Will es auch mal mit einem China Radio versuchen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Neu

    @blue_racer: an Dich als wissenden :anbet:

    Gerät: PB7839BP_X6 - BMW 5 Serie E39 | 7" touch | Android 9.0 - 4GB Ram | DSP | GPS - BT Internet Spotify - Cpu Variant : PX6

    Gibt es irgendwo im Netz ´ne Anleitung oder Funktionsbeschreibung für z.B. die äußeren Tasten ?
    (die im Wiki verlinkte xtrons-Bedienungsanleitung behandelt auch nur die App´s...)

    Zum Firmware-Update:

    AndroidAutoShop Android 9.0 Firmware (nur für PX6)


    WICHTIG!!!! Diese Firmware ist NUR für PX6/RK3399 Radios geeignet!!!!
    Was bedeutet in diesem Zusammenhang RK3399 ?

    Was genau macht den Launcher aus (bzw. warum sollte man ihn (nicht) installieren) ?

    Muss ich mir die Konfiguration des (der) Startbildschirme(s) so wie beim Handy auch vorstellen, oder ist das hier was eigenes ?

    Anscheinend kann ich wohl meine FritzBox finden, aber die Verbindung wird immer deaktiviert ...
    Wie kann ich trotzdem z.B. DeepOBD installieren (gibt es irgendwo ´ne apk) ?

    Spielt die Reihenfolge der Installation von der I-Buss-App und DeepOBD eine Rolle ?


    Ich scheine keinen GPS-Empfang zu haben (zumindest bliebt die Karte irgendwo in Asien)...

    Wo kann ich schauen, ob u. wie viele Satelliten ich empfange ?
    Ich weiß, ´ne Menge Fragen, also schon mal Danke im Voraus :danke:


    MfG Christian
    "The difference between stupidity and genius is that genius has its limits." in memoriam A.E.
  • Neu

    Bin zwar nicht blue_racer, aber vilelleicht geht hilft das auch schonmal:

    • Meinst du die Tasten <<,>>, EQ, >|, Telefon, Mode, Dim, Home und Setup?
    • RK3399 ist der verbaute Prozessor auf dem PX6 Board
    • Der Launcher ist das Auswahlmenü zum Starten der Apps. Er kann getauscht werden, wodurch die Funktionart und die Darstellung/Präsentation der App Auswahl sich ändert. Ist Geschmackssache und abhängig davon, was man braucht und mag.
    • Die Deep OBD apk gibts bspw. hier: apkpure.com/de/deep-obd-for-bm…obd/download?from=details Das ist aber eine xapk, deshalb muss man bei der Installation noch etwas Hand anlegen oder ein xapk-Installer zusätzlich vorher installieren.
    • Sollte keine Rolle spielen, allerdings werde ich DeepOBD erst nach iBus App installieren, wahrscheinlich morgen früh.Dann kann cih es dir ganz sicher sagen.


    Ich hab allerdings auch noch eine Frage: ich will beim Rückwärtsfahren die visuelle PDC Anzeige der iBus App nutzen. Dafür habe ich die Rückfahrkamera in den Werkseinstellungen deaktiviert. Bei mir liefert die Kamera nur ein Bild, wenn ich den Hänger mit entsprechendem Kameranummernschildhalter dran habe. Kann ich diesen Rückfahrkameravideokanal manuell wählen? Also wenn die visuelle PDC Anzeige von ibus dargestellt wird, kann ich auf das Rückfahrkamerasignal wechseln?
  • Neu

    Daken für die schnelle Antwort ... :top:

    Christian-NRW schrieb:


    • Meinst du die Tasten <<,>>, EQ, >|, Telefon, Mode, Dim, Home und Setup?

    Jein - im Prinzip meine ich die beiden Tastenblöcke rechts und links vom Bildschirm ...

