Touring: GPS Antenne verlegen ins Heck

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Touring: GPS Antenne verlegen ins Heck

    Hallo,

    da ich in letzter Zeit früh immer mal kein GPS Empfang habe, bzw. es eine ganze Zeit dauert bis ich signal reinbekomme, habe ich den Verdacht evtl. das Antennenkabel beschädigt zu haben beim Einbau meiner Kopfstützen TFT´s. Da mußte ich ja Kabel verlegen unter den Teppich durch und ich denk ich hab dabei etwas an der Antennenleitung gezogen die über den mitteltunnel nach hinten geht....

    Da ich aber nun auch demnächst ne neue Windschutzscheibe brauche will ich auf die Klimascheibe umrüsten. Das heißt ich müßte den GPS Empfänger unter dem Abrett versetzen wenn ich weiterhin Empfang haben will.

    Wo würdet ihr sagen kann ich eine GPS Antenne im Touring anbringen? Würde eine universelle nehmen und müßte halt die BMW Annschlüße ranmachen (Oder spricht da was dagegen)
    Vom Empfang her wäre wohle eine Antenne auf dem Dach das beste?! Gibts da ggf. etwas was man nehmen kann? Ich habe allerdings auf dem Dach hinten schon den Telefonstummel meiner orig. FSE.
    So eine Lösung mit ner Abdeckung á la Haifischantenne wäre Super...
    Oder wäre ein anderer Platz besser (einfachere Lösung)?
    Würde Blech den Empfang stören? Also wenn ich die Antenne innen unter den Himmel lege meine ich?!!?

    Mfg Thorsten
  • Hi,

    ja im Notfall hätte ich da wohl selber bissel probiert...

    Dann wäre noch die Frage, ob das mit jeder GPS Antenne klappt oder ob da was dagegen spricht eine universelle zu nehmen?!
    Gibts eine bestimmt Bezeichnung für den orig. Anschluß stecker, daß ich mir den ggf. irgendwo besorgen kann um ihn anzulöten (oder gibts ggf. Adapterleitungen?)

    Mfg Thorsten
  • Hallo Digiman,

    ich habe zwar unter folgender Adresse pocketnavigation.de noch nicht gesucht, ob hier Dein Problem bereits beschrieben ist, aber hier kann man so alles über Navigation erfahren. Es gibt dort im Forum auch eine Rubrik, die sich mit Original verbauten Navigeräten befasst.

    Möglich, dass diese Seite von allgemeinem Interesse ist.

    Gruß

    TipsyTurtle
    Gruß

    TipsyTurtle
  • Gibt auch ein reines Fahrzeug Navi Forum


    EDIT: So hab jetzt bei eGay mal eine neue GPS Antenne mit 3 m Kabel vom X5 für nen € geschossen :D
    Die werd ich mal hinten im Seitenteil verbauen und probieren ob das funktioniert, wollte mir nicht die Arbeit machen und die Andere ausbauen. Die vom X5 müsste ja passen, hoffe ich.

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Shadowline ()

  • Hallo,

    sorry etwas spät, aber hier der Bericht:

    Ich hab aufgrund eines Tips mir die Hirschmann 916 V Flex Dachantenne mal genauer angeschaut. Ist eine kleine Stummeantenne mit GPS und GSM empfang.

    Der Steckertyp für GPS war ein SMC und für GSM war es ein FME (Male). Diese Antenne hat dann auch OHNE Adapter gepasst. Hab die alte Dachantenne ausgebaut und konnte das Telefonkabel 1zu1 umstöpseln. Das Navi hab ich mit dem orig. BMW Verlängerungskabel (braucht man beim hochrüsten ab MK2 sowieso) angestöpselt. Das Kabel hatte ich ja schon besorgt damals bei meiner MK4 Umrüstung...
    Selbst das 18,5er Loch im Dach der original Antenne hat genau gepasst.
    Die ganze Aktion war also in 30 minuten umgebaut und der Empfang war auf anhieb besser (GPS) als vorher mit der orig. BMW Antenne. Hab das daran erkannt, daß ich selbst in der Garage noch GPS Empfang habe mit 6 Sateliten, wo ich vorher keinen Empfang mehr hatte :top: .......

