E39-IBUS Android App

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Headbangerle schrieb:

    Guten Morgen,

    ich muss erstmal sagen SUPER APP :respekt: jetzt sehe ich endlich alle Infos :danke:
    (Auf meinem Display im Tacho kann sogut wie nichts erkannt werden.)

    Mir ist heute ein seltsamer Fehler aufgefallen.
    Mein Xtrons stellt so 2-3 mal im Monat die Systemsprache auf Englisch.
    Keine Ahnung warum. :kratz:

    Das Auto hat sich beim Fahren nicht verriegelt.
    Da ich die Sprache mittlerweile fast ohne aufs Display zu schauen ändern kann hab ich sie auf der Landstraße zurückgestellt und sofort wurden die Türen verschlossen. Eventuell sind auch andere Funktionen betroffen.

    Stört mich nicht aber vielleicht will die App auch jemand in anderen Sprachen nutzen.

    Gruß Tobi
    Hmmm seltsam.
    Ich denke mir gerade ob die App mit verschiedenen Firmware Versionen solche fehler erzeugt.

    Ich werde die App mal aufs Handy laden und es ans Resler Interface anhängen.
    Mal sehen ob es dann besser funktioniert.
    So ein Adapter auf micro USB sollte ich noch rumliegen haben.
  • ossi328 schrieb:

    Headbangerle schrieb:

    Guten Morgen,

    ich muss erstmal sagen SUPER APP :respekt: jetzt sehe ich endlich alle Infos :danke:
    (Auf meinem Display im Tacho kann sogut wie nichts erkannt werden.)

    Mir ist heute ein seltsamer Fehler aufgefallen.
    Mein Xtrons stellt so 2-3 mal im Monat die Systemsprache auf Englisch.
    Keine Ahnung warum. :kratz:

    Das Auto hat sich beim Fahren nicht verriegelt.
    Da ich die Sprache mittlerweile fast ohne aufs Display zu schauen ändern kann hab ich sie auf der Landstraße zurückgestellt und sofort wurden die Türen verschlossen. Eventuell sind auch andere Funktionen betroffen.

    Stört mich nicht aber vielleicht will die App auch jemand in anderen Sprachen nutzen.

    Gruß Tobi
    Hmmm seltsam.Ich denke mir gerade ob die App mit verschiedenen Firmware Versionen solche fehler erzeugt.

    Ich werde die App mal aufs Handy laden und es ans Resler Interface anhängen.
    Mal sehen ob es dann besser funktioniert.
    So ein Adapter auf micro USB sollte ich noch rumliegen haben.
    Nein, das liegt daran, das bei low KI IBus und KBus aneinander hängen. Da kommt sich irgendwas in die Quere. Nur gilt es jetzt das herauszufinden, ob es an den Telegramm selber liegt, oder einfach daran das der Bus überflutet wird mit Daten und das KI mit der adressverarbeitung nicht klar kommt.
    Ich unterstütze niemanden der zu Faul ist die Suchfunktion zu nutzen :finger:

    Carly taugt immer noch nichts am E39
  • Headbangerle schrieb:

    Mir ist heute ein seltsamer Fehler aufgefallen.

    Mein Xtrons stellt so 2-3 mal im Monat die Systemsprache auf Englisch.
    Keine Ahnung warum. :kratz:

    Das Auto hat sich beim Fahren nicht verriegelt.
    Da ich die Sprache mittlerweile fast ohne aufs Display zu schauen ändern kann hab ich sie auf der Landstraße zurückgestellt und sofort wurden die Türen verschlossen. Eventuell sind auch andere Funktionen betroffen.
    Die Einstellungen werden für Englisch genau so gespeichert. Allerdings sind ein paar nicht mit den selbigen Keys, wie im Deutschen, daher kann es sein, dass manches beim Sprachwechsel wieder erneut angehakt werden muss, damit es aktiv ist.

