Alle Ventildeckel beim M52TU / M54 gleich (bis auf Zündspulen)?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Alle Ventildeckel beim M52TU / M54 gleich (bis auf Zündspulen)?

    Kurze Nachfrage...
    Trotz (neuem) gebrauchten Deckel und neuer Dichtungen ölt es 3 Monate später wieder leicht, aber nur oben bei der Schraube mit dem Massekabel auf der Stirnseite.

    Nun möchte ich das ganze noch einmal richtig machen - und zwar komplett und mir dafür (vorsichtshalber) einen Ersatzdeckel besorgen, falls wieder was bricht...

    Ich könnte Deckel von 520i E39 und 320i E46 haben und möchte einen von denen für meinen 528i (TU) nehmen. Laut Fahrgestellnummern sind beides M52TU Motoren aus dem selben Baujahr wie mein Auto. Zündspulen sind geschraubt, Doppelvanos und laut ETK sind die Teilenummern für den Ventildeckel bei allen dreien gleich.

    Ich gehe doch richtig in der Annahme, dass die Deckel untereinander problemlos passen, wenn unabhängig vom Hubraum alles M52TU-Motoren mit geschraubten Zündspulen sind, oder?
  • Ich antworte mir mal selbst (editieren geht nicht mehr) - vielleicht hilft es mal jemandem.

    Ich habe den ETK über die BMW-Website aufgerufen und mir die Teilenummer anhand der Fahrgestellnummer anzeigen lassen.
    1112 1432928 ist die Nummer.

    Benutzt man dann die "Teileverwendung" und wählt als Suchfunktion "nach Teilen" aus, erhält man eine Liste, in welchen Fahrzeugen das Teil verbaut wurde.
    Beim E46 wurde dieser Ventildeckel bei allen M52TU- und M54-Modellen vom 320i bis 330i verbaut.
    Beim E39 ebenso vom 520i bis 530i.
    Beim E53 (X5) nur beim 3.0i.

    Somit passen die Deckel aller M52TU und M54 unabhängig vom Hubraum untereinander, sofern es sich um das Modell mit den geschraubten Zündspulen handelt.
    Ab Bj 09/2002 sind die Zündspulen beim M54 gesteckt. Man kann so einen Deckel meines Wissens auch am M52TU / älteren M54 verbauen, muss dann aber auch die gesteckten Zündspulen kaufen und montieren.
    Ein Deckel mit gesteckten Zündspulen lässt sich meines Wissens mit den Metallteilen vom Deckel mit geschraubten Spulen nicht umrüsten. Umgekehrt wohl auch nicht.

    Das erweitert den Suchradius für Gebrauchtteile, da häufig ja nicht der Motor angegeben ist, sondern nur das Fahrzeug, aus dem es stammt.

    Hoffe, es hilft mal jemandem.
    Mein 528i fährt jetzt jedenfalls mit einem Teil aus einem 320i E46 gleichen Baujahres. :)