Automatikgetriebe Software Flash

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kiza schrieb:

      Wie werden die adaptionen gelöscht?
      Mit Inpa würde ich es machen.

      Ansonsten: Zündung an, Gaspedal durchdrücken inkl. Kickdown - das ganze so ne Minute halten (evtl. reicht auch ne halbe), dann wieder los lassen.
      Dann Motor starten.

      Aber ich denke mal der Fehler liegt woanders. Eventuell auch zu wenig Öl oder schon zu lange drinne, das wirkt sich auch auf nicht-schalten oder schlecht-schalten aus. Insbesondere zu wenig Öl.
      Am besten mal nen Wechsel durchführen inkl. Filter.
      1x Touring - immer Touring
    • Den treat mit dem gasgeben habe ich auch eben gefunden, werde ich jedenfalls mal ausprobieren. Wäre prima wenn es so klappt. Von meiner Überlegung her denke ich dass die Werte durch die abgeklemmte Batterie auch schon gelöscht sind. Ich will aber die Alpina Werte wieder.

      Getriebe wurde bei der Alpina Kur auch gespült und so auch frisches Öl bekommen, wie gesagt Getriebe ist trocken und lief vorher ja auch. Werde das mit dem löschen nochmal probieren und würde mich dann nochmal hier melden.
    • Über die Live daten kann ich jetzt leider nichts sagen da ich bei mir keine Möglichkeit habe auszulesen. Muss immer einen bekannten mit Rheingold Software fragen. kann nur sagen FS war leer und Motor läuft rund. Wie kann das zusammen hängen? Falschluft und Getriebe? Könnte mal mit Bremsenreiniger absprühen. Der zusammenhang will mir aber nicht in den Kopf, LMM hat ja auch schon einer gesagt und bin jetzt nicht so autofremd, arbeite "nur" bei Suzuki also mit dem Auto keine Erfahrungen.
    • Naja, DME und AGS kommunizieren schon weitreichend miteinander. Das kann man ja schon daran sehen, dass der Wagen lastabhängig adaptiv schaltet und nach ein paar flotteren Kilometern die Schaltpunkte woanders liegen, also vorher. Wenn jetzt die DME aber falsche Werte als Grundlage bekommt, weil z.B. der LMM einen Weg hat oder Falschluft vorliegt, passt natürlich auch die ganze darauf aufbauende Berechnung nicht mehr. Das sieht man einerseits an den Gemischadaptionswerten, aber eben auch am veränderten Schaltverhalten des Automatikgetriebes.
      Viele Grüße
      Simon

      ---
      Elwood Blues: It’s 106 miles to Chicago, we’ve got a full tank of gas, half a pack of cigarettes, it’s dark, and we’re wearing sunglasses.
      Jake Blues: Hit it!