    Mittlerweile ist auch die Klimakomfortscheibe drin und alles funktioniert wunderbar :trinken:

    Mfg Thorsten
  • Dann auch mal ein Report von mir. Also die GPS Antenne im hinteren linken Seitenteil (über das Telefonmodul geschoben) ist nicht zufrieden stellend. Mal hab ich Empfang, dann mal wieder nicht, dann ist er wieder da usw. Also keine wirklich gute Lösung.
    Bleibt wohl nur das Dach wie bei Digiman, wobei mir die Hirschamann optisch nicht ganz gefällt.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Shadowline ()

  • Im Originaldesign passt die Haifischnatenne vom E83.
    Man muß nämlich aufpassen, weil die orig. Haifischantennen tw. eine vertiefung (Stanzung) im Dach benötigen...
    Aber die vom e38 kann man sozusagen "aufputz" :D montieren, falls das ne Alternative für dich wäre.
    Die Antenne, hat allerdings Fakra-anschlüße aber da gibts entweder Adapter oder sogar fertige Leitungen (Fürs GPS vermutlich die bessere Lösung). Z.b. das original Audi Navikabel hat SMB und Fakrastecker. Gibts in verschiedenen Längen und würde dann Plug&Play passen im E39.....

    BTW: hast du die Hirschmann schon "Live" gesehen oder nur im Katalog? Weil die Größenrelation muß man auch bedenken. Ist nicht wirklich größer (sogar kürzer!) also die orig. BMW Stummelantenne.
    Aber über Geschmack läßt sich ja bekanntlich streiten...

    Mfg T.
  • Ich hatte nach deinem Post mal kurz Google gefragt nach einem Bild von der Hirschmann.
    Du könntest ja mal ein Foto schießen vom Dach mit der Antenne wenn du Zeit hast.
    Die Audi Antenne gefällt mir eigentlich sehr gut, die passt sagts du?
  • ...ne... das Kabel passt von Audi, wenn du die E83 hast.
    Ich hab leider die Audi noch nicht in der Hand gehabt, kann also nicht sagen ob sie nur "obenauf sitzt" oder wie die E60 in einer Blechvertiefung.
    Evtl. bringst du ja da noch was in Erfahrung!?

    Ich werde versuchen mit dem Handy ein Foto zu machen und später posten.

    Mfg T.
  • Hallo Thorsten,

    danke fuer die Vorarbeit, ich habe nun auch die
    Hirschmann FLEX statt der alten Originaldachantenne
    bei unserem 2001er touring verbaut.

    Ganz so plug and play wars bei uns leider nicht,
    da zum einen fuer den 4eckigen Fuß am oberen
    Ende des Gewindes der FLEX die Dachbohrung
    etwas aufgeweitet werden musste (ging mit
    Schluesselfeile recht gut, aber nervt :( ,
    Dann passte der Telefonanschlusstecker bei uns
    doch nicht, d.h. da muss ne Buchse am Kabel
    sein, wir hatten aber am im Auto schon liegenden
    Kable einen Stecker, also wechseln.

    Den gibts sogar beim :) .

    Schlussendlich ist dann doch etwas Bauerei, aber
    es funktioniert perfekt.
    Das Navi sieht auf freier Strecke nun in der Regel 8 Satelliten

    Ich hab mal die notwendigen Teilenummern beigefuegt:

    Kabel GPS (das passt problemlos) : 61 12 8 372 410 (EUR 23,80 + MwSt)

    SAP Adapter (das ist die bei uns notwendige Buchse): 99 99 8 421 004 (EUR 2,60 + MwSt)
    Achtung Crimp Werkzeug notwendig, oder Loeten, aber pfriemelig.

