Keine Rückmeldung im KI zb. beim blinken, Licht usw.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Also muss zur Werkstatt, jetzt Leuchtet mein ABS und ASC. Muss es BMW Sein oder reicht einer von nebenan?


    Stimmt es das wenn der Hintere Linke ABS Sensor defekt ist , das das Tacho ausfällt . Weil der Fehler kam schon mal und ist von alleine verschwunden

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Asmiir65 ()

  • einer von nebenan hat zu 99% keinen BMW Tester.

    Aber wenn du uns mal mitteilen würdest wo du her bist, könnte man dir ja auch einen Forenuser nennen der einen Solchen Tester hat.
    Ich unterstütze niemanden der zu Faul ist die Suchfunktion zu nutzen :finger:

    Carly taugt immer noch nichts am E39
  • Asmiir65 schrieb:

    Mein Schlachter ist der selbe BMW, auch 520 aber nur Bj 1997. Da müsste das LCM doch funktionieren.
    Es gibt insgesamt 4 verschiedene LCMs, deines aus dem Schlachter würde zumindest in dein Auto passen. Falls beide für Xenon oder beide für Halogen gebaut sind!
    Trotzdem funktioniert es nach dem Einbau nicht, da es auf das jeweilige Auto codiert werden muß! Ohne codieren funktioniert es nicht!

    Die Codiererliste habe ich oben ja schon mal gepostet, scheint aber nicht anzukommen ...
  • Kann er auch VIN und km-Stand vom LCM ausm Schlachter anpassen, falls das eingebaut werden muss?
    Kranplätze müssen verdichtet sein!

    „Alles Komplizierte ist unnötig. Alles Notwendige ist einfach - genau wie mein automatisches Gewehr.“ ―Michail Kalaschnikow
  • Falls du darauf hinaus willst, dass durch ein LCM aus einem Fahrzeug mit niedrigerem km Stand dieser auch in deinem Kombiinstrument steht, muss ich dich enttäuschen. Wenn VIN und km Stand nicht zum dem im Kombiinstrument passen, leuchtet lediglich der Manipulationspunkt im KI.
    Kranplätze müssen verdichtet sein!

    „Alles Komplizierte ist unnötig. Alles Notwendige ist einfach - genau wie mein automatisches Gewehr.“ ―Michail Kalaschnikow
  • Doch, macht was aus, siehe oben. Hast du jetzt schon am LCM rum gespielt? Ausgebaut, getauscht o.Ä.? Mit welchem Programm wurde denn gearbeitet? INPA?
    Kranplätze müssen verdichtet sein!

    „Alles Komplizierte ist unnötig. Alles Notwendige ist einfach - genau wie mein automatisches Gewehr.“ ―Michail Kalaschnikow
  • Und vom Kombiinstrument auch nicht? Beim LCM hätte ich gesagt, ist halt kaputt, aber das Kombiinstrument.. :whistling:
    Kranplätze müssen verdichtet sein!

    „Alles Komplizierte ist unnötig. Alles Notwendige ist einfach - genau wie mein automatisches Gewehr.“ ―Michail Kalaschnikow
  • Kann passieren, wenn da vorher einer rumgefummelt hat und Teile getauscht hat.
    Dann gibts nur ein Gerät um drauf zu zu greifen, aber seinen Standort will er uns ja nicht mitteilen. :nixweiss:
    Ich unterstütze niemanden der zu Faul ist die Suchfunktion zu nutzen :finger:

    Carly taugt immer noch nichts am E39
  • Lieber MWSEC oben steht das ich aus Stuttgart bin :) also kann das mit dem Kombiinstrument auch am LCM liegen tausche es die Tage mal und lass es von nem Codierer machen.
    Ja in mein Kombisteuergerät kam er auch nicht rein kann es dran liegen das das LCM defekt ist.
    Er kann es ja so codieren das keine Fehler Meldung kommt oder ?
  • nein, das liegt dann eher daran, das dein Tacho entweder defekt ist oder bereits getauscht wurde und zurecht gepfuscht wurde.
    Um da jetzt was zu retten muss da einer dran der richtig was drauf hat und auch ordentliche Software hat.
    Wenn der codierer wo du jetzt warst, versucht hat mit Ista auszulesen kann das nichts werden, wenn das Tacho defekt ist, das wird aber auch nichts mit einem anderen Tacho.
    Ich unterstütze niemanden der zu Faul ist die Suchfunktion zu nutzen :finger:

    Carly taugt immer noch nichts am E39
  • Aber das Tacho Funzt im Geheimmenü ? Verstehe die Welt nicht mehr

    Woran merke ich bzw. kann ich sehen ob das Tacho Original ist ?

