Artikel mit dem Tag „e39“

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Neu

    2009 zeichnete es sich ab, dass für meinen trinkfesten 535i, E34 Ersatz gefunden werden mußte. Auch wenn ich den M30-Motor (das "Eisenschwein") schon vom E9 her sehr schätzte, hatte ich keine große Lust die etwas angeschlagene Kopfdichtung (evtl. auch Kopfriss) anzugehen. Also tauschte ich ihn bei einer Dorfwerkstatt im Niederbayerischen gegen den 528i E39 ein. Ich zahlte noch 3400,- drauf und nahm ihn mit frischem TÜV und über 210tkm Laufleistung gleich mit.

    Die Daten:
    oxfordgrünmettalic ! (OK, ist gewöhnungsbedürftig, aber ich fand´s im Lauf der Zeit sogar gut)
    M52TUB28 mit 193PS. Handschalter, ASC/T
    225x15 Reifen
    Kein Leder, aber sehr strapazierfähiger Stoff in schwarz. Billige schwarze Interieurleisten.
    Radio mit Cassette, ganz kleiner BC, Klimaautomatik
    mein erstes Auto mit Funkschlüssel
    aber elektr. Heckrollo und Seitenrollos !
    Ich glaub , das war´s an SA

    So sah er direkt nach Kauf aus: [Weiterlesen]
  • Neu

    Allererstes Auto: NSU 1000C, 40PS, Bj.71, ziemliche Schrottkarre, mit Rauhfaserrolle auf pechscharz umlackiert, in Besitz von 1978 bis 79 ca. 8 Monate
    Mein erster BMW: 1802 mit 90 PS, Bj 72, ab 1979, Jugendsünden wie Stoßstange vorn abgebaut, verspoilert, "Rallystreifen" etc., aber kein "Fuchsschwanz" !
    danach 1802 Bj 71 (mit den runden Rückleuchten !) Umbau auf 2l-Motor und 2-Doppelvergasern 115PS (eingetragen), mit kleiner Schaumstoffrolle (!) Kunstharzfarbe RAL-Rot lackiert (wenn man´s sorgfältig macht, besser als man denkt), verspoilert...
    2002tii Bj72 mit 130PS, Kugelfischer-Einspritzanlage, 40er Sperre und 5-Gang nachgerüstet (alles Gebrauchtteile), Bilstein-Gelb Dämpfer knochenhart, tief, 205er auf 6x13
    parallel dazu dann die Krönung: 3.0CSi E9 Coupe mit 200PS, rote Lederausstattung !
    Beruflich bedingt nach München, daher tii an Kumpel verschenkt, CSi ins Saarland verkauft (leider vor der Finanzkrise ... )
    Wg. Nachwuchs waren nun 4-Türer angesagt:
    525i E34 Limo mit M20-Motor… [Weiterlesen]
  • Ganz abgedroschen möchte ich mein kleines reales Märchen beginnen ...
    Nachdem wir uns vor einigen Jahren von dem größten Fehlkauf unseres Lebens, einem Audi A4 B5 2,5 TDI V6 trennen wollten, überlegten meine Frau und ich lange was wir uns nun kaufen sollen.
    A6, Mercedes E etc. ... wurden besichtigt. Nichts davon gab uns die Zufriedenheit "DAS" Auto zu haben.
    Klar war, es muss ein Kombi im Format E Klasse, A6 oder vergleichbar sein.

    Von BMW und vor allem den E39 hab ich mit vorlieb Abstand gehalten. Zu einschlägig ist leider in unserer Region das Klientel das solche Fahrzeuge fährt. Protzende Bubis oder niemals geistig heran gereifte Schwachköpfe mit Potenzproblemen die ihr Fahrzeug als Schwanzprothese nutzen und mit vorlieb auf Mutter Kind Parkplätzen stehen, Behindertenparkplätze blockieren, mit 70 durch 30er Zonen rasen und dabei ihre Brülltüten aufreisen.

    Meine Frau war es die meinte: "Lass uns doch mal einen BMW ansehen".
    Widerwillig besichtigten wir eine E39 Limo. Einfach nur… [Weiterlesen]