Artikel mit dem Tag „M5“

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Nachdem ich mir den entsprechenden Thread zum Umbau auf M5-Handbremsbeläge durchgearbeitet hatte, entschloß ich mich dies auch zu tun. Bekanntlich ist die serienmäßige E39 Minitrommelbremse schon recht bescheiden. Für den TÜV Termin bekommt man es noch einigermaßen hin, danach baut die Bremswirkung dann bald ab. Da ich die Handbremse gern nicht nur als Feststellbremse nutzen will, blieb nur ein upgrade. Meine früheren 02s (s. erste Beiträge userpage) hatten hinten auch als Betriebsbremse relativ grosse Trommelbremsen, welche auch für die Handbremse genutzt wurden. Da war ich also mal besseres gewohnt. Das Problem des des "Einrostens" gab es hier natürlich nicht.
    Das Problem der MiniHandbremse exisitiert bei den BMWs seit E3/E9 über alle 5er und 7er etc. Es ist nicht nachvollziehbar, dass BMW in den > 40 Jahren nicht auf eine andere Lösung, wie bei VW (über die Scheibenbremse) gewechselt hat. Aber inzwischen gibt es ja die tollen elektrischen Feststellbremsen....

    Egal, letztes… [Weiterlesen]
  • Tag 1 - Der Kauf:
    Ich habe einen abgewirtschafteten E39 M5 gekauft.
    Der Krieg zuhause war vorbereitet, da ich den Wagen morgens bei Ebay gesehen habe und abends stand das gute Ding vor der Haustür. Seltsam das die Dame des Hauses genervt war. Wer freut sich bitte nicht über einen M5 vor der Haustür? Nagut damit muss man wohl leben.

    Tag 2 - Der Schock:
    Am nächsten Morgen schaute ich aus meinem Fenster. Dort stand tatsächlich ein M5 für 20500€. Es ist also wahr -liebe macht blind und dumm-. Gut ich habe das schöne Stück erstmal zu BMW gebracht um ein wenig über die Historie heraus zu finden. Erstzulassung 08/2000 in München als Firmenwagen bis 2008. Er wurde regelmäßig gewartet und es wurden 100000km gefahren. Das beruhigte mich schonmal...
    Ab 2008 folgte ein weiterer Besitzer. Dieser fuhr 65450km mit diesem Wagen. Das glaube ich einfach mal, da die TÜV Berichte ungefähr passen. Leider wurde das Fahrzeug ab 2008 Stiefmütterlich behandelt. Es fehlte an Liebe und Feingefühl für das… [Weiterlesen]