Erster BMW - ein paar technische Fragen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Erster BMW - ein paar technische Fragen

    Hallo zusammen,

    meine Fragen würden sicher in mehrere Unterforen passen, ich stelle sie deshalb mal an dieser Stelle. Allgemein fand ich passend. :)

    Ich bin nach 15 Jahren VAG und Opel inzwischen bei meinem ersten BMW angekommen. Ein Traum, endlich macht autofahren wieder Spaß.

    Zum Auto:

    530D, 3/2003, Automatik.

    Meine technischen Fragen, ein paar Sachen müssen gemacht werden:

    Kofferraumfedern.
    Der Kofferraum bleibt nur mit Glück und warten oben. Ist es sehr aufwändig dies beheben zu lassen?

    Thermostat / Temperatur.
    Steht die Anzeige immer mittig bei BMW? Ich habe den Eindruck, dass das Thermostat defekt ist, denn der Wagen braucht schon sehr lange bis er warm wird und steht danach immer nur knapp über dem "Kalten" also blauem Bereich.

    Pixel in der MFA.
    Ich habe gelernt, dass ich das für ca. 100€ machen lassen kann. Muss ich das dafür einschicken und wie lange dauert so etwas ca.? Für Erfahrungsberichte wäre ich dankbar!

    Telefonhalterung.
    Gibt es eine Möglichkeit die alte Handyschale gegen eine aktuelle (iphone 6s) zu tauschen?

    Entertainment.
    Das verbaute Radio würde ich gern tauschen, aber ungern auf die Fahrzeugdaten verzichten. Beim Googlen sind mir nicht viele zufriedenstellende Lösungen aufgefallen. Die erste wäre Dynavin N6 E39a und der Rest China Zeugs. Gibt es evtl. noch andere Alternativen auf die ich noch nicht gestoßen bin?

    Weitere Fragen habe ich noch nicht, mir fällt aber bestimmt noch was ein. ;) Vielen Danks schon mal!

    Grüße
  • Erst mal herzlichen Glückwunsch zum ersten Auto! :D

    Ich denke, die Suchfunktion wird dir einige Fragen beantworten, aber vielleicht beantwortest du uns die nicht unwichtige Frage: Limo oder Touring?

    2. Thermostat ist vermutlich defekt, die Anzeige steht ab 75° senkrecht, Suchbegriff: Geheimmenü

    3. Der User M8 Enzo ist dein Ansprechpartner

    4. Weiß ich nicht.

    5. Kuck dazu mal in "Car-Hifi&Navigation". Was ist denn jetzt verbaut?
  • michaelXXLF schrieb:

    Verbaute Radios im E39: bmw.bazzi.biz/radios.htm

    Die Gasdruckfedern im Heck zu tauschen ist nicht die spannendste aller Arbeiten.
    Kauf nicht den billigsten Kram! (Gilt beim E39 für eigentlich alle Ersatzteile.)
    Bordmonitorradio für Navi-System 16:9 inklusive CD Wechsler habe ich dann wohl verbaut.

    Ohne Soundsystem "glaube" ich. Wie genau ich das identifiziere habe ich noch nicht herausbekommen.
  • michaelXXLF schrieb:

    bmwarchiv.de/vin/bmw-vin-decoder.html

    Hier kannst du die Liste aller Sonderausstattungen plus ein paar weitere Infos über dein Auto bekommen. Kopier mal hier rein! :)
    Oder noch besser: Kopier es auf deine Userpage! :trinken:
    Muss erstmal checken, was ne Userpage ist. :D Hab's jetzt in mein Profil gepackt.

    Hier auch noch mal:

    Spoiler anzeigen
    Dynamische Stab. Control (dsc)
    Servotronic
    Sportl.fahrw. Mit Niveauregulierung
    Multifunktion Fuer Lenkrad
    Modellschriftzug Entfall
    M Sportpaket
    Shadow Line
    Dachreling
    Glasdach, Elektrisch
    Sonnenschutzrollo Hintere Tuersch.
    Fussmatten In Velours
    Warndreieck
    Innen-/aussenspiegel Aut.abblendend
    Interieurleisten
    Raucherpaket
    Sitzverstellung, Elektr.mit Memory
    Skisack
    Sportsitze Fuer Fahrer/beifahrer
    Sitzheizung Fuer Fahrer/beifahrer
    Scheinw.waschanl./intensivreinigung
    Park Distance Control (pdc)
    Regensensor
    Xenon-licht
    Klimaautomatik
    Navigationssystem Professional
    Spracheingabesystem
    Handy Vorb. Mit Bluetooth-schnitts.
    Cd Wechsler 6-fach
    Hifi Lautsprechersystem
    M Lederlenkrad
    M Aerodynamikpaket
    Individual Dachhimmel Anthrazit
    Weisse Blinkleuchten
    M Leichtmetallraeder
    Deutschland-ausfuehrung
    Service Kontakt-flyer Europa
    Deutsch / Bordliteratur
    Businesspaket

    Niveauregulierung
    Innenspiegel,automatisch Abblendend
    Armauflage Vorn
    Bordcomputer
    Cd-wechsler Vorbereitung
  • Ich denke was das HiFi Thema angeht, wäre es dumm das durch ein China Radio oder auch Dynavin zu ersetzen.
    Es gibt MP-3 interfaces die man statt CD-Wechseler anschließen kann oder - etwas aufwendiger - ein Intravee (Simuliert ein Alpine AI-Net Radio, damit kann man Alpine Interfaces für iPod usw nutzen) verbauen.
    Man kann auch den Originalen Monitor zb mit einer Rückfahrkamera erweitern.