    Jetzt mal Realistisch gesehen , wen ich deswegen zu BMW gehe bin ich ein Armer Mann das weiß jeder hier was empfiehlt Ihr mir ?

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Asmiir65 ()

  • Hallo "Asmiir65" (noch einmal sorry, aber ich kenne Deinen Vornamen immer noch nicht).

    Mein Hinweis, daß Du Dich besser an eine Fachwerkstatt wenden solltest oder ggf. auch - falls Du Fachwerkstätten ablehnst - an einen WIRKLICHEN!! Fachmann z.B. hier im Forum zu wenden zu dem Du ggf. fahren kannst, das war von meiner Seite kein "dummes bla bla" und/oder Klugscheißerei, sondern es war ein ernst gemeinter Hinweis der einzig und alleine in DEINEM Interesse liegt!

    Wenn ich lese was Du hier schreibst, dann läßt das darauf schließen daß Du überhaupt nicht weißt was Du da eigentlich machst, die Zusammenhänge nicht verstehst und auch nicht weißt welche Probleme dieses ggf. letztliche "ach, einfach mal machen ..." mit sich bringen kann bzw. bringt!
    Bitte meine Formulierungen nicht persönlich nehmen oder abwertend empfinden, - so möchte ich es nicht verstanden haben! Es ist viel mehr als gut gemeinter Hinweis zu sehen!!

    Nur mal als simples Beispiel:
    Dieses super streng geheime "Geheimmenü", welches nichts anderes ist als ein werksseitig vorliegendes Unterprogramm mit dem man z.B. den "TEST 02" durchführen kann um die Funktion der Displayanzeige sowie der Analoginstrumente und teilweise auch der Kontrolllampen prüfen zu prüfen - und das ist aber auch schon alles - gibt Dir nicht die geringste Info über Dein BUS-System und/oder irgendwelche Störungen darin!
    Das BUS-System hat mit dem TEST 02 überhaupt nichts zu tun. Das ist quasi ein wenig so als ob Du einen Sehtest beim Optiker machst um zu prüfen ob Du Schweißfüße hast ......

    Noch einmal: Gerade das BUS-System in Deinem Auto ist ggf. extrem empfindlich und es können sehr schnell sowie völlig unbewußt Schäden entstehen wenn man nicht weiß was man da eigentlich macht und/oder mit - ich nenne es mal "ungeeigneten Ausrüstungsgegenständen" etwas auslesen bzw. herumcodieren möchte.
    Das Forenmitglied "MWSEC" - er heißt übringends Marc - wird davon ein Lied singen können wie oft er mit diesen zerschossenen Tachos und LCM´s und Grundmodule und und und zu tun hatte ...... - auffallend oft, weil zuvor dort Leute mit einer "selbsternannten Ahnung" dran waren ....

    Meistens wird es dann richtig kompliziert und in einer BMW-Niederlassung würde man Dir alleine zur Sicherheit systematisch - je nach Fehlermeldungen - einige Steuergeräte samt Tacho erneuern ......

    Deswegen empfehle ich Dir nach wie vor keine "Experimente" zu machen und sogleich fachgerecht vorzugehen damit nicht noch mehr passiert ...
    Das ist nun das letzte was ich hierzu noch schreiben möchte.

    Ich wünsche Dir weiterhin viel Erfolg.

    Gruß aus Werne

    Guido
  • Verstehe dich schon Guido nur ich bin aus Stuttgart so, ich kenne mich in diesem Forum gar nicht aus . Ich kenne hier niemanden den ich Fragen kann,bzw weiß ob mir jemand helfen kann. Habe mich jetzt entschlossen zu BMW zu fahren und den Fehler nur auszulesen und dann kann man ja weiter schauen. Weiß jemand was das Auslesen kostet ?
  • Fehlerspeicher auslesen bei BMW zwischen 60 und 100€ (Regional verschieden mit bis zu 2 Wochen Wartezeit) und die kommen da auch nicht weiter drauf, weil denen ihr System auch erst aufs Tacho zugreift.

    Ich würde aber erstmal alle Sicherungen durchmessen und zwar gezogen, ob die Durchgang haben und nicht nur Sichtprüfen.
    Und wenn ich sage Alle, dann meine ich auch alle.
    Ich unterstütze niemanden der zu Faul ist die Suchfunktion zu nutzen :finger:

    Carly taugt immer noch nichts am E39