LCM integriert?


    Ich könnte alle Teile die ich brauche mir selber aus dem Auto ausbauen, Müsste aber wissen wo z.B: das ALWR Steuergerät sitzt, die Niveausensoren sitzen soweit ich weis an der Beifahrerseite V/H.

    Ich traue mir sowas zu, bin Mechanisch/Technisch ganz gut dabei, Elektrisch Sowieso ^^ Codieren kann ich aber nix.

    Zu meinem Auto: E39 VFL, Bj. 1996, Halogen, Manuelle LWR, Original Hella-Celis Rückleuchten wurden Installiert (falls es wegen dem LCM relevant ist.)


    Viele Grüße Jens.
    Aktuelles Fahrzeug: BMW E39 523i, BJ. 10/1996 Arktissilber, 315000km, 7,6l/100km (Stand 18.7.2018, Getankter Verbrauch)
  • Alles klar. Weiß ich bescheid.
    Die Celis Rückleuchten sind schon von Vorhalter verbaut worden, die gehen einwandfrei.

    Ich werde es sehen wenn ich mir die Teile ansehe, eventuell meldet sich ja noch wer der so einen Umbau schon getätigt hat.

    Sind die Stellen für die Düsen in der Stoßstange schon "gekennzeichnet" wie für die PDC?
    Aktuelles Fahrzeug: BMW E39 523i, BJ. 10/1996 Arktissilber, 315000km, 7,6l/100km (Stand 18.7.2018, Getankter Verbrauch)
  • Wenn ich aber dass Hella Nachrüstset für ALWR nehme, kann ich dann mein LCM behalten? Ich habe weder Check Control noch Boardcomputer und plane nicht dieses nachzurüsten ^^

    Einzig was mir sorgen bereitet ist es, die Ausschnitte in die Stoßstange zu bohren/Dremeln/Fräsen. Und die Leitungsverlegung macht mir Kopfweh, möchte eben nix Verpfuschen und alles akkurat ausführen.

    Oder sollte ich noch länger warten und mich besser über die Genauen Teile, einbauorte und Kritischen teile (SWRA/ALWR) kümmern und mir danach die "leichter" zu bekommenden Teile kaufen?
    Aktuelles Fahrzeug: BMW E39 523i, BJ. 10/1996 Arktissilber, 315000km, 7,6l/100km (Stand 18.7.2018, Getankter Verbrauch)
  • ja wenn du das Originale Hella Kit nimmst mit dem einen Sensor hinten kann dein LCM bleiben, die leitung des Sensors kommt anstelle des Rädchens am Tacho an dein LCM.

    Gibt auch ein Universal set von Hella, das geht auch, arbeitet aber mit Ulktraschall, aber mit dem Sensor mit Arm an der Achse ist das Sauberer und man bekommt zur not den Sensor auch bei BMW noch als neu teil.

    hier hast du mal die BMW Anleitung um zu sehen was auf dich zu kommt, mal eben ist das nicht, aber auch keine Raketenwissenschaft.
    Ich unterstütze niemanden der zu Faul ist die Suchfunktion zu nutzen :finger:

    Carly taugt immer noch nichts am E39
  • Hallo zusammen,
    Möchte das Thema hier nochmal auffrischen.
    Befinde mich in einer ähnlichen Situation. Habe mir diese Woche einen Satz Xenon-Scheinwerfer ergattern können (die ollen Kerzenhalogendinger gingen mir schon lange auf den Keks :lol: )

    Naja zur Sache:
    Fzg ist ein 96er 523iA mit SWRA ab Werk.
    Die Xenon sind auch aus einem VFL.
    Was genau benötige ich jetzt noch damit die Keksdose so läuft das mir Mama TÜV nicht auf die Finger haut? Manche sagen n anderes LCM der nächste sagt nur ALWR nachrüsten? :kratz: :nixweiss:
    Möge die ///Macht mit euch sein
    Greets
    The Fire
  • Habe ich schon, da steht nix von einem Xenon LCM oder einem Hella ALWR Kit....
    Das ist es nämlich worum es mir geht. Brauche ich jetzt dieses Kit von Hella oder/und ein neues LCM oder geht es auch die ALWR aus einem Schlachter rauszuholen und mein LCM umzucodieren? Oder komme ich um die das Original Nachrüstet nicht drumrum?
    Fragen über Fragen und darauf steht in der Anleitung keine Antwort...
    Möge die ///Macht mit euch sein
    Greets
    The Fire
  • wenn du das Nachrüstkit nimmst kann dein LCM bleiben, nimmst du das ab Werk verbaute, musst du ein anderes LCM verbauen und codieren.
    Ich unterstütze niemanden der zu Faul ist die Suchfunktion zu nutzen :finger:

    Carly taugt immer noch nichts am E39
  • mit dem Nachrüstkit, machst du am LCM mal gar nix. auch nix umschreiben. das emuliert wie man in der Anleitung sieht und ich oben bereits erklärt habe das Rädchen.
    Ich unterstütze niemanden der zu Faul ist die Suchfunktion zu nutzen :finger:

    Carly taugt immer noch nichts am E39
  • Ja das habe ich verstanden.
    Ein Kumpel von mir hat einen Schlachter aus dem ich die ALWR haben kann. Das LCM davon ist allerdings fritte... daher war jetzt meine Frage ob es möglich ist es umzuschreiben? Das dürfte schließlich noch nicht gegen die Regeln hier verstoßen oder? Ich will ja schließlich keine Anleitung sondern nur nach der möglichkeit fragen....
    Möge die ///Macht mit euch sein
    Greets
    The Fire
  • wenn du eine Werksversion aus einem Schlachter nimmst musst du ein anderes LCM verwenden, die kann man erst ab LCM4 umschreiben um es grob zu sagen.
    Ich unterstütze niemanden der zu Faul ist die Suchfunktion zu nutzen :finger:

    Carly taugt immer noch nichts am E39