    Zum Telefon
    Moderne Schalen gibts dafür leider nicht, jedoch ein Blutooth Interface was man stattdessen verbauen kann.
    Dann hat man entweder eine kleine Schale statt Telefon oder man verbaut das ganze "versteckt" und baut sich eine anständige Mittelarmlehne rein. Es gibt auch "Bastellösungen" für modernere Handys - dazu einfach mal "Snap-in Adapter" suchen.

    Ich selber hatte die Pixelfehler auch, habe sie von M8 Enzo machen lassen. Einfach mal anrufen, ist ein netter Typ.

    OT
    Ich warte ja immer noch darauf dass einer ausm Bordmonitor für e39 und ausm Bordmonitor mit CD ausm e46 einen für den e39 baut =)
    OT ende
  • Bedenke bitte auch:

    Du hast in deiner Heckscheiben (bzw Touring müssten das Seitenscheiben sein) mehrere Antennen für UKW(FM).
    Schließt du ein nicht-BMW Radio an (egal ob hochwertig oder Müll), so arbeitet die Antennen-Diversity nicht mehr. Der Empfang ist also nur mit einem originalem BMW Radio wirklich gut. Leider.
  • hannez schrieb:

    Bedenke bitte auch:

    Du hast in deiner Heckscheiben (bzw Touring müssten das Seitenscheiben sein) mehrere Antennen für UKW(FM).
    Schließt du ein nicht-BMW Radio an (egal ob hochwertig oder Müll), so arbeitet die Antennen-Diversity nicht mehr. Der Empfang ist also nur mit einem originalem BMW Radio wirklich gut. Leider.
    1. gilt das nur, sofern er Diversity hat, was nicht jeder E39 hat.
    2. ist das mit dem Empfang nicht richtig, ich hab schon Radios verbaut die haben die BMW´s in den Schatten gestellt vom Empfang her mit den OEM Antennen.
    Kann man also nicht alles verallgemeinern, waren allerdings auch alles Radios um die 900€ aus ner alten Alpine Serie.
    Bei 90% aller Touring E39 und E46 ist das Antennenkabel im Kofferraumdeckel mittlerweile gebrochen und korrodiert.
    Ich unterstütze niemanden der zu Faul ist die Suchfunktion zu nutzen :finger:

    Carly taugt immer noch nichts am E39
  • MWSEC schrieb:

    hannez schrieb:

    Bedenke bitte auch:

    Du hast in deiner Heckscheiben (bzw Touring müssten das Seitenscheiben sein) mehrere Antennen für UKW(FM).
    Schließt du ein nicht-BMW Radio an (egal ob hochwertig oder Müll), so arbeitet die Antennen-Diversity nicht mehr. Der Empfang ist also nur mit einem originalem BMW Radio wirklich gut. Leider.
    1. gilt das nur, sofern er Diversity hat, was nicht jeder E39 hat.2. ist das mit dem Empfang nicht richtig, ich hab schon Radios verbaut die haben die BMW´s in den Schatten gestellt vom Empfang her mit den OEM Antennen.
    Kann man also nicht alles verallgemeinern, waren allerdings auch alles Radios um die 900€ aus ner alten Alpine Serie.
    Bei 90% aller Touring E39 und E46 ist das Antennenkabel im Kofferraumdeckel mittlerweile gebrochen und korrodiert.
    zu 1:
    Hat er...hatten ja alle außer Radio Reverse

    zu 2:
    habe selber eine nicht gerade kleine Anlage u.a. mit einem Alpine 7998 (unglaublich dass damals jemand ca 1500 Euro dafür gezahlt haben muss) und der Empfang ist...naja...ok...ab und an "berauschend"

    und was man eben schon verallgemeinern kann ist, dass bei ALLEN anderen Radios die Antennen-Diversity nicht mehr geht - systembedingt.
    Hatte auch mal ein altes Blaupunkt NewYork RDM127 dran. Da war der Empfang schon besser. Becker ist auch nicht schlecht beim Empfang.


    Aber...ich glaube das originale Radio möchte er ja doch eher drin lassen ;)
  • versorg einfach mal deine Antennenweichen und verstärker mit Strom, dann haste auch wieder vernünftigen Empfang.
    Ich wette mit dir das die Antennenverstärker auch im Fehlerspeicher stehen werden. :D
    Ich unterstütze niemanden der zu Faul ist die Suchfunktion zu nutzen :finger:

    Carly taugt immer noch nichts am E39
  • Dann hättest du den Kabelbruch in der Klappe, kein Empfang ohne Fehlerspeichereintrag = Kabel eine Ader oder beide gebrochen.
    Sollte das Kabel schon Wasser ziehen, kann es dadurch zum defekt des Verstärkers kommen. hab ich hier gerade nen E46 stehen, dessen Kabel ist innendrin schon komplett voll mit Grünspan und der Kunde weigert sich ein Neues Kabel haben zu wollen. Jetzt soll ich nen Loch ins Dach bohren. :ugly:
    Ich unterstütze niemanden der zu Faul ist die Suchfunktion zu nutzen :finger:

    Carly taugt immer noch nichts am E39