S6S 420G Getriebeinstandsetzung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Viel Erfolg dabei. Ich habe auch immer mal eins gesucht, aber die tauchen immer nur mal dann und wann auf und billig sind die dann auch nicht wirklich. Zumal du mit einem Gebrauchen eh Gefahr läufst, es auch überholen lassen zu müssen.
    Kann mir kaum vorstellen, dass sich dein S420G so dermaßen zerlegt hat, dass man es nicht instand setzen kann...

    Da bin ich froh Kontakte zu Haben und bei Bedarf ein „übrig“ gebliebenes 420G bekommen könnte :D
    Suche Innenausstattung
    lichtgelb, sandbeige, zimt oder schwarz
  • Da werde ich mal zum freundlichen gehen müssen, und mal fragen was es kosten würde, das getriebe zu reparieren. Ausbauen tu ich selber, dass is doch klar.
    Oder, meinen Mechaniker des vertrauen mal so fragen, was er so verlangen würde,sofern er es reparieren kann. Das is ja auch so eine Sache..... ;( :danke:
  • fusel-tuning schrieb:

    Reparieren wird der Freundliche nix - der bietet Dir nur ein Austauschgetriebe an
    für 3266 € + Märchensteuer (Quelle ist ein online-katalog - der tatsächliche Preis kann abweichen).

    Ich darf mich kurz selbst zitieren:

    simpadic schrieb:

    Präzise 5804,25€. (...)
    Viele Grüße
    Simon
  • @simpadic

    Wobei bei dem genannten Preis der Pfandbetrag in Höhe von 1309€ inklusive ist, also zahlt man am Ende (wenn man sein altes Getriebe dort abgibt) NUR :rolleyes: 4500€.


    Aber sind die Getrag S6S420G wirklich so anfällig und problematisch, wie es hier den Anschein macht? Dachte immer diese Getriebe sind sehr beliebt und viele schwören auf diese.
    Wenn man sich die 5-Gang Getriebe in anderen BMW Modellen anschaut, die laufen noch mit 500.000km einwandfrei, nur Kupplung/ZMS wechseln, und gut ist.
    So kannte ich es bisher auch. Kumpel fährt seit 12 Jahren einen E36 mit knapp 400.000km und sein Getriebe lässt sich noch problemlos wie ab Werk schalten, und sein E36 328i wird hart rangenommen ;)
  • kadirko schrieb:

    Aber sind die Getrag S6S420G wirklich so anfällig und problematisch, wie es hier den Anschein macht?
    Tja... da gibt's bestimmt wieder viele die sagen, dass das Getriebe laufend kaputt geht und nichts taugt...
    Ich habe meine Informationen da etwas anders beisammen... aber soll jeder glauben was ihn glücklich macht :D ;)
    Suche Innenausstattung
    lichtgelb, sandbeige, zimt oder schwarz
  • Hallo. Da bin ich wieder. Für ein s6s420g
    Gebraucht zu ergattern, wS werden die so preislich gehandelt? "hab eines bei ebay Kleinanzeige gefunden, für 2000 Euro.
    1. Was meint ihr dazu? Oder ein s5d320z verbauen.
    2. Bitte um Ratschläge.
    3. Danke im voraus
    4. Und Grüße aus Kärnten
  • das 6 Gang instandsetzen lassen. Gebrauchtes ist Glücksspiel, und kann in einem erneuten Defekt ohne Garantie o.ä. enden.

    Bei einem instandgesetzten gibt es gewährleistung / garantie auf die durchgeführt arbeit.

    Preislich wird man sich, in einem Produktiven Gespräch, bestimmt auch einig. Ist ja nichts in Stein gemeißelt.

    Zum 5G kann ich nichts sagen. Fehlt halt der 6. beim 40er. Wenns Plug&Play ist, und finanziell nicht anders geht, dann wohl 5G Umbau
  • Hallo aus Amerika in Marylan, I am Art,
    mein Mann spricht kein Deutsch aber liebt deutsche Autos! Uebersetzung via Schweizer Frau.
    Er hat einen 2002 BMW M3 Cabriolet. Er macht ein klatschendes Gerausch wenn er die Kupplung betaetigt. Sein Mechaniker (welcher neu ist, von wegen Vertrauen…) meint es ist das Eingangswellenlager das diesen Laerm verursacht.
    Frage: hat jemand mal ein Eingangswellenlager erfolgreich repariert? Wie schwierig ist es? Ist es Wert das zu tun oder besteht die Gefahr, noch mehr Schaden anzurichten? Ist es riskant? Hat jemand Eine Bedienungsanleitung? Mein Mann versucht sich zu entscheiden ob er die Reparatur machen lassen soll oder besser ein gebrauchtes Getriebe einsetzen lassen laesst. Falls Eine Reparatur funktioniern wuerde waere das natuerlich billiger.
    Mein Mann hat Eine Quelle wo er das Eingangswellenlager kaufen koennte. Er moechte einfach wissen ob das Ganze Eine schwierige und riskante Angelegenheit ist. Es sieht so aus also ob eine Reparatur des Eing.Lager dem Wechsel eines Radlagers sehr aehnlich ist.
    Es waere fantastisch wenn jemand der darueber Bescheid Weiss sich melden koennte!
    Herzlichen Dank.
  • Hallo nach Maryland,

    die Frage ist, was wirklich defekt ist.

    Das Lager der Getriebeeingangswelle hier am Beispiel eines e36 328i (Nr.29).

    leebmann24.de/bmw-ersatzteile/…11&og=01&hg=23&bt=23_1269

    Kann ich mir als Ursache für das Geräusch nicht vorstellen.

    Eher ist das Ausrücklager der Kupplung defekt (Nr.3)

    leebmann24.de/bmw-ersatzteile/…91&og=01&hg=21&bt=21_0093

    Dann am besten gleich die ganze Kupplung mit allen Teilen auf dem Bild ersetzen.

    Es könnte aber auch das Zweimassenschwungrad defekt sein (Nr.1)

    leebmann24.de/bmw-ersatzteile/…91&og=01&hg=11&bt=11_3003

    Dies verursacht schlagende Geräusche beim Schalten / Lastwechsel.
    Genau das hatte ein Bekannter an seinem BMW Z4 M Coupe.

    Sorry für den deutschen Text....

    2019/05 bin ich wieder in Bowie aber bis dahin sollte der M3 des Mannes ja wieder im Ordnung sein.