    Sicherheithalber gleich mitnehmen, da ggf. kaputt ;) :

    Halter (die Clips fuer den Dachhimmel hinten) 51 43 8 183 314 (EUR 0,38 + MwSt).

    Clip (fuer D-Saeule) 51 43 8 189 311 (EUR 0,21 + MwSt)


    Christoph

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von cb ()

  • Hi,

    evtl. hat es ja was mit dem Bj. zu tun! ich hab nen 99er und noch das alte Siemens S10 telefon verbaut. ggf. sind da die Kabel anders....

    Btw: Wenn du die orig. Stummelantenne hast, hast du da gemerkt, das in dem Sechskant-Anschluß innen noch so ein Adapter reingeschraubt ist?
    Das heißt das eigentlich die orig. Antenne den selben Stecker haben sollte wie die Hirschmann.

    Mein orig. Antenne hat diese Sechkantmutter mit SW 9 und ca. 13mm Länge. Innen ist ein ca. 1mm Stift als "Pin"..... Aber wie gesagt erst, nachdem man diesen Adapter von hand rausgedreht hat. Direkt beim ausbau habe ich nämlich nur den Sechskant gesehen und ein hervorstehenden Pin (-> dieser ist aber raus-schraubbar)

    Wäre sicher für die Archivierung interessant ob das nun so bei dir war/ist, oder ob es tatsächlich Bj. Unterschiede gibt :top:

    Mfg Thorsten
  • Hi Thorsten,

    genial: dein Tip mit dem eingeschraubten
    Adapter in dem dicken Sechskantanschluss
    der Originalantenne war goldrichtig!
    Da steckt der entscheidende Übergang drin,
    einfach rausschrauben und Problem geloest.

    Ich hatte es beim Umbau entnervt an der
    Kableseite versucht, da steckte unter dem
    Schrumpfschlauch naemlich noch ein weiterer
    duenner Sechskant, leider ohne Erfolg :(


    Das werde ich dann auch unserem :) mitteilen,
    der meinte naemlich, kein Problem, da haben wir
    den passenden Adapter, jaja trau schau wem.

    Dafuer hat man das Forum !

    Danke

    Christoph

    p.s. Ich hab die Flex fuer 70EURO incl Versand bei
    telefon.de bestellt

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von cb ()

  • Nun bin ich Euch "gefolgt", Antenne getauscht, nur das Kabel vom GPS habe ich noch nicht angeschlossen. Habe ich eben erst bei BMW abgeholt.

    Wa mich nur irritiert, mein Navi lüppt mit der originalen Antenne problemlos.
    Grade kam hier ein Riesengewitter runter. Trotzdem habe ich Empfang. Er fällt zwar kurzfristig mal aus, aber nicht wirklich lange...

    Jetzt frage ich mich: Habe ich wirklich eine Klimakomfortscheibe bekommen? Der Grünkeil ist sichtbar. Woran erkenne ich die Klimakomfort noch?
  • Original von Waschi.1
    ... 539d touring aus 09/2003 ...


    What that?
    Hubraum statt Spoiler? :D

    Du kannst schon eine Klimakomforscheibe einbauen lassen.

    Nur hast Du eingeschränke Funktionalität beim Navi, da durch die Beschichtung der Scheibe, die Satelitten schlecht empfangen werden.

    Gruß Stefan
  • Original von mp3
    Original von Waschi.1
    ... 539d touring aus 09/2003 ...


    What that?
    Hubraum statt Spoiler? :D

    Du kannst schon eine Klimakomforscheibe einbauen lassen.

    Nur hast Du eingeschränke Funktionalität beim Navi, da durch die Beschichtung der Scheibe, die Satelitten schlecht empfangen werden.

    Gruß Stefan


    Natürlich ein 530 D :O

    Bei meinem 535i und 750 iL gab es keine Probleme oder beeinträchtigungen.