Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Mein V8 M62b44TÜ

    -capital- - - Antrieb

    Beitrag

    Ja das mit der Kopfhöhe ist immer so eine Sache

  • Inzwischen ist es auch nochmal etwas flotter geworden. Übersetzung ist 3,07 da ich ein überarbeitetes M5 Diff drin habe. Glaube was mit um die 14 Sekunden 100 - 200 werden das sein. Bereifung ist 235 vorne und 275 hinten mit 19 Zoll und vorne 9j hinten 10,5j

  • hatte schon lange nicht mehr reingeschaut. Der läuft inzwischen recht gut. Magnetventile mussten noch neu, lief sehr zickig und unsauber untenrum. Das ist inzwischen besser. Vanos macht noch Probleme. Die ist entweder noch vom Motorschaden defekt oder kommt mit der Welleneinstellung nicht zurecht. Gehen wir nächstes Jahr nochmal an.

  • youtu.be/qg1J0KvBnRI Ist nicht das Finale Kennfeld aber hier sieht man es gut. Ziel ist AFR von 12,6 Was Lambda 0,86 entspricht

  • Lambda in dem Bereich 5750 Bis 5900 war sowohl mit Serienkennfeld als auch mit bearbeiteten immer 0,80. Da war keine Änderung möglich. Nur im Bereich darunter und darüber war eine Anpassung möglich. Ich lad mal ein Video hoch da sieht man schön wie der Wert abhaut. Ziel ist ja 0,86 aber wir haben 0,80 also 0,06 Abweichung. Im Video ist es mittels AFR angezeigt.

  • Zitat von SchLanD: „Vereinfacht gesagt, musst du das Kennfeld gar nicht an die Brücke anpassen lassen, weil nur dafür gibt's nicht wirklich was anzupassen. Wenn mehr Luft durch die Ansaugbrücke angesaugt wird, misst der LMM dies von ganz alleine, und regelt danach auch den Sprit. Erst wenn es viel zu viel Luft wäre die einen bestimmten wert überschreitet würde er einen Fehler setzen. Der rest wäre einfach eine normale Kennfeldoptimierung die man auch bei originaler Brücke machen könnte. “ Zitat …

  • S6S 420G Getriebeinstandsetzung

    -capital- - - M5 & Alpina

    Beitrag

    Es ist schon ein sehr dickes Öl drin damit es überhaupt noch gescheit schaltet und der gang rein geht. Dann sind wohl die ringe breit

  • S6S 420G Getriebeinstandsetzung

    -capital- - - M5 & Alpina

    Beitrag

    Bei mir geht der 2. Gang schwer rein besonders unter Last. Eher synchronringe?

  • 5Hp19 Getriebe Absacken Leerlauf von N auf P

    -capital- - - Antrieb

    Beitrag

    Grade nochmal ausgelesen, Speicher leer.

  • Gasumbau

    -capital- - - Gasanlagen

    Beitrag

    Hey Hab bei Bedarf noch eine komplette liegen inkl Ansaugbrücke. Ist aus einem schlachter. Preislich für die Umrüstung hatte ich Angebote für um die 500 Euro. Der Wagen ist allerdings inzwischen verkauft wo sie rein sollte.

  • 5Hp19 Getriebe Absacken Leerlauf von N auf P

    -capital- - - Antrieb

    Beitrag

    Habe Mittwoch einen Termin hier bei Getriebe Kaiser. Der schaut sich das mal an. Was sagst du zum Absacken der Drehzahl? Eher Falschluft?

  • 5Hp19 Getriebe Absacken Leerlauf von N auf P

    -capital- - - Antrieb

    Beitrag

    Das kann gut mit der seriensoftware sein allerdings fahre ich ja die alpina getriebesoftware....

  • 5Hp19 Getriebe Absacken Leerlauf von N auf P

    -capital- - - Antrieb

    Beitrag

    Es ist definitiv die Alpina Getriebesoftware, habe ich selbst aufgespielt. Der DS Modus ist auch nicht mehr vorhanden sondern direkt der M Modus. Ich habe vorhin dank der Anleitung einiges probiert. Ich konnte das Öffnen und Schließen der WÜK gut reproduzieren, auch diese kurze Verzögerung wenn man aufs Gas geht bis sie schließt. Ich habe festgestellt, dass es oberhalb 2000 U/Min super funktioniert aber darunter nicht. Unter 2000 U/min will er nicht so recht schließen. Ich habe dazu einige Video…

  • 5Hp19 Getriebe Absacken Leerlauf von N auf P

    -capital- - - Antrieb

    Beitrag

    danke dir ich probiere das mal und mache ggf. auch mal Videos und stelle sie bei YouTube ein!

  • 5Hp19 Getriebe Absacken Leerlauf von N auf P

    -capital- - - Antrieb

    Beitrag

    Ich weiß lediglich das 2,5 Liter Öl aufgefüllt wurden, das Getriebe schaltet auch sonst ganz normal. Hast du vielleicht 2-3 Testszenarien für mich bezüglich des Wandlers? Also fahre ich zum Beispiel in D 70 km/h und gebe etwas Gas, ist es nicht 1:1 übersetzt. Hingegen bei 100 km/h habe ich das Gefühl das der Wandler besser schließt.

  • 5Hp19 Getriebe Absacken Leerlauf von N auf P

    -capital- - - Antrieb

    Beitrag

    verstehe! Vielleicht arbeitet das 5hp19 da wirklich nochmal eine Ecke anders. Dann forciere ich nun erst mal das Absacken der Drehzahl, passiert übrigens auch von N nach R. Leerlaufsteller also mal reinigen und dann den Bowdenzug neu einstellen.

  • 5Hp19 Getriebe Absacken Leerlauf von N auf P

    -capital- - - Antrieb

    Beitrag

    Naja aber eigentlich ist der zu mit der Software. Beim 5hp24 mit alpina getriebesoftware ist der ab 50 wirklich komplett zu.

  • 5Hp19 Getriebe Absacken Leerlauf von N auf P

    -capital- - - Antrieb

    Beitrag

    War von N auf R auch. Kge kam vom vorbesitzer neu. Dann mal in Richtung Leerlauf Steller. Aber ich bin immer mehr der Meinung der Wandler rutscht. 4. Gang 80, Vollgas im Manuellen Modus und erst mal geht nur die Drehzahl hoch Trotz alpina getriebesoftware

  • 5Hp19 Getriebe Absacken Leerlauf von N auf P

    -capital- - - Antrieb

    Beitrag

    Eigentlich nur von N auf D, er sackt dann auf 500 ab, das ist aber nicht immer. Ich beobachte das mal die Tage. Seilzug lasse ich nochmal einstellen

  • Das mit den-48 Grad ist normal. Steht bei mir auch. Ist vermutlich ein Fehler in INPA