Lüftung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hallo,

    habe das Gefühl, dass meine Lüftung nicht ordnungsgemäß funktioniert. FL - Klimaautomatik, Bj 04/2001.

    Vorab: Im Fehlerspeicher ist Zusatzwasserpumpe hinterlegt.

    Mein Problem ist das die Lüftung zu stark bläst. Wenn ich auf 1 Balken stelle (laut BMW Programm ist das 0%) kommt da trotzdem Luft rausgeblasen. Die Symptome von kaputten Igel kann ich nicht feststellen.

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen. :)
  • Danke für deine Antwort!
    Ich habe immer alle Düsen offen.

    Heute folgendes beobachtet: Bedienteil Manuel auf 20 Grad und Lüftung Stufe 1. Ab einer Geschwindigkeit ab ca 90 Km/h fühlt es sich so an als ob die Stärke hoch geht und es kommt sehr viel Luft raus. auf 6/7 steht obwohl es auf Stufe 1 stand.

    Kann es doch der Igel sein?
  • Ist bei meinem auch so.
    Auf der AB ist es besonders schlimm.
    Kann manchmal sehr nervig sein wenn im Sommer Klima an ist und es mittig stark rausbläst obwohl niedrige Gebläsestufe eingestellt ist und alle Düsen geöffnet sind.
    Scheint wohl beim E39 so Standart zu sein.
  • Dass während der Fahrt bei gleicher Gebläseeinstellung mehr Luft kommt, kann schon vorkommen durch Fahrtwind und Staudruck. Im Stand sollte 1 Balken aber wirklich sehr wenig Luftdurchsatz sein. Ansonsten mal beobachten ob das Gebläse hörbar die Drehzahl ändert ohne, dass sich die Anzeige ändert. Dann ist es imo ein starkes Indiz für den Igel. So hat es bei mir angefangen, zeitnah danach ging die Lüftung auch mit abgezogenem Schlüssel noch weiter. Wenig später war die Batterie platt und der Fall klar ;)
    Kranplätze müssen verdichtet sein!

    „Alles Komplizierte ist unnötig. Alles Notwendige ist einfach - genau wie mein automatisches Gewehr.“ ―Michail Kalaschnikow