    Ich denke das die Funktionen teilweise (in den entsprechenden App´s) selbsterklärend sind, kann mir aber durchaus vorstellen, das dort noch mehr Funktionen enthalten sind ...


    Das ist aber eine xapk, deshalb muss man bei der Installation noch etwas Hand anlegen ...
    Bedeutet was ?


    MfG Christian
    "The difference between stupidity and genius is that genius has its limits." in memoriam A.E.
  • Neu

    OK, da sind tastenabhängig wohl noch ein paar Funktionen bei langem Drücken hinterlegt, aber ich habe ich auch noch nicht alle ausprobiert,

    Manuell bedeutet bei xapk: umbenennen in ZIP, Zip Archiv öffnen, den darin enthaltenen Datenpfad komplett auf den internen Speicher vom Stammverzeichnis aus kopieren (damit die Programmdaten im Originalen Programmverzeichnis landen), danach die ebenfalls im zip enthaltene .apk entpacken und diese aufrufen/installieren.

    Übrigens, gerade nochmal nachgesehen: die Reihenfolge spielt wohl keine Rolle, die Konfiguration der Programme erfolgt jeweils zeitlich unabhängig: xtrons.ibus-app.de/index.php?t…dapter_und_App_einrichten
  • Neu

    Hat einer von euch schon das Phänomen gehabt, dass in Magic Earth die Option zur Festlegung des Kartenspeicherorts einfach fehlt???

    Xtrons Wiki / Magic Earth Website schrieb:

    heruntergeladen (externer Speicher).
    Sie können dies unter'Einstellungen Karten auf SD-Karte herunterladen > Allgemein > Kartenspeicher > Externen Speicher bevorzugen' überprüfen. Solange'Externer Speicher bevorzugen' in Magic Earth eingestellt ist und genügend Platz auf der SD-Karte vorhanden ist, werden Karten auf den externen Speicher des Telefons heruntergeladen.
    rps20191010_175219.jpg
  • Neu

    Frage zum Firmwareupdate:

    In den Einstellungen steht:
    Build-Nr rk3399-userdebug 9 PQ2A.190305.002 eng.hct.20190507.143228 test-keys

    Im Wiki steht ein Update welches hct rk3399 9.0 ota (20190809) heist ...

    Also gibt es ein neueres; aber warum sagt mir dann das Gerät bei Einstellungen - Systemupdate das sich mein System auf dem neuesten Stand befindet ?

    MfG Christian
    "The difference between stupidity and genius is that genius has its limits." in memoriam A.E.
  • Neu

    chrisprog schrieb:

    Frage zum Firmwareupdate:

    In den Einstellungen steht:
    Build-Nr rk3399-userdebug 9 PQ2A.190305.002 eng.hct.20190507.143228 test-keys

    Im Wiki steht ein Update welches hct rk3399 9.0 ota (20190809) heist ...

    Also gibt es ein neueres; aber warum sagt mir dann das Gerät bei Einstellungen - Systemupdate das sich mein System auf dem neuesten Stand befindet ?

    MfG Christian
    Weil updates auf den Geräte nich OTA (Over The Air - also einfach mal auf "update" klicken) funktionieren! ;)
    (Ausser das Hal9k, das ging via OTA)

    xtrons.ibus-app.de/index.php?title=Firmwareupdate
  • Neu

    Christian-NRW schrieb:

    Weil er das versucht über die interne Update Funktion zu beziehen und das geht nicht. Musst du manuell machen über Recovery Boot. Hast du Android rooting Erfahrungen?
    Mittlerweile hab ich das hinbekommen (meine Fritz-Box hatte sich bis zu einem kalten Neustart beharrlich geweigert ... :mad: )

    Bin auch schon fleißig am Installieren ...

    @blue_racer: da mir die Erfahrungen mit Android fehlen - wenn ich ein Update installieren will und dieses befindet sich schon drauf, merkt das Update das ?