    Michael2006 schrieb:

    Wie sieht es im E46 aus, was ist bisher möglich? Kann man unterstützen, um es am E46 voran zu treiben? :D
    Ich kam leider noch nicht dazu einen E46 zu loggen. Die BC Funktionen sollten aber bereits funktionieren.
  • Moin Leute.
    Ich habe ne Frage, die hoffetlich nicht zu blöd ist....

    Kann die App beim Ausschalten auch etwas im KI anzeigen?
    Weil seit dem Einbau vorgestern, macht es, ABER NUR, wenn vorher mindestens Zündung Stufe 2 war, einen Bing wie von CC und es schreibt was hin, was ich aufgrund der Pixelfehler nicht lesen kann....
    Es könnte "Stand...' - licht prüfen sein. Standlicht ist aber ganz und ich glaube, es schreibt etwas anderes, nur Stand.... ist ziemlich sicher. Und komisch ist halt, dass die Meldung beim Schalten auf Stufe Null kommt.
    Schaltet man dann wieder auf 1 und wieder auf Null, passiert nix.
    In der App habe ich TFL ab Zündung 2 programmiert. Könnte das CC durcheinander kommen, weil ohne Lichtschalter die Nebler angehen?
    Laut Handbuch gibts nix mit Stand.... ausser Standlicht ... trotz Pixelfehler glaube ich aber nicht, dass der Rest vom ersten Wort mit -licht endet.
    Danke und sorry, falls die Frage zu blöd ist. 8)
    MfG Mario . . . . . .
  • Guten Morgen, ich hätte auch noch einen winzigen Verbesserungsvorschlag.

    Ich fände eine Versionsabfrage echt super.

    z.B. Beim Punkt "Über" eine Zeile mit der aktuellsten Version einfügen.
    Dann könnte auf die Schnelle nachgesehen werden ob die aktuellste Version installiert ist.

    Ps: Auf der Homepage wäre die aktuellste Versionsnummer auch praktisch
  • Eine Updateprüfung ist schon integriert und kommt mit dem nächsten Update.
    Bei vorhandener Internetverbindung wird beim Start geprüft, ob es eine neue Version gibt.
    Man kann die Überprüfung aber natürlich auch manuell starten.
    Wenn es eine neue Version gibt, kann man diese direkt downloaden und installieren.

    Versionsnummer kann ich auf der Seite noch einfügen.
  • Habe es gleich getestet.
    Klima setzte kurz aus als ich die Bordsteinfunktion getestet hab.
    Welche mir sehr gut gefällt auf der Fahrerseite.

    Ich habe natürlich auch gleich Tippblinken getestet, welcher nicht klappte. Genau wie das Abbiegelicht.
    Evtl funktioniert es morgen wieder.
    Ich habe auch versucht die App komplett zu beenden, half aber nicht.

    Was ich vergessen hatte zu erwähnen, ich kann nicht Codieren. Es liest zwar aus aber beim schreiben haperts.
    Ist für mich nicht relevant da ich auch ein Laptop mit Inpa besitze.

    Wird das Kbus überlastet wenn man versucht so viele Informationen darüber abzuwickeln?

    Meinst du es hilft alle Befehle abzuwählen um zu sehen ob die Klima dann spinnt?

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ossi328 ()

  • Vorhin von der Firma losgefahren und alles lief wunderbar.
    Tippblinken, zusperren aufsperrenusw.
    . Dann nach 20km zum Kindergarten den kleinen holen und beim losfahren dann das.
    Nichts ging mehr.
    Es wurde ziemlich schnell sehr heiss auf meiner Seite :D



    Es half nur wieder die Batterie kurz abzhängen.

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von ossi328 ()

  • Zum Ansteuern des LCM verwende ich dieses: 3F 0F D0 0C 00 00 00 00 00 00 00 00 00 FF FF 00 CK
    Statt 00 halt die jeweiligen Bits für die Lichter und statt FF den Wert für den Dimmer und Stellung der Scheinwerfer.



    Hier noch ein paar Screenshots der 1.5
    Bilder
    • E39-IBUS-1.5.gif

      595,38 kB, 1.024×600, 61 mal angesehen