    MfG Christian
    "The difference between stupidity and genius is that genius has its limits." in memoriam A.E.
  • Neu

    Wenn sich auf der SD oder USB Stick eine Updatedatei befindet kommt beim Start (oder Einstecken) ein Popup. Allerdings muss das Update auch zur Hardware passen, sonst schrottest Du das Radio evtl. !!!!
    Also wenn wir schreiben "Android 8 für PX5" und Du hast aber Android 9 auf PX6 wird es Mist.
    Auch Android Versionssprünge gehen selten "mal eben" auf zu spielen. Daher der riesen lange Eintrag zur Firmware im Wiki.
  • Neu

    Firmwareupdate ist eingespielt und siehe da: auf einmal ist der Konfigurationseintrag in Magic Earth zu sehen! Jetzt läufts, was mich sehr freut.

    Bei der iBus App habe ich jetzt aber ein seltsames Phänomen: ich habe diese auf kleinen BC konfiguriert, aber im Splitscreen Modus wird auf einmal der große BC angezeigt. Die Liste geht dann unnötigerweise auch aus dem Bildschirm nach unten raus + es fehlt der Konfigurationsknopf, um während des SplitScreen Modus zu versuchen, die BC Einstellung wieder auf klein zu stellen.

    Was die iBus App gerade auch macht: beim Rückwärtsfahren mit PDC wird mir die optische Darstellung präsentiert. Gehe ich danach aber im Getriebe auf "P", geht er nciht zurück auf die BC ansicht. Hab jetzt aber noch nciht ausprobiert, ob er es macht wenn ich auf "D" danach gehe. Ohne weiterfahren ist mir die letzte Darstellungsart ja egal. Entsprechende Option zum zurückschalten auf BC ist aber gesetzt.

    Als nächstes will ich DeepOBD installieren und versuchen, ob ich den R/T Knopf zur Anzeige der iBus App umkonfigurieren kann. Dann würde ich nämlich in der Vollbildansicht bleiben und lieber zwischen Navi und BC Darstellung per Einzelknopfdruck wechseln wollen.
  • Neu

    Welche Firmware hast Du nun drauf? Weil das ändern der MFL-Tasten geht ja nur gerootet, also mit Hal9k zum Beispiel.

    Bei der I-BUS App rate ich immer dazu, den großen BC zu lassen und nur auszublenden, was Du nicht brauchst. Nur auf den Namen des Feldes drücken und halten.. was weg soll auf den Mülleimer ziehen und los lassen.
    Irgendein Feld auf "+" ziehen und Du kannst Felder wieder holen oder alles zurück setzen.
    Das gleiche gilt für den Splitscreen.

    Das Problem mit dem PDC ist bekannt und in Arbeit.
  • Neu

    Ich hab die AAS Firmware aus dem Wiki (download.speedy-pics.de/upload…399_9.0_ota(20190809).zip). Dachte, die ist gerootet. Ich seh auch gerade bei den xda developers, dass die aktuelle Malaysk Firmware nur für Geräte mit Firmware-Releasestand vor Mitte September ist. Hab zwar noch nicht nachgesehen, aber da wird meins sicher schon nicht mehr dabei sein.

    Danke für den Tipp mit der Anpassung des großen BC Displays, dann mache ich das so. Gut zu wissen, dass das PDC Verhalten z.Z. normal ist.
  • Neu

    Bezüglich der bei mir fehlenden Option in Magic Earth: sie taucht nur auf, wenn überhaupt eine SD Karte eingesteckt ist! Die Option war nämlich vorhin wieder verschwunden, als ich ohne SD Karte gefahren bin. Dh. man kann nur mit eingesteckter SD Karte im Programm überhaupt auswählen, ob man den internen Speicher nutzen möchte oder den externen.

    Dann warten wir mal auf Root. iBus auf Tastendruck wäre schon gut und mit Firewall würde ich auch eine permanente Onlineverbindung in Betracht ziehen.

    EDIT: So, und mir reichts jetzt. Nach wiedermal 25 Minuten im Auto sitzen bleiben während die Karten von SD Karte auf internen Speicher kopiert werden, hat Magic Earth nach dem Start einfach wieder alle gelöscht. Das soll dieses #%$§)$=%U!"§Ö-Programm doch zusehen, wie es sich mit den Kartendaten von SD-Karte abquält wenn es das so will!

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Christian-NRW ()

  • Neu

    So, nun habe ich auch das Firmware-Update und die Installationen von der I-Bus-App und Deep-OBD geschafft ...

    Seit dem Update funktioniert nun auch mein GPS und die Navi-Software steht nun nicht mehr in Asien :kratz:

    Ein paar Dinge sind mir aufgefallen:
    - warum wird das gewählte Hintergrundbild nicht im Startbildschirm angezeigt (dann ist doch ein Hintergrundbild eigentlich unnütz, oder) ?
    (ich habe noch nicht den AAS-Launcher installiert ...)
    - trotz des Studiums des I-Bus-App Wiki konnte ich keinen Grund finden, warum ich bei jedem Start die USB-Verbindung manuell wieder herstellen muss ...
    - nachdem ich Schnelldurchgang DeepOBD konfiguriert habe und mir die Fehler habe auslesen lassen, stand da u.a. auch "PDCACT FC 0010 Wandler hinten links"
    (und das obwohl das PDC einwandfrei funktioniert) - insoweit die Frage, wie Zuverlässig diese Meldungen sind ?
    - der OBD-Bluetooth-Adapter wurde immer noch angesprochen, obwohl DeepOBD und die I-Bus-App aus waren :kratz:
    - die Live-Werte der I-Bus-App (Tankinhalt, Geschwindigkeit, km-Stand) kommen erst sehr spät - liegt das am fehlenden Aktivierungscode oder muß ich die "Mid-Simulation" aktivieren ?
    - Offensichtlich schein mein Töns defekt zu sein, ist das der Grund, warum mein Motor die ganze Zeit als "kalt" angezeigt wird ?


    MfG Christian
    "The difference between stupidity and genius is that genius has its limits." in memoriam A.E.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von chrisprog ()

  • Neu

    Firmware kann manchmal ne ganze Menge ändern.. evtl. hast Du auch die MCU mit aufgefrischt, da kann manchmal mehr funzt (oder wieder, oder es is schlicht Zufall).
    Du hast nun die aktuelle Firmware aus dem Wiki für das AAS drauf?

    - Welches "Hintergrundbild" meinst Du? Das Bootlogo? Das sieht man seit dem "Autosleep" quasi nicht mehr, außer man bootet mal manuell.
    - Hat die App das Standard-Recht das Interface zu nutzen, Lizenz ist auch noch nicht aktiv?
    - Der Fehler im PDC ist ggf. alt? Bringt der Sensor Werte? Die App liest nur, was da ist.
    - Was meinst Du mit OBD Adapter wurde noch angesprochen? Das blaue Icon ist immer da, wenn der im Telefonmenü als bekannten Gerät da steht. Und auch wenn Du DeepOBD schließt kann die App noch im Hintergrund laufen. Dann 2x Rand oben runter ziehen und auf die Rakete tippen, beendet alle laufenden Prozesse
    - Das liegt entweder am alten Tacho (?) und wenn die App noch nicht aktiv is kommt sowie so kaum was an.. ich meine Deine Lizenz ist noch nicht aktiv, wenn ich das vorhin Recht gesehen habe.. ;) "MID Emulation" ist für die, wo Werte fehlen und vorher MID drin war.
    - Lizenz nicht aktiv, richtig!? ==> Was kann die kostenlose Test-Version? Die Anzeige da unten ist der Ersatz für die, die einen defekten TÖNS haben.. hat ergo mit dem NULL zu tun. ;)